Bestes Smartphone bis 400 Euro – Unser Kaufratgeber mit Bestenliste

smartphone bis 400 euro

Wenn du ein Smartphone bis 400 Euro suchst, dann lies dir unbedingt diesen Kaufratgeber durch. Wir werden dir bei deiner Kaufentscheidung helfen, damit du das für dich beste Handy bis 400 Euro findest. Dabei brauchst du dir keine Sorgen zu machen, dass du in diesem Preisbereich viele Abstriche machen musst, denn auch im Mittelklasse-Bereich gibt es bereits großartige Smartphones, die ein tolles Gesamtpaket bieten. 

Auch wenn du etwas Bestimmtes suchst, wie beispielsweise ein Handy mit besonders guter Kamera oder ein Smartphone, dessen Akkulaufzeit besonders hoch ausfällt, wirst du in den folgenden Abschnitten fündig werden. Dabei verfügen viele Geräte in diesem Preissegment über ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, sodass du einiges für dein Geld geboten bekommst. 

Zuerst werden wir dir einige unterschiedliche Modelle und ihre Stärken vorstellen, damit du einen guten Überblick bekommst, welche Smartphones in diesem Preisbereich besonders hervorstechen. Zudem erklären wir dir, wann genau sich der Kauf eines Handys, das maximal 400 Euro kostet, für dich lohnt. Außerdem möchten wir dir die Punkte vorstellen, auf die du beim Kauf besonders achten solltest.

Zum Schluss zeigen wir dir noch auf, was genau die Vorteile eines Handys in diesem Preissegment sind und geben dir eine kurze Zusammenfassung unseres Kaufratgebers mit an die Hand. 

So erstellen wir vertrauensvolle Artikel

Bei der Erstellung unserer Artikel achten wir sehr darauf, bei der Recherche nur bekannte und seriöse Quellen zu nutzen. Dazu gehören neben Fachartikeln und Labortests auch Reviews von Experten. Daher kannst du beim Lesen unserer Kaufratgeber sicher sein, dass die von uns bereitgestellten Informationen auch der Realität entsprechen.

Schließlich möchten wir dir einen Mehrwert bieten und dir deine Kaufentscheidung erleichtern und nicht, dass du nach dem Kauf enttäuscht bist, weil das erworbene Gerät nicht deinen Vorstellungen entspricht. Wenn du dich selber davon überzeugen möchtest, dann schau dir auch unseren Kaufratgeber für Smartphones bis 300 Euro oder unseren Artikel über Handys mit langer Akkulaufzeit an. 

Bestes Handy bis 400 Euro – Unsere Empfehlungen

POCO F3 (Bestes Gesamt)

In diesem Preissegment bietet der Hersteller Xiaomi gleich zwei Versionen des POCO F3 an. Eine etwas günstigere mit 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internen Speicher. Das preislich etwas höher angesetzte Modell kommt sogar mit 8 GB Arbeitsspeicher und einem Speicherplatz von 256 GB daher. Damit ist das Handy sehr gut ausgestattet und bietet sehr viel Platz für Fotos und Videos.

Dank abgerundeter Rückseite liegt das Gerät gut in der Hand, auch die Verarbeitung fällt wertig aus. Das AMOLED-Display ist mit 6,67 Zoll sehr groß und verfügt mit 2.400 x 1.080 Pixeln über eine hohe Auflösung, sodass es sich sehr gut eignet, um unterwegs Filme oder Serien zu schauen. Zudem ist das Display dank hohem Helligkeitsniveau und wenig Spiegelungen auch sehr gut im Freien unter Sonneneinstrahlung ablesbar. 

Quelle: Technikfaultier

Der üppig ausfallende Arbeitsspeicher sorgt in Verbindung mit einem leistungsfähigen Chip, dem Snapdragon 870, für sehr gute Leistungswerte. Das Surfen im Internet läuft so flüssig ab und auch anspruchsvollere Spiele laufen meistens ruckelfrei. Auch die Akkulaufzeit fällt mit 13 Stunden und 25 Minuten im alltäglichen Gebrauch mit eingeschaltetem WLAN sehr gut aus. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass das Handy innerhalb von weniger als einer Stunde vollständig aufgeladen ist.  

Vorteile

  • Lange Akkulaufzeit
  • Sehr gute Performance
  • Viel Speicherplatz
  • Schnelles Aufladen
  • Sehr großes AMOLED-Display
  • Lautsprecher mit gutem Klang

Nachteile

  • Keine Unterstützung von kabellosem Laden
  • Kein Support von microSD
  • Keine Audioklinke

Xiaomi Mi 11 Lite 5G (Unser Tipp)

Mit dem Mi 11 Lite 5G hat Xiaomi ein Smartphone auf den Markt gebracht, das mit einem Gewicht von gerade einmal 159 Gramm sehr leicht und mit 6,81 Millimetern auch sehr dünn ausfällt. Die Verarbeitungsqualität ist gut und das auf der Vorderseite verbaute Gorilla Glas 6 sorgt dafür, dass das 6,55 Zoll große AMOLED-Display gut vor Kratzern geschützt ist.

Dabei ist der Bildschirm nicht nur groß, sondern hat auch  eine Auflösung von 2.400 x 1.080 Bildpunkten und eignet sich damit bestens dafür, um unterwegs mal einen Film zu gucken. Dank der hohen Helligkeit und guten Kontrasten ist der Bildschirminhalt auch im Freien bei direkter Sonneneinwirkung stets ablesbar. Der Arbeitsspeicher umfasst wahlweise 6 GB  oder 8 GB.

Quelle: SwagTab

In Kombination mit einem leistungsfähigen Chip, dem Snapdragon 780 5G, wird das Handy bei alltäglicher Nutzung vor keine Herausforderungen gestellt. Lediglich beim Starten von aufwändigen Apps kann es zu kleineren Rucklern kommen. Die Performance reicht sogar für anspruchsvolle Spiele, sodass das Mi 11 Lite 5G auch sehr gut für Gamer geeignet ist. Die Akkulaufzeit bei normaler Nutzung im Alltag beläuft sich auf etwas mehr als 12 Stunden, was ein durchaus guter Wert ist. 

Vorteile

  • Gute Akkulaufzeit
  • Großes AMOLED-Display
  • Hohe Performance bei Spielen
  • Gute Verarbeitung
  • Leichtes und schlankes Design

Nachteile

  • Kameras könnten besser sein

Oppo Find X2 Neo (mit guter Kamera)

Das Oppo Find X2 Neo kommt mit einer sehr guten Verarbeitung daher. Zudem ist die Vorderseite dank Gorilla Glas 6 vor Kratzern sicher. Dadurch, dass die Displayränder sehr dünn gehalten sind, fällt das OLED-Display mit 6,5 Zoll sehr groß aus. Dank einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln werden die Inhalte scharf auf dem Display dargestellt. Die Bildschirmhelligkeit fällt hoch genug aus, um auch an sonnenreichen Tagen die Inhalte gut ablesen zu können. 

Im Find X2 Neo ist ein Snapdragon 765G verbaut, welcher in Verbindung mit einem 12 GB Arbeitsspeicher dafür sorgt, dass das Gerät bei alltäglicher Nutzung flott  läuft. Auch anspruchsvollere Titel können meistens auf dem Smartphone flüssig wiedergegeben werden, weshalb es sich auch gut für Gamer eignet. Die verbaute Hauptkamera löst mit 48 Megapixeln auf und knipst insbesondere bei Tageslicht gute Bilder.

Quelle: techloupe

Auch die mit 32 Megapixeln ausgestattete Frontkamera macht detailreiche  und scharfe Bilder. Bei normaler Nutzung im Alltag hält der Akku fast 12 Stunden lang durch, sodass du dir hier keine Sorgen machen musst, dass er dich nicht durch den Tag bringt. 

Vorteile

  • Sehr gute Verarbeitung
  • Großes OLED-Display
  • Gute Performance
  • Viel Speicherplatz
  • Gute Akkulaufzeit

Nachteile

  • Weitwinkelkamera könnte besser sein
  • Kein kabelloses Laden
  • Kein Dual-Sim

Xiaomi Mi 9T Pro (lange Akkulaufzeit)

Beim Mi 9T Pro von Xiaomi fällt sowohl die Verarbeitungsqualität als auch das verbaute Material hochwertig aus. Das AMOLED-Display ist 6,39 Zoll groß und verfügt über eine Auflösung von 2.340 x 1.080 Bildpunkten, sodass die Inhalte auf dem Bildschirm scharf dargestellt werden. Aufgrund der hohen Leuchtkraft und den starken Kontrasten sind Inhalte im Freien und bei direkter Sonneneinstrahlung immer noch ablesbar. 

Angetrieben wird das Smartphone von einem Arbeitsspeicher mit 8 GB und einem Snapdragon 855. Im Alltag fällt die Leistung sehr gut aus, Webseiten und Apps werden schnell geladen. Auch aktuelle Games lassen sich mit hohen Grafikeinstellungen noch flüssig spielen, somit ist auch dieses Handy gut für Gamer geeignet. 

Quelle: SwagTab

Die Akkulaufzeit fällt mit fast 13 Stunden bei normaler täglicher Nutzung sehr hoch aus. Mit ausgeschaltetem WLAN und minimaler Helligkeit kannst du das Gerät sogar mehr als 29 Stunden lang nutzen. Damit eignet sich das Mi 9T Pro auch ideal für unterwegs. 

Vorteile

  • Gute Performance
  • Sehr hohe Akkulaufzeit
  • Großes und helles AMOLED-Display
  • Gute Kameras
  • Gute Verarbeitungsqualität

Nachteile

  • Speicher nicht erweiterbar
  • Kein drahtloses Laden

Wann ein Smartphone bis 400 Euro für Dich geeignet ist

Es gibt zwei Personengruppen, für die es sich lohnen kann, ein Smartphone bis 400 Euro zu erwerben. Dazu gehören einerseits diejenigen, die sich ein Flaggschiff-Modell nicht leisten können, sodass nur ein Handy der Mittelklasse in Frage kommt. Aber auch für Nutzer, die keine besonders großen Ansprüche an ihr Smartphone stellen, ist ein Handy in diesem Preisbereich eine gute Option. 

Dabei brauchst du dir jedoch keinerlei Sorgen zu machen, dass du in diesem Preissegment ein schlechtes Produkt erwirbst. Denn mittlerweile gibt es auch richtig gute Smartphones im Mittelklasse-Bereich, mit denen du sehr viel machen kannst. So befinden sich in dieser Preisklasse nicht nur Handys mit guten Kameras, sondern auch Geräte, mit denen du aktuelle Spiele flüssig zocken kannst. 

Auch Handys mit gutem Gesamtpaket, die alles relativ gut können, lassen sich hier finden. Der Kauf eines High-End-Modells dagegen lohnt sich meist nur für Menschen, die sehr hohe Ansprüche an ihr Smartphone stellen. Für die meisten Nutzer wäre es bloß rausgeschmissenes Geld, da heutzutage viele Mittelklasse-Handys völlig ausreichend sind.  

Smartphone bis 400 Euro – Darauf solltest Du beim Kauf achten

Auf der Suche nach einem geeigneten Handy, für welches du maximal 400 Euro ausgeben möchtest, gilt es natürlich einige Faktoren zu beachten. In diesem Preisbereich verfügen die meisten Geräte zwar schon über ein ziemlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und können mit vielen sinnvollen Funktionen aufwarten. Nichtsdestotrotz müssen für den niedrigen Preis in der Regel auch Abstriche in Kauf genommen werden. 

So sind manche Geräte auf eine besonders gute Performance bei Spielen ausgelegt, verfügen dafür aber über keine gute Kamera. Daher solltest du dir unbedingt vorher darüber im Klaren sein, was genau du eigentlich von deinem Handy erwartest und was es alles können sollte. Wenn du beispielsweise viel auf Reisen bist, dann solltest du dir ein Gerät mit einer hohen Akkulaufzeit zulegen. 

Knipst du dagegen gerne Fotos, solltest du darauf achten, dass eine gute Kamera verbaut ist. Spielst du hauptsächlich Spiele auf deinem Handy, dann ist es wichtig, dass ein leistungsfähiger Chip im Gerät verbaut ist. Was dagegen für fast jeden Nutzer wichtig sein sollte, ist das Display. Schließlich schauen wir normalerweise jeden Tag darauf.

Achte daher auf eine hohe Auflösung, sodass Inhalte auch scharf dargestellt werden können. Ein großer Bildschirm mit hoher Auflösung ist dabei umso wichtiger, je öfter du diesen nutzen möchtest, um unterwegs Filme oder Serien zu schauen. 

Die Vorteile eines Smartphones bis 400 Euro

Der größte Vorteil eines Handys in diesem Preisbereich ist das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Denn für bis zu 400 Euro kannst du schon großartige Geräte erwerben, die für die allermeisten Menschen völlig ausreichend sind. Hier muss bedeutend weniger Geld ausgegeben werden als bei den High-End-Modellen der jeweiligen Hersteller, welche oftmals einen vierstelligen Preis haben. 

Und trotzdem musst du bei der Mittelklasse keine allzu großen Abstriche machen. Denn kaufst du ein Handy im sehr günstigen Preisbereich, dann musst du damit rechen, dass es einige Aufgaben nicht besonders gut bewältigen kann. Die in diesem Artikel vorgestellten Smartphones dagegen verfügen alle über ein gutes Gesamtpaket mit lediglich geringen Abstrichen in einzelnen Kategorien.

Zusammenfassung

Wenn du zu den Nutzern gehörst, die nicht die allerhöchsten Ansprüche an ihr Handy stellen, dann wirst du vermutlich kein High-End-Smartphone benötigen und bist mit einem Handy bis 400 Euro schon bestens bedient. Da Geräte in diesem Preisbereich zwar ein gutes Gesamtpaket bieten, aber dennoch ihre Stärken und Schwächen haben, solltest du dir vor dem Kauf unbedingt die Frage stellen, was dein Gerät alles können sollte und welche Funktionen dir am wichtigsten sind.

So bietet beispielsweise das Oppo Find X2 Neo eine gute Kamera und ist dementsprechend super für diejenigen geeignet, die gerne Fotos schießen, während das Xiaomi Mi 9T Pro über eine besonders lange Akkulaufzeit verfügt und somit besonders für Leute interessant ist, die viel unterwegs sind. Gut geeignet für die Ansprüche der meisten Nutzer sind aber alle vorgestellten Handys.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar