Outdoor Handy – Die besten Geräte für Draußen in 2022

Outdoor Handy

Ist ein Outdoor Smartphone wirklich nur für Wanderer oder Extremsportler geeignet? Oder findet sich auch Verwendung im Alltag für ein Outdoor Smartphone? Diese Fragen gilt es in diesem Artikel zu klären. Und wir sind uns sicher, dass Du am Ende dieses Beitrags zumindest darüber nachdenkst, Dir ein robustes Smartphone zuzulegen, wenn auch nur als Zweitgerät.

Um Dir bei Deinen Überlegungen behilflich zu sein, beantworten wir Dir die wichtigsten Fragen, die beim Outdoor Smartphone Kauf aufkommen können. Neben Kaufempfehlungen verraten wir Dir unter anderem wann ein Outdoor Smartphone für Dich infrage kommt und was beim Kauf besonders zu berücksichtigen ist. Außerdem entschlüsseln wir für Dich die Codes der IP-Schutzklassen, welche nicht nur bei Outdoor Smartphones zum Einsatz kommen.

Neben den Marktführern und dem besten Outdoor Handy, das Samsung Galaxy Xcover Pro, mischen im Sektor Outdoor Smartphones auch Hersteller mit, die man gar nicht mit mobiler Telefonie in Verbindung bringen würde. Dennoch können die Geräte des amerikanischen Baumaschinen-Herstellers Caterpillar überzeugen. Mit Nokia ist auch ein Traditionshersteller im Spiel und überrascht mit einem sehr gute Outdoor Handy. Wie das gelingt? Das erfährst Du im unten stehenden Review.

Angebot
Samsung Galaxy Xcover Pro
  • Touchscreen auch mit Handschuhen bedienbar
  • Programmierbare Tasten für häufig genutzte Anwendungen

Warum Du Techadvices.de vertrauen kannst

Glaubst Du, dass Du alle Informationen, welche wir Dir bereitstellen, auch im Elektronikfachmarkt um die Ecke bekommst? Nur zu, versuch Dein Glück. Wir können Dir jedoch versichern, dass Du dort nicht die umfassende Beratung erhältst, die Du auf Techadvices.de bekommst. Denn das oberste Ziel eines Verkäufers ist das Verkaufen, nicht das Beraten. 

Techadvices.de ist eine Beratungsplattform, welche es sich auf die Fahne geschrieben hat, eine ehrliche und lückenlose Beratung zu bieten. Hierzu gehört auch die Schwächen eines jeweiligen Gerätes anzusprechen. Denn eins ist sicher, das perfekte Gerät gibt es nicht, auch wenn die Hersteller damit werben. Und genau hier liegt der Knackpunkt, welcher uns dazu bewegt hat, das Projekt ins Leben zu rufen.

Hersteller versprechen Ihren Kunden vieles und verstecken es hinter fancy klingenden Fachbegriffen. Entweder müssen die Kunden beim Smartphone Kauf blind auf die Herstellerversprechen vertrauen oder sie sammeln mühsam alle Ergebnisse der weltweit führenden unabhängigen Teststellen zusammen. Dritte und einfachste Option ist es auf Techadvices.de vorbeizuschauen. 

Denn wir haben wirklich ALLE Informationen der renommiertesten Quellen auf Herz und Nieren geprüft und sie leicht verständlich für Dich zusammengefasst. Es liegt an Dir. Bist Du ein Schaf, welches der Herde blind folgt? Oder möchtest Du Dich vor dem Kauf gründlich über das Gerät informieren? Sei kein Schaf! Informiere Dich bei den Besten, komm zu Techadvices.de!

Outdoor Smartphone – Empfehlungen und Bestenliste

  1. Samsung Galaxy Xcover Pro
  2. Samsung Galaxy Xcover 5
  3. Nokia XR 20
  4. Caterpillar CAT S42 H+
  5. Oukitel WP 5 Pro

Was bewegt uns eigentlich dazu, Dir genau diese 5 Geräte zu empfehlen? Uns geht es darum, die individuellen Ansprüche verschiedener Personengruppen zu berücksichtigen und dennoch Geräte in jeder Preisklasse mit ins Ranking aufzunehmen. Auch unter Berücksichtigung der verschiedenen Preisklassen werden wir niemals auf die Idee kommen, Dir billige China-Handys schönzureden. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erzielt man manchmal mit günstigen Geräten, jedoch nie mit billigen.

Samsung Galaxy Xcover Pro (Bestes Gesamt)

Bereits beim ersten Blick weiß man, worauf man sich beim Samsung Galaxy Xcover Pro einstellen kann. Das Smartphone vermittelt einen stabilen Eindruck, es wirkt mit einer Dicke von 1 cm durchaus wuchtig, aber nicht klobig. Im stabilen Gehäuse wurde ein 6,3 Zoll großer Bildschirm mit einer Auflösung von 2340×1080 eingelassen. Dieses überzeugt nicht nur mit Schärfe, sondern vor allem mit der enormen Displayhelligkeit. Das ist wirklich sinnvoll bei einem Telefon, welches für den Outdooreinsatz konzipiert wurde.

Im Inneren des Samsung Galaxy Xcover Pro taktet ein solider 8-Kern Prozessor mit Taktraten zwischen 1,7 und 2,3 GHz. Samsung verbaut im Outdoorhandy einen hauseigenen Exynos 9611 Prozessor, welcher zusammen mit 4 GB RAM für eine flüssige Performance sorgt. Geschützt werden die Hardwarekomponenten durch das robuste Gehäuse, welches IP68 zertifiziert ist. On top bescheinigt das MIL-STD 810G Zertifikat dem Gehäuse besondere Robustheit.

Im “Panzer” ist eine Dualkamera, bestehend aus einer 25 Megapixel Hauptlinse und einem 8 Megapixel Weitwinkelobjektiv eingelassen, welche für tolle Aufnahmen sorgen. Neben einer sehr guten Schärfe bestechen die Bilder mit hohen Kontrasten und Farbechtheit. Lediglich bei schlechten Lichtverhältnissen kommt es zu unscharfen Rändern. Um die Schnappschüsse zu speichern, stehen dem Nutzer 64 GB Speicherplatz zur Verfügung. Wer mehr benötigt stockt mittels microSD Karte einfach auf.

Zwar lässt sich der 4050 mAh fassende Stromspeicher nicht aufstocken, jedoch lässt er sich im Handumdrehen austauschen. Diese Tatsache ist ein guter Kompromiss für die dürftige Akkulaufzeit, welche zwar für einen Tag Nutzungsdauer ausreicht, jedoch wäre ein ausdauernderer Stromspeicher in einem Outdoor-Smartphone wünschenswerter.

Vorteile

  • Sehr robustes IP 68 und MIL-STD 810G zertifiziertes Gehäuse
  • Frei belegbare Xcover-Taste an der Geräteseite
  • Tolles Kamerasetup
  • Sehr genaues GPS
  • Schnelles WLAN
  • Modernes Betriebssystem
  • Schlichtes Design
  • Solide Prozessorleistung…

Nachteile

  • …welche unter Last allerdings stark eingeschränkt wird
  • Leichter Blaustich im Display
  • Höhenlastige Lautsprecher
Angebot
Samsung Galaxy Xcover Pro
  • Touchscreen auch mit Handschuhen bedienbar
  • Programmierbare Tasten für häufig genutzte Anwendungen

Samsung Galaxy Xcover 5  (Unser Tipp)

Wenn Du auf der Suche nach einem robusten Outdoor Smartphone bist, dann ist das Samsung Galaxy Xcover 5 ein Modell, mit dem Du Dich auseinandersetzten solltest. Während die meisten Outdoor Smartphones auf ein Design setzen, welches mittels Schrauben, Nieten und gummierter Flächen die Robustheit untermalen möchte, kommt das Samsung Galaxy Xcover 5 unscheinbar und schlicht daher, ohne dabei an Robustheit zu verlieren. 

An der Gerätefront befindet sich ein 5,3 Zoll Bildschirm mit einer bescheidenen Auflösung von 1480×720. Das klingt wenig, reicht aber angesichts der kleinen Bildschirmdiagonale vollkommen aus. Auch der 8-kernige Exynos 850 Prozessor liefert mit konstanten Taktraten genügend Leistung, um smarte Anwendungen auf dem Outdoor Telefon genießen zu können. Unterstützt wird der Prozessor von 4 Gigabyte Arbeitsspeicher.

Beim ersten Blick aufs Datenblatt wirkt die 16 Megapixel Singlekamera eher enttäuschend. Die Bilder können sich dennoch sehen lassen. Wer auf der Suche nach einer High End Kamera im Smartphone ist, der sollte ohnehin nicht im Sektor der Outdoor Smartphones suchen. Hier liegen die Schwerpunkte darin ein stimmiges Gesamtpaket in einem stabilen Gehäuse unterzukriegen. Das ist den Koreanern im Samsung Galaxy Xcover ohne Frage gelungen.

An Massenspeicher stehen dem User 64 GB zur Verfügung. Im Akku stecken 3000 mAh, welche sich das Samsung Xcover 5 aber gut einteilt. So kommt es auf eine Laufzeit von rund 11 Stunden. Beliebtes Feature der Serie ist die Möglichkeit den Akku im Handumdrehen auszutauschen.

Vorteile

  • Austauschbarer Akku
  • Lange Update Garantie
  • Gutes GPS
  • Schnelles WLAN
  • Kein Drosseln unter Last

Nachteile

  • Veraltete Kamera
  • Mäßige Lautsprecherqualität
  • Bildschirm ist etwas kontrastarm
Samsung Galaxy XCover 5 Smartphone, SIM-frei, wasserdicht, robust, Schwarz
  • Das hart arbeitende Geschäftstelefon: Mit IP68 Wasser- und Staubbeständigkeit ist das Samsung Galaxy XCover 5 entworfen, um den anspruchsvollsten Umgebungen standzuhalten
  • Berührungsempfindlichkeit: Arbeiten unter harten Bedingungen, ohne dass die Schutzhandschuhe abgenommen werden müssen dank erhöhter Berührungsempfindlichkeit
  • Austauschbarer Akku: Machen Sie sich keine Sorgen mehr darüber, dass der Strom leer wird, auch wenn Sie sich im Gelände oder in Arbeitsumgebungen befinden, ohne Zugang zu einem Ladeanschluss zu haben
  • Samsung Knox: Egal wohin Sie gehen oder was Sie tun, Sie können sicher sein, dass Ihre Daten Ihres Unternehmens sicher bleiben, mit überlegenem Schutz, der einfach zu verwalten ist
  • Lieferumfang: Samsung Galaxy XCover 5 robustes Smartphone, Bedienungsanleitung (evtl. nicht in deutscher Sprache), Ladegerät für Mobiltelefone

Nokia XR20 (Auch zu empfehlen)

Seit jeher stehen die Handys des finnischen Herstellers Nokia für Robustheit und lange Laufzeit. Beim Nokia XR20 werden diese positiven Eigenschaften noch durch eine lange Garantie, ein Update Versprechen für 4 Jahre und ein relativ pures Android Betriebssystem ergänzt. Haben sich die Finnen da vielleicht zu viel vorgenommen? Wir sagen Nein! Das Nokia XR20 ist ein schickes und robustes Outdoor Smartphone.

Mit einem ordentlichen Snapdragon 8-Kern Prozessor, welcher zwischen 1,8 und 2 GHz taktet, performt das Nokia Outdoorhandy solide. Das liegt unter anderem auch an den 6 GB RAM und dem beinahe puren Android Betriebssystem, welches dank Update Versprechen 4 Jahre lang auf dem neusten Stand gehalten wird. Somit gleitet alles butterweich über das mit 2040 x 1080 Pixeln hochauflösende 6,67 Zoll IPS-Panel. Welches neben Schärfe mit Kontrast und Helligkeit überzeugt.

Die Lobeshymne auf das Nokia XR 20 reißt auch bei der Kamera nicht ab. Seit jeher haben sich die Finnen die Optik-Spezialisten Zeiss ins Boot geholt und können mit sehr guten Kameramodulen, gepaart mit einer ausgeklügelten Software begeistern. An der Geräterückseite des XR20 findet sich eine Dualkamera, bestehend aus einem 48 Megapixel Hauptsensor und einem Weitwinkelobjektiv. Alles in einem kann man von einem gelungenen Kamerasetup sprechen. 

Der Massenspeicher ist mit einer Größe von 128 GB in dieser Preisklasse großzügig bemessen. Auch der Akku ist mit einer Kapazität von 4630 mAh gut proportioniert und bringt es auf überdurchschnittliche Laufzeiten von mehreren Tagen im normalen Gebrauch. All das steckt in einem schlanken Gehäuse, welches IP68 und MIL-STD-810H zertifiziert ist.

Vorteile

  • Stabiles Smartphone im schlanken Design
  • Umfangreiche Garantie
  • Update-Versprechen für 4 Jahre
  • Beinahe pures Android
  • Sehr gutes Display
  • Hervorragende Laufzeiten
  • 5G fähig
  • Schnelles WLAN
  • Überzeugende Kamera

Nachteile

  • Die Lautsprecherleistung passt nicht zum Gesamtpaket
Angebot
Nokia XR20, 6.67″ Full HD+ Display, 48MP Dual Kamera mit ZEISS-Optik, 15W Drahtlos- und 18W-Schnellladung, RAM 4GB/ ROM 64GB, Bedienbar mit nassen Händen und Handschuhen - Granite
  • Ein Smartphone, das für lange Haltbarkeit gedacht ist.
  • Länger haltbar - besser für unseren Planeten
  • Im Grunde beständig für den Lebensalltag
  • Das härteste der harten Displays
  • 48MP- und 13MP-Dualkamera

Caterpillar CAT S42 H+ (Bis 300 Euro)

Seit einiger Zeit mischt der amerikanische Baumaschinenhersteller Caterpillar auf dem Smartphonemarkt mit. Mithilfe der Bullit Group, welche zu den Pionieren der Outdoor Handys zählen, vermarktet der Hersteller von schwerem Gerät nun auch robuste Smartphones. Beim Prozessor setzt man im CAT S42+ auf einen bewährten Mediatek Prozessor mit einer Leistung von 4×1,8 GHz. 

Das ist zusammen mit einem 3 GB Arbeitsspeicher ausreichend, um solide Performance auf einem 5,5 Zoll Display zu präsentieren. Das IPS-Panel löst mit 1440×720 zwar nicht in Full-HD auf, ist aber im Großen und Ganzen zufriedenstellend. Vor allem mit einer überdurchschnittlichen Helligkeit weiß der Bildschirm seine Nutzer zu überzeugen. Die Schwerpunkte des CAT S42 H+ liegen ohnehin darin, ein robustes Gerät für Einsätze jenseits der Komfortzone zu präsentieren.

Dies bestätigt auch der Verzicht auf einen High End Kamerasensor. Zwar liefert die 13 Megapixel Single Kamera an der Rückseite solide Fotos, jedoch liegen diese weit entfernt von den Ergebnissen aktueller Top-Smartphones. Aber welches Top-Smartphone kann zum Beispiel mit dicken Arbeitshandschuhen auf der Baustelle bedient werden? Oder übersteht Stürze auf Metalloberflächen? Oder ist widerstandsfähig gegen das Eindringen von Säuren oder Laugen? Richtig. Gar keins! 

In der Liga, in der das Caterpillar Smartphone spielt, spielt es ganz oben mit. Auch die Akkulaufzeit von 2 Tagen müssen moderne Smartphones erstmal aus einer Kapazität von 4200 mAh hervorbringen.

Vorteile

  • Robustes und abwaschbares Gehäuse
  • Schnelles WLAN
  • Sehr gute Laufzeiten
  • Keine Erwärmung unter Last
  • Perfekt geschützt gegen das Eindringen von Staub und Wasser

Nachteile

  • Mäßige Kameraleistung
  • Älterer Prozessor
  • Veraltete Sicherheitspatches
CAT S42 H+ Edition - Robustes Outdoor Smartphone mit Silberpartikel gegen Bakterien & Keime (13.97cm (5.5 Zoll) HD+ Display, 32 GB, 3GB RAM, Dual-SIM, Stoß- und Wasserdicht inkl. CAT-Maßband, schwarz
  • Das robuste Cat S42 mit dem Hygiene Plus
  • Jetzt mit Silber - Das neue Cat S42 hat Silberpartikel integriert und bietet damit einzigartige antimikrobielle Eigenschaften
  • Zuverlässig und robust - IP69 und Mil Spec 810H - sturzsicher, staub- und stoßfest - unsere Smartphones werden aus robustem Material gefertigt, innen und außen
  • Corning Gorilla Glass 5 Display - kratzfest und ultrahell zum Lesen auch bei direkter Sonneneinstrahlung; funktioniert auch bei Nässe oder sogar mit Handschuhen
  • Lautes, High-Quality Audio - ein wesentlicher Vorteil beim Arbeiten in lauten Umgebungen

Oukitel WP5 Pro (Laufzeit Champion)

Ouki…was? Zugegeben, der Hersteller Oukitel ist außerhalb Chinas kaum bekannt. Auch wir sind erst während unserer Recherchen zu den besten Outdoor Smartphones auf ihn gestoßen. Angesichts des Gesamtpakets, welches der Hersteller in seinem Modell WP5 Pro bietet, verwundert es uns doch sehr, dass der große Durchbruch außerhalb Chinas bisher ausblieb. In Sachen Prozessor kann sich das robuste Outdoor Smartphone mit seinem 8-kernigen MediaTek Prozessor mit  Taktraten von 2 GHz durchaus sehen lassen.

Das 5,5 Zoll Display kann sich trotz einer vergleichsweise geringen Auflösung von 1440 x 720 durchaus sehen lassen. Eingelassen ist das Display Panel in einem sehr robusten Gehäuse, welches die Schutzklasse IP69 besitzt. Zusätzlich untermalt die MIL-STD-810G Klassifizierung die Robustheit des chinesischen Outdoor Smartphones.

Für Schnappschüsse steht dem Nutzer eine Triple-Kamera zur Verfügung, welche für zufriedenstellende Bilder sorgt.

Mehr als zufriedenstellend sollte die Akkukapazität von sage und schreibe 8000 mAh sein. Mit soviel Energie im Batteriepack hält das Oukitel WP5 Pro problemlos eine ganze Woche bei normaler Nutzung durch. Das macht das robuste Smartphone zum Laufzeit Champion, nicht nur unter den Outdoor Smartphones.

Vorteile

  • Sehr robustes Gehäuse
  • Günstiger Anschaffungspreis
  • Solider Prozessor
  • Pures Android
  • Überwältigende Laufzeit

Nachteile

  • Schwaches Display
  • Mäßige Klangqualität
Outdoor Handy OUKITEL WP5 Pro 8000mAh Akku Outdoor Smartphone ohne vertrag 4GB+64GB Handy ohne vertrag 5.5 Zoll IP68/IP69K Android 10 Wasserdichter Handys,Dual-SIM,4 LED-Blitz,OTG, GPS 1Jahr Garantie
  • 【IP68/IP69K & MIL-STD-810G Smartphone】 Bruchsicheres und robustes Design, Begleiter für industrielle Arbeiter und Outdoor-Sportbegeisterte. Mit einem ultra-robusten, widerstandsfähigen und zuverlässigen Körper. Der WP5 Pro outdoor handy ist bereit für alle schwierigen Herausforderungen (IP68 wasserdicht, staubdicht, stoßfest, niedrige Temperatur)
  • 【8000 mAh Massive Batterie】 OUKITEL WP5 Pro outdoor handy hat einen integrierten Akku von 8000 mAh unter der Abdeckung, mit einem kleineren Display und einem Prozessor mit geringem Stromverbrauch. Der WP5 Pro funktioniert länger als erwartet. (Standby 615 Stunden, Anruf 42 Stunden)
  • 【Octa-Core-Prozessor 12 nm+4GB+64GB】WP5 Pro Outdoor Smartphone ohne vertrag wird von einem MediaTek M6762D Octa-Core-Prozessor angetrieben, mit 4GB RAM und einem optimierten Android 10 Betriebssystem, ermöglicht es Ihnen, mehrere Aufgaben reibungslos und häufig ohne Druck auszuführen. (MediaTek M6762D 1,8 GHz, 4GB RAM + 64GB ROM, Android 10)
  • 【Bruchsicheres Display mit 5,5 Zoll (14 cm) mit Verhältnis 18: 9】 WP5 Pro hendys hat ein super robustes Corning Gorilla-Glas, das 5-mal stärker ist, Stößen und Kratzern widersteht, was es zu einem wirklich widerstandsfähigen Smartphone macht. (Corning Gorilla-Glas 5, Verhältnis 18: 9. Bildschirm-/Körper-Verhältnis von 88 %, Auflösung 720 x 1440)
  • 【Dreifach-Objektiv-Rückkamera】 Mit einer dreifachen Objektiv-Rückkamera mit 13 MP + 5 MP + 2 MP hat der WP5 Pro eine hervorragende Aufnahmeerfahrung. (13 MP + 5 MP + 2 MP, F / 2.0, AI Beauty, PDAF, Quad Flash Light) --- LED-Taschenlampe, Superpower. Erhellen Sie die Welt: Erhellen Sie Ihre Welt mit 4 LED-Lampen, ein super starkes Licht, ohne Angst vor der dunklen Nacht.

Wann ein Outdoor Smartphone für Dich geeignet ist

Ein Outdoor Smartphone ist für all diejenigen geeignet, die ihr Smartphone in rauen Umgebungen nutzen möchten. Sei es in der Natur oder auf der Baustelle. Wenn Du mit Abstrichen in Sachen Hardware leben kannst und stattdessen Dein Hauptaugenmerk auf Stabilität legst, dann ist ein Outdoor Smartphone genau das richtige für Dich. Dir sollte wirklich bewusst sein, dass die Schwerpunkte eines Outdoor Handys nicht in Sachen Entertainment liegen.

Wenn Du im Handwerk arbeitest, dann kann es sich auch lohnen ein Outdoor Smartphone, als Zweithandy für die Arbeit anzuschaffen. Die gepanzerten Telefone überstehen ohne Probleme einen Sturz auf den harten Werkstattboden und Verschmutzungen lassen sich einfach unter laufendem Wasser abwaschen. Wenn Du in Deiner Freizeit gerne außerhalb der ausgetretenen Pfade wanderst, dann wirst Du schnell die genaue GPS Ortung der Outdoor Geräte zu schätzen wissen. Hier liegt eine eindeutige Überlegenheit gegenüber der Navigation einfacher Smartphones vor.

Worauf Du beim Kauf eines Outdoor Smartphones achten solltest

Die Zeiten, in denen die Gehäuse durch dicke Gummipanzer geschützt wurden, sind zum Glück vorbei. Ausgeklügelte Materialmixe sorgen für ästhetische Stabilität. Dennoch solltest Du beim Kauf darauf achten, dass einige Flächen Deines neuen Outdoor Smartphones gummiert sind. Das sorgt für Rutschfestigkeit bei Nässe oder bei der Verwendung von Handschuhen, egal ob Outdoor oder auf der Arbeit.

Wichtiger als bei allen anderen Smartphones ist bei einem Outdoor Smartphone die Stoßfestigkeit und die Widerständigkeit gegen das Eindringen von Schmutz und Wasser. Der Einsatz in rauen Umgebungen kann einem elektronischen Gerät einiges abverlangen, deshalb setzen die Hersteller von Outdoor Smartphones auf ein stabiles und dichtes Gehäuse. Die Stoßfestigkeit sowie der Schutz gegen das Eindringen von Staub und/oder Wasser wird in IP Werten dargestellt. Manche Hersteller setzten zudem auf die Verwendung von militärischen Schutzklassen. Doch was sagen die Schutzklassen aus?

Was die verschiedenen Schutzklassen bedeuten

Die gängigste Zertifizierung ist die IP-Norm. Das Kürzel IP kann man entweder in International Protection oder in Ingress Protection übersetzen. Hinter dem Kürzel findet sich in der Regel eine zweistellige Ziffer. Wofür die Ziffern stehen, erklären wir Dir in der nachfolgenden Übersicht.

Erste Ziffer

Eindringen von Fremdkörpern

0= Kein Schutz

1= Schutz gegen feste Fremdkörper (ab 50 mm Durchmesser)

2 = Schutz gegen feste Fremdkörper (ab 12,5 mm Durchmesser)

3=  Schutz gegen feste Fremdkörper (ab 2,5 mm Durchmesser)

4= Schutz gegen feste Fremdkörper (ab 1 mm Durchmesser)

5= Schutz gegen Staub in schädigenden Mengen

6= Staubdicht

Zweite Ziffer

Eindringen von Wasser

0= Kein Schutz

1= Schutz gegen senkrecht fallendes Tropfwasser

2=Schutz gegen senkrecht fallendes Tropfwasser bei Gehäuseneigung bis 15°

3= Schutz gegen fallendes Sprühwasser  bis 60° gegen die Senkrechte

4= Schutz gegen allseitiges Spritzwasser

5= Schutz gegen Strahlwasser aus einer Düse in jedem Winkel

6= Schutz gegen starkes Strahlwasser aus einer Düse in jedem Winkel

7= Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen (bis zu 30 Minuten bei einer Wassertiefe bis zu 1 Meter)

8= Schutz gegen dauerhaftes Untertauchen (Tiefe variiert nach Hersteller)

9= Schutz gegen Wasser bei Hochdruck- und Dampfstrahlreinigung

Die Protection Tests lassen die verschiedenen Hersteller von unabhängigen Laboren durchführen. In der Regel erzielen die getesteten Geräte weitaus höhere Einstufungen. Die Hersteller gehen aber auf Nummer Sicher und verwenden meistens eine niedrigere Einstufung. Manche Hersteller setzen neben einer IP-Zertifizierung zusätzlich auf die MIL-STD Norm. Hier werden die Geräte nach demselben militärischen Standard, wie Armee-Ausrüstung gegen die Einwirkungen der Umwelt getestet.

Zusammenfassung

Unserer Meinung nach ist die Bezeichnung Outdoor Smartphone etwas irreführend, schließlich sind herkömmliche Smartphones nicht nur auf den Innenbereich beschränkt. Aufgrund der robusten Bauweise und der Staub- und wasserabweisenden Eigenschaften ist aber dennoch davon auszugehen, dass die Smartphones auch gegen extreme Witterungsverhältnisse gewappnet sind. Deshalb hat sich wohl der Begriff Outdoor Smartphone durchgesetzt.

Dennoch können auch andere Zielgruppen, als Naturburschen von diesen Eigenschaften profitieren. So finden sich die gepanzerten Smartphones immer häufiger im Handwerk und auf Baustellen wieder, kein Wunder also, dass auch der bekannte Baumaschinenhersteller Caterpillar nicht nur in Form von schwerem Gerät auf den Baustellen anzutreffen ist. Wir denken, dass es nicht sinnvoll ist, die sündhaft teuren Flagship Smartphones auf einer Baustelle oder in einer Werkstatt zu verwenden. Besser ist hier ein Outdoor Smartphone.

Und nach dem Outdoor Abenteuer oder nach einem harten Tag auf der Baustelle kannst Du Dich dann immer noch an Deinem High End Smartphone erfreuen. In unserem Ratgeber “welches Handy passt zu mir?” findest Du ganz sicher ein tolles “Feierabend-Smartphone”.

Levent
2 Comments

Comments are closed.