Android Smartphone – Unsere Bestenliste und Ratgeber für 2022

Android Smartphone

Du hast Dich also im ewigen Wettstreit zwischen Apple und Android Smartphone entschieden? Oder möchtest Du die Seiten wechseln und suchst nach all den Apple Jahren nun nach einem Android Handy welches Deine Ansprüche erfüllen kann? Dann bist Du hier genau richtig. Auch das Jahr 2022 bietet jede Menge Smartphone Neuheiten mit einem Android basierenden Betriebssystem.

Welche Android Smartphones im Jahr 2022 die Nase vorn haben und Dir die meiste Freude bereiten werden, haben wir in unserem Ratgeber für Dich zusammengefasst. Außerdem verraten wir Dir, wann ein Android Smartphone für Dich geeignet ist und wann Du besser darauf verzichten solltest. Natürlich gibt es wie bei jedem anderen Technik Kauf auch beim Kauf eines Android Handys Dinge auf die Du achten solltest. Welche das sind, verraten wir Dir in diesem Artikel. Das derzeitig beste Android Smartphone im Gesamtpaket ist das Samsung Galaxy S22 Ultra.

Samsung Galaxy S22 Ultra, Android Smartphone ohne Vertrag, 6,8 Zoll Dynamic AMOLED Display, 5.000 mAh Akku, 128 GB/8 GB RAM, Phantom Black, inkl. 36 Monate Herstellergarantie [Exklusiv bei Amazon]
  • Unser bisher schnellster und leistungsstärkster Chip. Das bedeutet, eine schnellere CPU und GPU im Vergleich zu Galaxy S21 Ultra. Ein bedeutender Schritt für unsere Smartphone-Technologie.
  • Helles Sonnenlicht ist für das helle Display des Galaxy S22 Ultra kein Problem. Das atemberaubende Dynamic AMOLED-Display wurde speziell für die Verwendung im Freien entwickelt, sodass du auch bei hellem Licht deine Inhalte gut sehen kannst.
  • Akku für den ganzen Tag und darüber hinaus. Der Akku kann sich intelligent an die Nutzung des Handys anpassen und hält über 24 Stunden.
  • Es ist unsere bisher beste Innovation. Der Sensor nimmt viel Licht auf, das Objektiv kann Lichtreflexionen reduzieren und KI sorgt für eine intelligente Verarbeitung.
  • Der OIS-Korrekturwinkel wurde um 58 % verbessert und ermöglicht eine schnelle Bewegungsabtastung zur Stabilisierung. Super HDR passt die Farbe Frame für Frame an.

Es gibt Gründe dafür, warum Android Smartphones ihre treue Gefolgschaft haben, welche genau das sind? Diese Antworten liefern wir Dir weiter unten im Text, Du darfst also gespannt sein. Auch darauf, ob wir Dir empfehlen, Dein nächstes oder erstes Android Handy mit oder ohne Vertrag zu kaufen.

Android Smartphone – Empfehlungen und Bestenliste

  1. Samsung Galaxy S22 Ultra (Bestes Android Smartphone)
  2. Samsung Galaxy S22 (Starke Preis-Leistung)
  3. Samsung Galaxy S21 Ultra 5G (Hervorragende Verarbeitung)
  4. Samsung Galaxy S21+ 5G (Großes Display)
  5. Xiaomi Mi 11 (Mit guter Akkulaufzeit)
  6. Poco F3 (Günstig / Bis 400 Euro)
  7. Samsung Galaxy S21 FE (Starke Power / Für Einsteiger)
  8. Xiaomi Redmi Note 10 Pro (Günstig / Bis 300 Euro)
  9. Samsung Galaxy Z Fold3 5G (Foldable)
  10. Samsung Galaxy A52 5G (Für Einsteiger)

Android Smartphone – Unsere Bestenliste im Detail

Nun kennst Du unsere Bestenliste. Im unteren Teil findest Du alle Vorteile und Nachteile zu den Geräten:

Samsung Galaxy S22 Ultra (Bestes Android Smartphone)

Samsung Galaxy S22 Ultra, Android Smartphone ohne Vertrag, 6,8 Zoll Dynamic AMOLED Display, 5.000 mAh Akku, 128 GB/8 GB RAM, Phantom Black, inkl. 36 Monate Herstellergarantie [Exklusiv bei Amazon]
  • Unser bisher schnellster und leistungsstärkster Chip. Das bedeutet, eine schnellere CPU und GPU im Vergleich zu Galaxy S21 Ultra. Ein bedeutender Schritt für unsere Smartphone-Technologie.
  • Helles Sonnenlicht ist für das helle Display des Galaxy S22 Ultra kein Problem. Das atemberaubende Dynamic AMOLED-Display wurde speziell für die Verwendung im Freien entwickelt, sodass du auch bei hellem Licht deine Inhalte gut sehen kannst.
  • Akku für den ganzen Tag und darüber hinaus. Der Akku kann sich intelligent an die Nutzung des Handys anpassen und hält über 24 Stunden.
  • Es ist unsere bisher beste Innovation. Der Sensor nimmt viel Licht auf, das Objektiv kann Lichtreflexionen reduzieren und KI sorgt für eine intelligente Verarbeitung.
  • Der OIS-Korrekturwinkel wurde um 58 % verbessert und ermöglicht eine schnelle Bewegungsabtastung zur Stabilisierung. Super HDR passt die Farbe Frame für Frame an.
Vorteile
  • Super helles, super scharfes QLED Display
  • S-Pen Eingabestift im Gehäuse
  • Solider Exynos 2200 SoC
  • Sehr gute Akkulaufzeit
  • IP68 zertifiziert
  • Bis zu 1 TB Speicherplatz
  • Hervorragendes Kamerasetup
Nachteile
  • Bei den Fotos meint es die KI manchmal zu gut
  • Der Prozessor ist einem Modell in dieser Preisklasse nicht würdig

In der diesjährigen S22-Reihe fällt das Samsung Galaxy S22 Ultra besonders auf. Nicht nur das Design erinnert an das Samsung Galaxy Note, welches keine Neuauflage mehr bekommen wird. Auch im Gehäuseinneren verbirgt sich ein Feature, welches das Note einst besonders gemacht hat. Die Rede ist vom S-Pen, Samsungs Eingabestift für Tablets und Smartphones. Hiermit macht die Bedienung des 6,6 Zoll messenden QHD Displays, mit einer Bildwiederholrate bis zu 120 Hz besonders Spaß.

Im Inneren des Gerätes steckt natürlich weitaus mehr, als nur der S-Pen. In den europäischen Modellen der gesamten S22-Reihe gibt der Samsung eigene Exynos 2200 Prozessor den Takt mit bis zu 2,8 GHz an. Flaggschiffe anderer Hersteller können das S22 Ultra hierfür allerdings nur belächeln. Nichtsdestotrotz ist die Performance des Gerätes viel mehr als nur zufriedenstellend. Alles läuft flüssig und stabil, wie man es gewohnt ist. Allerdings könnte sich der Nutzer angesichts der Preisklasse mehr Leistung wünschen.

Beim Arbeitsspeicher hat der Nutzer die Wahl zwischen 8 und 12 GB RAM und auch beim Massenspeicher kann gewählt werden. Je nach Geldbeutel stehen dem Samsung Galaxy S22 Ultra Nutzer Speicherkapazitäten zwischen 128 GB, 256 GB, 512 GB und 1 TB zur Verfügung. Beim Energiespeicher hingegen entfallen die Auswahlmöglichkeiten. Hier gibt es für alle 5000 mAh, welche das S22 Ultra locker 2 Tage lang mit Energie versorgen.

Echtes Highlight im Samsung Galaxy S22 Ultra ist das Kameramodul. Neben einer 108 (!) Megapixel Hauptkamera gibt es das typische, weitwinklige 12 Megapixel Objektiv und zwei Teleobjektive mit optischem Zoom. Eins sorgt für eine 3 fache Vergrößerung und das zweite holt das Motiv bis zu einer 10 fachen Vergrößerung an Dich ran. Im Gegensatz zum digitalen Zoom, gibt es bei der optischen Variante rein gar nichts zu meckern. Die Bilder sind allesamt knackig scharf. Lediglich die KI übertreibt in Sachen Farben und Kontrast.

Samsung Galaxy S22 (Starke Preis-Leistung)

Samsung Galaxy S22, Android Smartphone ohne Vertrag, 6,1 Zoll Dynamic AMOLED Display, 3.700 mAh Akku, 128 GB/8 GB RAM, Handy in Phantom Black, inkl. 36 Monate Herstellergarantie [Exklusiv bei Amazon]
  • Unsere bisher beste Innovation. Der Sensor nimmt viel Licht auf, das Objektiv kann Lichtreflexionen reduzieren und KI sorgt für eine intelligente Verarbeitung.
  • Der OIS-Korrekturwinkel wurde um 58 % verbessert und ermöglicht eine schnelle Bewegungsabtastung zur Stabilisierung. Super HDR passt die Farbe Frame für Frame an.
  • Mit dem hellen Display des Galaxy S22+/ S22 auch bei Sonnenlicht Inhalte gut ablesen können. Das atemberaubende Dynamic AMOLED-Display wurde für die Verwendung im Freien entwickelt, sodass du auch bei hellem Tageslicht Inhalte gut sehen kannst.
  • Team-Besprechung mit Google Duo. Filme und Videos zusammen ansehen und in hoher Qualität streamen.²
  • Unser bisher schnellster und leistungsstärkster Chip. Das bedeutet, eine schnellere CPU und GPU im Vergleich zu Galaxy S21 Ultra. Ein bedeutender Schritt für unsere Smartphone-Technologie.
Vorteile
  • Super helles und scharfes OLED Display
  • Gutes Energiemanagement
  • Solider Exynos Prozessor
  • MicroSD Kartenslot
  • IP68 zertifiziert
  • Gute Kamera…
Nachteile
  • …mit einer KI, die es zu gut meint
  • Kein Netzteil im Lieferumfang
  • Lange Ladezeit

Auf den ersten Blick scheint sich nicht viel getan zu haben und das Samsung Galaxy S22 kommt im selben, edlen Gewand wie sein Vorgänger aus dem Jahr ´21 daher. So oder so sind es die inneren Werte, die überzeugen sollen. Dafür sorgt der hauseigene Exynos 2200 SoC, welcher bis zu 17 Prozent schneller taktet als sein Vorgänger. Das ist nicht bahnbrechend, dennoch wäre meckern hier fehl am Platz. Mit der Unterstützung von 8 Gigabyte Arbeitsspeicher ist die Performance schlichtweg perfekt.

Einen weiteren Vorteil verspricht der Exynos 2200 in Sachen Energiemanagement, welches dafür sorgt, dass das Samsung Galaxy S22 es auf eine Laufzeit von über 8 Stunden bringt, und das trotz eines auf 3700 mAh geschrumpften Akkus. Somit bleibt genügend Zeit, die Inhalte auf dem 6,1 Zoll großen, mit 2340 x 1080 Pixeln hochauflösenden Bildschirm zu genießen. Die Bildwiederholrate pendelt sich je nach wiedergegebenem Inhalt zwischen 10 und 120 Hertz ein. Also, ein wahrer Augenschmeichler mit einer enormen Helligkeit von 1500 Nits.

Deutliche Anpassung gab es bei Samsungs diesjährigen Einstiegermodell in die Spitzenklasse bei den Kameras. Das Hauptobjektiv knipst nun super scharfe Bilder mit bis zu 50 Megapixel. Die Ultraweitwinkelkamera löst nach wie vor mit 12 Megapixeln auf. Neu ist ein echter, optischer 3fach Zoom des 10 Megapixel Telezooms. Alles in allem sind die Bilder scharf und detailliert, die KI schraubt aber in Sachen Farbgebung und Kontrast zu sehr nach oben, sodass alles etwas übersteuert wirken kann.

Platz für abertausende Fotos gibt es reichlich. Das Samsung Galaxy S22 ist in einer 128 GB Variante, sowie in einer 256 GB Ausführung verfügbar. Sollte der Massenspeicher ausgereizt sein, dann kann mithilfe einer MicroSD im Handumdrehen aufgestockt werden.

Samsung Galaxy S21 Ultra 5G (Hervorragende Verarbeitung)

Samsung Galaxy S21 Ultra 5G Smartphone 128GB Phantom Black Android 11.0 G998B
  • Samsung Galaxy S21 Ultra 5G Smartphone 128GB Phantom Black Android 11.0 G998B
Vorteile
  • Gute Akkulaufzeit
  • Sehr schnelles Aufladen
  • Mega großes Display mit sehr hoher Auflösung
  • Hervorragende Verarbeitung
  • Sehr gute Performance
Nachteile
  • Nicht alle Spiele auf den höchsten Grafikeinstellungen ruckelfrei spielbar
  • Erweiterung des Speichers nicht möglich

Das Top-Modell von Samsung, das Galaxy S21 Ultra, fällt durch ein komplett neues Design auf, denn der Metallrahmen fließt bei diesem Modell um die Kamera herum. Die Verarbeitung fällt sehr gut aus, die Spaltmaße sind nicht zu weit auseinander und das Smartphone hält Druck und Verwindungsversuchen stand. Sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite setzt Samsung auf Corning Gorilla Glas Victus, sodass das Handy gut vor Kratzern geschützt ist.

Der OLED-Bildschirm ist 6,8 Zoll groß und verfügt über eine Auflösung von 3.200 mal 1.440 Pixeln. Auch dieses Smartphone ist damit bestens geeignet, um Filme oder Serien unterwegs zu schauen. Die Kontrastdarstellung und Blickwinkelstabilität fallen sehr gut aus. Außerdem ist die Helligkeit sehr hoch, diese konnte im Vergleich zum Vorgänger sogar gesteigert werden. Der im Galaxy S21 Ultra verbaute Chip, der Exynos 2100, sorgt für eine sehr gute Performance.

Quelle: Technikfehler

Auch der Arbeitsspeicher ist mit 12 GB sehr großzügig bemessen. Bei alltäglicher Nutzung ist das Handy somit sehr flott unterwegs. Die meisten Spiele lassen sich damit auch wunderbar flüssig spielen. Bei sehr anspruchsvollen Spielen kann es allerdings vorkommen, dass diese nicht auf den allerhöchsten Grafikeinstellungen richtig flüssig laufen, sodass du hier kleine Abstriche machen musst.

Die Akkulaufzeit fällt mit 13 Stunden und 10 Minuten bei alltäglicher Nutzung im WLAN ziemlich gut aus. Vollständig aufgeladen ist das Handy in knapp über eine Stunde, sodass du sehr schnell wieder einen vollen Akku hast.

Samsung Galaxy S21+ 5G (Großes Display)

Samsung Galaxy S21+ 5G, Android Smartphone ohne Vertrag, Triple-Kamera, Infinity-O Display, 256 GB Speicher, leistungsstarker Akku, Phantom Silver
  • Ihr Leben im Fokus: Mit den drei Hauptkameras des Galaxy S21+ 5G können Sie beeindruckende Fotos aufnehmen. Die 64 Megapixel Kamera lässt keine Details unentdeckt und 8K-Video versorgt Sie mit der höchsten Auflösung auf einem Galaxy Smartphone.
  • Erleben Sie das Infinity-O Display mit 120 Hz Bildwiederholrate, inklusive schnellen Reaktionszeiten und flüssiger Action. Und smart ist es auch, denn es passt die Bildwiederholrate je nach Inhalt automatisch an, um die Akkulaufzeit zu regulieren.
  • Power für Ihren Tag: Der imposante 4.800 mAh Akku sorgt zusammen mit dem energieeffizienten Display und Prozessor dafür, dass Sie auch abends noch Energie haben.
  • Reagiert schnell auf das Leben: Der erste 5 nm Prozessor in einem Galaxy Smartphone, hilft Ihnen bei der Bearbeitung von 8K-Videos und beim Erreichen Ihres nächsten Gaming-Highscores.
  • Widerstand ist sinnvoll: Ausgestattet mit dem widerstandsfähigsten Gorilla Glass Victus, ist die Vorder- und Rückseite Ihres Galaxy S21+ 5G gleichermaßen vor Kratzern geschützt. Sollte doch mal etwas passieren, bietet Ihnen eine auf 3-Jahre verlängerte Herstellergarantie zusätzlichen Schutz.
Vorteile
  • Top Performance
  • Hohe Akkulaufzeit
  • Sehr großes AMOLED-Display
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Effiziente Geräuschunterdrückung beim Telefonieren
Nachteile
  • Speicher nicht erweiterbar

Das Samsung Galaxy S21+ ist das Flaggschiff-Modell des Herstellers. Das S21+ kann alles, was auch das Galaxy S21 kann. Das Plus im Produktnamen bedeutet dabei, dass du noch mehr geboten bekommst. Das S21+ ist sehr gut verarbeitet und nach IP68 vor Wasser und Staub geschützt. Beim Telefonieren werden Geräusche effizient unterdrückt, sodass die Kommunikation auch in lauteren Umgebungen reibungslos funktioniert.

Das 6,7 Zoll große AMOLED-Display löst mit 2.400 x 1.080 Bildpunkten auf, sodass die Darstellung ausreichend scharf ausfällt und du somit auch den einen oder anderen Film unterwegs gucken kannst. Dank hohem Helligkeitsniveau können auch im Freien, bei direkter Sonneneinstrahlung, die Inhalte auf dem Handy gut abgelesen werden. 

Quelle: GSMArena Official

Im Handy verbaut ist ein Arbeitsspeicher mit 8 GB und der hauseigene Chip, der Exynos 2100. Dementsprechend fällt die Systemleistung sehr hoch aus und das Gerät ist sehr flott im Internet unterwegs. Die aktuellen Top-Titel lassen sich allesamt flüssig spielen, wenn auch bei dem ein oder anderen Spiel nicht die höchsten Grafikeinstellungen drin sind. Die Akkulaufzeit von fast 11 Stunden bei alltäglicher Nutzung lässt das Gerät problemlos einen Tag mit intensiver Nutzung durchstehen. 

Xiaomi Mi 11 (Mit guter Akkulaufzeit)

Mit dem Design des Xiaomi Mi 11 kann man zumindest einen Auftritt hinlegen. Das Smartphone hat einen Aluminiumrahmen und eine Milchglasrückseite. Es sieht stilvoll und luxuriös aus und das Finish ist in Ordnung. Die Kamerainsel hat eine markante Form, die wir sicherlich zu schätzen wissen. Auch auf der Vorderseite sticht das Mi 11 hervor: Der Bildschirm biegt sich nicht nur über die Seiten, sondern auch leicht über die Ober- und Unterseite. Dadurch sieht es etwas anders aus als das durchschnittliche moderne Smartphone. 

In Sachen Hardware gehört der Bildschirm des Xiaomi Mi 11 zur Spitze des Marktes. Das Smartphone verfügt über einen 6,8 Zoll großen QHD+ OLED-Bildschirm mit einer variablen Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hz. Damit ist der Bildschirm etwas größer und schärfer als bei den meisten Smartphones dieser Klasse und arbeitet sehr flüssig. Die Helligkeit ist hervorragend und das gleiche gilt für den Kontrast.

Quelle: Tech Spurt

Wie die meisten Top-Smartphones in diesem Jahr basiert das Xiaomi Mi 11 auf einem Qualcomm Snapdragon 888 Chipsatz. Das ist ein unglaublich schneller und moderner Octacore-Prozessor, und die Leistung des Mi 11 ist hervorragend. Das Smartphone unterstützt selbstverständlich 5G und der Standard-Arbeitsspeicher von 8 GB ist mehr als ausreichend. 

Ein 4600mAh Akku sorgt dafür, dass du mit dem Mi 11 locker durch den Arbeitstag kommst. Wenn es an einem durchschnittlichen Arbeitstag zu Hause hauptsächlich auf deinem Schreibtisch liegt, kommst Du auch zwei Tage damit durch.

Das Kamera-Setup des Xiaomi Mi 11 geht einfach in Ordnung. Das Gerät verfügt über eine 108-Megapixel-Hauptkamera, eine 13-Megapixel-Weitwinkelkamera und eine 5-Megapixel-Makrokamera. Eine Zoomkamera ist leider nicht vorhanden, aber durch die hohe Auflösung des Hauptsensors kann man damit recht gut digital zoomen. Die Hauptkamera verwendet Pixel-Binning, sodass die Kamera standardmäßige 27-Megapixel-Fotos aufnimmt.

Poco F3 (Günstig / Bis 400 Euro)

Angebot
Xiaomi Mi 11 256GB Horizon Blue Dual SIM, MZB08JGEU, blau, 8GB+256GB
  • Farbe: blau
  • Batterie: 4600 mAh
  • Betriebssystem: Android 11
  • Speicher: 256 GB / 8 GB RAM
Vorteile
  • Top Akkulaufzeit
  • Schneller Prozessor
  • Qualitatives Display mit 120 Hz
  • Starkes Kamerasetup
  • Sehr gute Preis-Leistung
Nachteile
  • Keine IP-Zertifizierung

Das POCO X3 NFC verfügt über einen 6,67-Zoll-LCD-Bildschirm. Aber es liegt trotzdem gut in der Hand. Die Auflösung beträgt 2400 x 1080 Pixel und die Bildwiederholfrequenz beträgt 120 Hz. Dadurch laufen die Bilder flüssig. Positiv ist die Helligkeit, sie kann niedrig und hoch genug eingestellt werden. Schön für die Schlafenszeit und an einem sonnigen Tag.

Betrachtet man die Rückseite des Smartphones, fällt ein großes Kameramodul auf. Es beherbergt vier Linsen und einen LED-Blitz. Das Kameramodul ragt etwas hervor, steht aber durch die gerade (statt kreisförmige) Verarbeitung stabil auf dem Tisch. Auf diese Weise wackelt es nicht in alle Richtungen, wenn Du eine Nachricht eingibst, während es flach auf dem Tisch liegt.

Die Kamera-App des Poco X3 NFC ist angenehm zu bedienen. Die Bedienung ist selbsterklärend und bietet viele Möglichkeiten. Du kannst Rasterlinien anzeigen, den Makromodus aktivieren und zwischen verschiedenen Modi wechseln. So ist das Poco beispielsweise mit einem Nachtmodus ausgestattet und Du kannst die Einstellungen im Pro-Modus für das beste Foto manuell anpassen. 

Quelle: Technikfaultier

Das Poco X3 NFC hat einen Snapdragon 732G Prozessor von Qualcomm spendiert bekommen. Dieser Chipsatz wird von 6 GB RAM unterstützt und das stellt sich in der Praxis als gut heraus. Wenn Du nicht zu viele schwere Spiele spielst, solltest Du damit gut zurechtkommen. 

Das Poco X3 NFC hat einen riesigen 5160 mAh Akku unter der Haube. Nicht nur auf dem Papier ist dies ein echtes Kraftpaket mit viel Durchhaltevermögen. In der Praxis enttäuscht der Akku des Telefons überhaupt nicht. Bei sehr intensiver Nutzung hält das Gerät dennoch zwei Tage durch.

Vorteile

  • Riesiger Akku
  • Gute Kamera und zugehörige Software
  • 120 Hz-Display
  • Preis-Leistung
  • Speicherplatz erweiterbar

Nachteile

  • Update-Politik von Xiaomi
Xiaomi Poco X3 Smartphone mit NFC Global Version
  • 5160 mAh (Typ) großer Akku, 33 W, superschnelles Laden: POCO X3 NFC hält bei moderater Nutzung länger als zwei Tage. Es dauert nur 65 Minuten, um das Gerät zu 100 % zu laden. Die Integration der Middle Middle Tab (MMT)-Technologie verbessert die Ladegeschwindigkeit erheblich und sorgt dafür, dass der elektrische Strom aus der Mitte des Akkus sich gleichmäßig über das Modul ausbreitet.
  • 6,67 Zoll FHD + DotDisplay: TÜV Rheinland Low Blue Light zertifiziert, die Kombination aus einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einer taktilen Abtastrate von 240 Hz auf einem 6,67 Zoll FHD + DotDisplay sorgt für eine niedrige visuelle Latenz und ein ultra-flüssiges Gameplay. Genießen Sie die immersive Erfahrung, hören Sie Musik, genießen Sie Lautsprecher in Studioqualität.
  • LiquidCool Technology 1.0 Plus: 3D-Wärmeableitung, Spielen bei voller Geschwindigkeit, Ableitungsbereich des Kupfer-Wärmerohrs LiquidCool um 70 % vergrößert, so dass der Prozessor noch schneller abkühlt.
  • Super-cooler AI Filter: Genau die Bilder, die Sie brauchen. KI, 64MP. Die POCO X3 NFC verfügt über ein Vier-Kamera-System, darunter eine qualitativ hochwertige 64MP-Hauptkamera, und eine extrem große 2MP-Tiefensensorkamera. Super Pixel 4-in-1 liefert detaillierte und ultra-klare Bilder.
  • QUALCOMM SNAPDRAGON 732G: mit dem POCO X3 NFC, dem bisher leistungsstärksten Prozessor der 4G- Snapdragon 700 Serie, Snapdragon 732G. Der neue Chipsatz basiert auf dem KryoTM 470 Octa-Core-Prozessor und der GPU der Adreno 618 Elite Gaming-Serie und bietet ein wirklich unglaubliches Alltags- und Spielerlebnis. Der 732G-Prozessor bietet eine hohe Grafikverarbeitungskapazität und erweiterte KI-Rechenleistungen.

Samsung Galaxy S21 FE (Schneller Prozessor / Für Einsteiger)

Samsung Galaxy S21 FE 5G, Android Smartphone ohne Vertrag, 6,4 Zoll Dynamic AMOLED Display, 4.500 mAh Akku, 128 GB/6 GB RAM, Handy in Graphite, inkl. 36 Monate Herstellergarantie [Exklusiv bei Amazon]
  • Unser neues Smartphone basiert auf dem, was Sie lieben, damit Sie genau das jeden Tag erleben und genießen können
  • Der Porträtmodus fokussiert auf das Motiv – fügen Sie einfach einen Effekt hinzu, um der Aufnahme eine andere Stimmung zu verleihen, und laden Sie sie dann direkt von Ihrem 5G Handy auf Ihre sozialen Medien hoch
  • Ein immersiver Handybildschirm, der so beeindruckend ist, dass Sie fast vergessen könnten, was echt ist; Der große Dynamic AMOLED Display mit bis zu 120 Hz des Galaxy S21 FE 5G ermöglicht auch bei hellem Sonnenlicht lebendige Farben und Helligkeit
  • Der leistungsstarke Prozessor ist energieeffizient und so smart, dass Sie grafiklastige Gaming- und Multitasking-Aufgaben von Ihrem Android-Handy aus erleben können wie man es sich wünscht
  • Der 4500 mAh-Akku sorgt zusammen mit dem energieeffizienten Display und dem starken Prozessor für eine lange Akkuleistung, auch im 5G-Netz, dass Sie viele Episoden und viele der neuesten Drops ansehen können, ohne Ihr 5G-Smartphone aus der Hand legen zu müssen
Vorteile
  • Kabelloses Laden möglich
  • Sehr gute Performance
  • Gemäß IP68 staub- und wasserdicht
  • Gutes Display mit sehr hoher Bildwiederholrate
  • Sehr gute Kameraqualität
  • 5G wird unterstützt
Nachteile
  • Speicher nicht erweiterbar
  • Akkulaufzeit könnte besser sein

Mit dem Galaxy S21 FE hat Samsung ein Smartphone auf den Markt gebracht, das über ein gutes Gesamtpaket verfügt. Das OLED-Display ist stolze 6,4 Zoll groß. Die Auflösung beträgt 2400 x 1.080 Pixel. Dementsprechend werden Inhalte scharf dargestellt. Die Bildwiederholrate fällt mit 120 Hz sehr hoch aus, sodass Inhalte sehr flüssig wiedergegeben werden können. Die Vorderseite des Geräts ist dank Gorilla Glas Victus vor Kratzern geschützt.

Da das Smartphone 5G unterstützt, bist du auch in Zukunft flott im Internet unterwegs. Im Inneren werkelt der Snapdragon 888, welcher in Kombination mit mindestens 6 GB RAM für sehr gute Leistungswerte sorgt. Daher ist das Gerät auch gut für Gamer geeignet, die ihrem Smartphone einiges abverlangen. Zwar kann die Kamera des Galaxy S21 FE nicht mit den aktuellen Top-Modellen mithalten, sie schießt dennoch sehr gute Bilder.

Das Gerät kommt ab Werk mit der neuesten Version von Android. Käufer können sich deshalb über Android 12 und eine Update-Garantie freuen, die ab Markteintritt 3 Jahre lang gültig ist. Der Akku ist 4.500 mAh groß und wird dich bei nicht allzu intensiver Nutzung gut durch den Tag bringen. Zudem ist das Galaxy S21 FE gemäß IP68 vor Wasser und Staub geschützt. 

Xiaomi Redmi Note 10 Pro (Günstig / Bis 300 Euro)

Vorteile
  • Extrem gute Akkulaufzeit
  • Starke 108-MP Kamera
  • Top Preis-Leistung
  • Schönes AMOLED-Display
  • Spritzwasser- und Staubschutz
Nachteile
  • Nicht vollständig wasserdicht

Das Redmi Note 10 Pro ist das Top-Gerät aus der Redmi Note 10-Serie von günstigen Smartphones. Es ist damit für uns das beste Smartphone mit guter Akkulaufzeit bis 300 Euro. Vor allem punktet es mit einer 108 MP Hauptkamera, großem Full-HD-Bildschirm und robustem Akku.

Das Xiaomi Redmi Note 10 Pro fühlt sich beim ersten Anfassen tatsächlich gut an. Es wiegt mit einem Gewicht von 193 Gramm nicht allzu viel und die Dicke von 8,3 mm ist auch in Ordnung. Das können wir dem Gerät verzeihen, denn irgendwo muss man den 5.020 mAh Akku loswerden. Obwohl der Rahmen des Note 10 Pro komplett aus Kunststoff besteht, bestehen Vorder- und Rückseite aus Glas, genauer gesagt aus dem schützenden Corning Gorilla Glass 5.

Auf der Rückseite finden wir außerdem das Kameramodul, das sofort an dem glänzenden Ring um die 108-MP-Kamera zu erkennen ist. Das Design des Moduls sorgt dafür, dass das Telefon ein hochwertiges Aussehen hat. Positiv ist, dass das Redmi Note 10 Pro über eine IP53-Einstufung verfügt. Das bedeutet, dass es resistent gegen Staub und Spritzwasser ist, dafür ist es jedoch nicht vollständig wasserdicht. Also nimm ihn nicht mit ins Bad.

Quelle: SwagTab

Das Telefon verfügt über ein schönes 6,67-Zoll-AMOLED-Display, das von einem Loch in der Mitte des Panels unterbrochen wird, und es gibt kleine Blenden. Du kannst in den Einstellungen verschiedene Farbwiedergaben auswählen, wir empfehlen “Gesättigt”. Bei dieser Einstellung sind die Farben vielleicht etwas zu hell, aber das ist Geschmackssache. Angesichts der Preisklasse des Telefons ist das Display mehr als in Ordnung.

Unter der Haube des Redmi Note 10 Pro finden wir den Qualcomm Snapdragon 732G-Chipsatz, der von 6 oder 8 GB RAM unterstützt wird. Die Hardware ist für den Preis gut, doch natürlich nicht auf High End Level.

Xiaomi hat dem Redmi Note 10 Pro ein Monster von Akku beigelegt: eine Kapazität von 5020 mAh. Bei dieser Kapazität erwartet man eine gute Leistung vom Akku und bekommt sie auch. Es schafft ohne Probleme zwei Tage ohne aufgeladen werden zu müssen, bei normaler Nutzung. Kein Wunder, dass das Gerät teil unseres Xiaomi Handy Vergleich wurde.

Samsung Galaxy Z Fold3 5G (Foldable)

Galaxy Z Fold3 5G 512GB Version EU
  • Immersive Sicht – das 7,6 Zoll Infinity Flex Display leuchtet wie von Zauberhand auf, die Under Display Kamera verschwindet und hinterlässt nichts als was auf dem Bildschirm ist.
  • S-Stift und Flex-Modus – Erhalten Sie Präzision, von denen Sie nur träumen können, wenn Sie den Stift auf Glas legen. Und Sie können mit dem Flex-Modus Videoanrufe und mehr ansehen, der den Bildschirm in zwei Teile teilt, so dass Sie intelligenter arbeiten können.
  • Multitasking-Erlebnis – Teilen Sie den großen Bildschirm in drei Apps auf einmal, öffnen Sie dann fünf weitere per Pop-up. Speichern Sie App-Gruppen auf dem Edge-Panel, um später für sofortiges Multitasking zu öffnen, dann sehen Sie Chat und vieles mehr auf einmal.
  • Wasserbeständigkeit: IPX8 bedeutet, dass Sie sich frei entfalten können, auch wenn Sie im Regen erwischt sind.
  • Aluminium – Das Rückgrat dieses unglaublichen Telefons ist ein superstarker, aber leichter Panzer-Aluminium-Rahmen, 10% haltbarer, um die inneren Teile des Scharniers zu schützen
Vorteile
  • 2 Bildschirme, die sich zusammen wie ein Tablet nutzen lassen
  • Sehr gute Performance
  • Wasserdicht
  • Sehr gute Kamera
  • Schnelles kabelloses Laden
Nachteile
  • Sehr teuer
  • Kurze Akkulaufzeit

Mit dem Galaxy Z Fold3 5G hat Samsung ein Smartphone auf dem Markt, welches nicht nur 5G fähig ist, sondern sich auch falten lässt, sodass du bei Bedarf einen sehr großen Bildschirm hast, der aber dadurch, dass sich das Handy falten lässt, immer noch gut in die Hosentasche passt. Dank einer konsequenten Abdichtung der Öffnungen ist das Smartphone dabei gut gegen Wasser geschützt und schneidet dank Samsungs Bemühen, das Handy widerstandsfähiger zu machen, auch bei Falltests gut ab.

Quelle: SwagTab

Das faltbare Smartphone kommt mit 2 Bildschirmen, jeweils 6,2 Zoll und 7,6 Zoll groß. Dank diesen beiden Bildschirmen hast du die Möglichkeit, das Smartphone entweder als gewöhnliches Handy zu benutzen, etwa beim Telefonieren. Du kannst es aber auch als Tablet benutzen, wenn du die beiden Bildschirme gleichzeitig nutzt. Damit ist das faltbare Smartphone von Samsung sehr vielseitig nutzbar.

Da im Handy der Snapdragon 888 verbaut ist, welcher ein sehr leistungsfähiger Chip ist, brauchst du dir keine Sorgen zu machen, dass die Leistung des Smartphones eventuell nicht ausreicht. Ein Wermutstropfen ist jedoch die nicht ganz so lange Akkulaufzeit: Beim Surfen im Internet hält der Akku nur 7 Stunden und 52 Minuten lang durch.

Samsung Galaxy A52 5G (Für Einsteiger)

Samsung Galaxy A52 5G 128 GB A526 Awesome Blue Dual SIM
  • Farbe: blau
  • Anzahl der Packungen: 1.0
  • Speicherkapazität: 128.0
  • gute Qualität
Vorteile
  • Sehr lange Akkulaufzeit
  • Wasserdicht
  • Helles Display mit 120 Hz
  • Rasante Systemgeschwindigkeit
  • Erweiterbarer Speicherplatz
  • 5G-Kompatibilität
Nachteile
  • GPS-Ortung teilweise etwas unpräzise

Samsung stattet das Galaxy A52 mit einem AMOLED-Display aus, das „Super Smooth Scrolling“ ermöglicht. So nennt Samsung eine höhere Bildwiederholfrequenz von 90 Hz und flüssige Animationen auf dem Bildschirm. Die Bildschirme werden schneller aktualisiert als ein normaler 60-Hz-Bildschirm, und wir sehen, dass immer mehr Mittelklasse-Telefone diese Technologie übernehmen. 

Die 5G-Internet-Unterstützung ist dem Snapdragon 750G zu verdanken, einem Chipsatz, den Qualcomm Ende 2020 auf den  Markt brachte. Der Snapdragon 750G verfügt über das gleiche integrierte Modem wie der Snapdragon 765, der über einen etwas stärkeren Prozessor verfügt. Dies bedeutet, dass es schnelles mobiles Internet über die Sub-6-GHz-Bänder unterstützt.

Vielseitige Kamera und laaaange Akkulaufzeit

Das Samsung Galaxy A20 5G verfügt über die vielseitigste Kamera der drei dank seiner 8-MP-Telekamera mit  optischer Bildstabilisierung  (OIS), die für einen 3-fach optischen Zoom geeignet ist. Darüber hinaus gibt es 4K Video Snap, das die schönsten Momente aus 4K-Videos in 8 MP-Fotos umwandelt. Scene Optimizer wiederum verwendet KI, um Aufnahmen in 30 verschiedenen Kategorien wie Essen, Landschaften und Haustiere zu optimieren. Samsung führt auch den Nachtmodus ein, der 12 Bilder zusammenführt, um die Belichtung deiner Fotos zu verbessern, und schließlich kannst Du mit AR Emoji und My Filter lustige Extras genießen.

Quelle: SwagTab

Das A20 5G kommt mit One Ui 3.1 und Android 11 direkt aus der Box. Samsung hat angekündigt, dass das Galaxy A52 5G mindestens drei Generationen von Android-Updates erhalten wird. Darüber hinaus werden Sicherheitsupdates für vier Jahre garantiert.

Bei einer dauerhaften Nutzung von mobilem Internet oder WLAN und Dauersurfen hält der Akku ganze 11 Stunden 50 Minuten durch. Möchtest du sparsam sein und nutzt kein WLAN und die niedrigste Helligkeit, hält der Akku wahnsinnige 31 Stunden. Bei normaler Nutzung mit gelegentlichem Surfen, hält der Akku 17 Stunden (Bildschirmzeit) ohne aufgeladen werden zu müssen.

Wann ein Android Handy für Dich geeignet ist

Das Android Betriebssystem ist dafür bekannt seinen Nutzern viele Freiräume bei der Gestaltung zu lassen. Somit kannst Du als Nutzer eines Android Smartphones Dein Gerät so einrichten, dass es perfekt in Dein Leben passt. Zudem haben Android Nutzer den Vorteil auf eine riesengroße Gerätevielfalt zurückgreifen zu können. Immerhin machen Android Handys über 80 Prozent des gesamten Marktvolumens aus.

Weiterer Vorteil eines Android Smartphone ist das große Angebot von Zubehör. Während viele Hersteller davor zurückschrecken Zubehör mit Apples Lightning Anschluss zu bauen, können Android Nutzer nahezu jedes Anbauteil mit USB-C-Anschluss nutzen.

Durch die große Angebotsvielfalt ist auch die Konkurrenz größer, was sich positiv auf die Preisgestaltung auswirken kann. Während iOS Nutzern der Einstieg recht teuer gestaltet wird, können Android Fans sich die Rosinen aus jeder Preisklasse rauspicken und sich bereits ab dem Mittelpreis-Sektor auf hochwertig verarbeitete Geräte mit solider Ausstattung freuen. Suchst Du also nach einem günstigen Einsteiger Smartphone, dann kommst Du nicht um ein Android Smartphone herum.

Auch im Google Play Store hast Du eine größere Vielfalt an angebotenen Applikationen als beim direkten Konkurrenten Apple. Das offene Betriebssystem erlaubt es sogenannten Independent Entwicklern Ihre Apps im Play Store anzubieten und somit mehr Raum für Individualität zu lassen. 

Worauf Du bei einem Android Smartphone achten solltest

Die große Vielfalt an Apps im Google Play Store ist Fluch und Segen zugleich. Bei der enormen Anzahl an Applikationen kommt Googles Sicherheitsteam nicht mit der Überprüfung hinterher und es kommt immer wieder vor, dass sich schadhafte Software unter das Angebot mischt. Somit ist größte Vorsicht beim App Download geboten. Generell richten die meisten Hackerangriffe sich gegen Android Handys, da einfach vielmehr davon im Umlauf sind als Apple iPhones oder Windows Phones. 

Zumindest bei den günstigeren Android Smartphones müssen Nutzer sich damit abfinden, dass das allgemein gehaltene Betriebssystem nicht perfekt mit der verbauten Hardware harmoniert. Geräte im High End Bereich verwenden eine eigens optimierte Android Version, um für perfekte Performance zu sorgen. Auch die Systemabstürze unter Android gehören der Vergangenheit an.

Greifst Du beim Smartphone Kauf zu einem Android Gerät, solltest Du Dir darüber bewusst sein, dass Hersteller von Smartphones, die unter dem Google Betriebssystem laufen, ihre Geräte nicht lange mit neuen Updates versorgen. Die meisten Hersteller geben auf ihren Websites mittlerweile klare Zahlen dazu an, welche ihrer Modelle mit wie vielen Updates versorgt werden. Ein Blick auf die Hersteller Website lohnt sich also in jedem Fall.

In den folgenden Tabellen haben wir für Dich übersichtlich zusammengefasst, welche Modelle der 2 größten Hersteller wie lange mit Updates versorgt werden.

Samsung

ModellreiheAndroid UpdatesSicherheitsupdates
Galaxy S3 Updates, insofern das Gerät nicht vor 2019 veröffentlicht wurde4 Jahre. Monatlicher Patch in den ersten 2 Jahren, danach vierteljährliche Sicherheitsupdates.
Galaxy Note3 Updates, insofern das Gerät nicht vor 2019 veröffentlicht wurde4 Jahre. Monatlicher Patch in den ersten 2 Jahren, danach vierteljährliche Sicherheitsupdates.
Galaxy Z3 Updates4 Jahre. Monatlicher Patch in den ersten 2 Jahren, danach vierteljährliche Sicherheitsupdates.
Galaxy AMindestens 2, bei teureren Modellen 3 Updates4 Jahre, teurere Modelle im ersten Jahr monatlich, danach vierteljährlich oder halbjährig
Galaxy MMindestens 24 Jahre, im letzten Jahr nur noch halbjährig Updates

Xiaomi

ModellnameAndroid UpdatesMIUI UpdatesSicherheitsupdates
Mi243 Jahre, alle 90 Tage
Mi T /Note/Max/Mix 243 Jahre, alle 90 Tage
Mi A2 (Android One)
Redmi Note243 Jahre, alle 90 Tage
Redmi123 Jahre, alle 90 Tage
Poco F/X243 Jahre, alle 90 Tage
Poco M133 Jahre, alle 90 Tage
Poco C123 Jahre, alle 90 Tage

Was zeichnet das Betriebssystem Android aus?

Wie bereits zuvor erwähnt ist der größte Pluspunkt von Googles Betriebssystem die Open Source Politik, welche Unmengen an Möglichkeiten zur Gestaltung bietet. Geübte Benutzer können sich ihr Android Smartphone so einrichten wie es ihnen beliebt. Sogar das Programmieren eigener Applikationen ist rein theoretisch möglich, insofern der Nutzer über das nötige Know-how verfügt. Generell empfehlen wir Dir aber, nicht in die Systemkonfigurationen einzugreifen.

Android Nutzern ist die Funktion vorbehalten problemlos Musik vom Rechner auf das Android Smartphone zu ziehen. So kannst Du Deine eigene Musik problemlos ohne einen Streamingdienst auf dem Handy genießen, während Apple Nutzer die Songs entweder im iTunes Store kaufen müssen oder über einen Streamingdienst wiedergeben müssen.

Ein tolles Feature ist auch, dass Du auf einem Android Handy mehrere Nutzer-Accounts anlegen kannst. So kannst Du zum Beispiel Dein Arbeitshandy und Dein privates Mobiltelefon in einem Smartphone vereinen. Durch diese Eigenschaft lässt sich auch im Handumdrehen ein Familien-Smartphone mit verschiedenen Nutzerprofilen für jedes Familienmitglied einrichten.

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal des Android Betriebssystems ist die Möglichkeit Anwendungen aus einer großen Auswahl an alternativen App Stores herunterzuladen. Jedoch möchten wir noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass sich hinter einigen unscheinbaren Anwendungen Schadsoftware verstecken kann. Lade also nur Applikationen herunter, von denen Du weißt, dass sie sicher sind.

Android Smartphone mit oder ohne Vertrag?

Zwar ist die Wegwerf-Kultur ein großes Problem unserer Gesellschaft, jedoch zielt die Mobilfunkindustrie darauf ab, dass die Nutzer Ihre Smartphones nach 2-3 Jahren gegen ein neues austauschen. Was eventuell auch der Grund dafür ist, dass die Hersteller ihre Geräte nicht allzu lange mit aktueller Software versorgen. Angesichts der hohen Anschaffungspreise für High End Smartphones ist es verständlich, dass Nutzer nicht gewillt sind ein Gerät zu kaufen, was nahe der 1000 € Grenze angesiedelt ist.

Bei Mittelklasse-Android-Smartphones lässt sich aber auf lange Sicht beim Verzicht auf einen Vertrag mit Mindestlaufzeit und Grundgebühr sparen. Auch im Jahre 2022 kann sich der Griff zur Prepaid Karte lohnen. Demnach lautet unser Tipp für Dich, auf einen Vertrag zu setzen, wenn Du daran interessiert bist immer das neuste und beste Android Smartphone in der Tasche zu haben. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit, welche in der Regel 24 Monate beträgt, hast Du gute Chancen das ausrangierte Handy zu einem fairen Preis weiterzuverkaufen und Dich für ein neues Modell zu entscheiden.

Eins ist sicher, in 2 Jahren findest Du auf Techadvices.de dann den Ratgeber zu den besten Android Smartphones im Jahr 2024.

Deshalb kannst Du Techadvices vertrauen

Wer sind wir eigentlich, dass wir Dir erzählen wollen, welches Smartphone das richtige für Dich ist? Wir können Dir sagen, wer wir nicht sind. Techadvices sind keine Verkäufer, die auf ihre vorgegebenen Verkaufszahlen kommen müssen. Wir sind auch keine Blogger, die Verträge mit den großen Tech-Herstellern haben und das Blaue vom Himmel herab lügen, um Ihre Werbegage einzufahren.

Wir sind Technikfans, die es Leid sind blind auf leere Werbeversprechen zu setzen, die sich hinter möglichst vielen Fachbegriffen verstecken. So haben wir uns dazu entschieden, unsere gründlichen Recherchen mit Dir zu teilen und Dir dabei zu helfen, die richtigen Kaufentscheidungen zu treffen.

Hierzu saugen wir alle Informationen der weltweit größten Testforen auf und fassen sie für Dich klar verständlich zusammen. So können wir unseren persönlichen Wissensdurst stillen und helfen Dir dabei, Entscheidungen zu treffen, die Du am Ende nicht bereuen wirst. Eine klassische Win-win-Situation.

Zusammenfassung

Der nie endende Kampf der Betriebssysteme wird auch im Jahr 2022 weiter gehen. Wir finden das gut, den Konkurrenz belebt das Geschäft und stachelt die Hersteller zu immer neuen Höchstleistungen an. Das aktuelle Android 12 (Stand 01/22) sorgt bei seinen Benutzern millionenfach für Freude und auch eingeschworenen Apple Jüngern sei dazu geraten den Blick über den Tellerrand zu wagen. Wenn Du wirklich einfach nach dem besten Android Smartphone suchst, dann fährst Du mit dem Samsung Galaxy S22 Ultra genau richtig.

Samsung Galaxy S22 Ultra, Android Smartphone ohne Vertrag, 6,8 Zoll Dynamic AMOLED Display, 5.000 mAh Akku, 128 GB/8 GB RAM, Phantom Black, inkl. 36 Monate Herstellergarantie [Exklusiv bei Amazon]
  • Unser bisher schnellster und leistungsstärkster Chip. Das bedeutet, eine schnellere CPU und GPU im Vergleich zu Galaxy S21 Ultra. Ein bedeutender Schritt für unsere Smartphone-Technologie.
  • Helles Sonnenlicht ist für das helle Display des Galaxy S22 Ultra kein Problem. Das atemberaubende Dynamic AMOLED-Display wurde speziell für die Verwendung im Freien entwickelt, sodass du auch bei hellem Licht deine Inhalte gut sehen kannst.
  • Akku für den ganzen Tag und darüber hinaus. Der Akku kann sich intelligent an die Nutzung des Handys anpassen und hält über 24 Stunden.
  • Es ist unsere bisher beste Innovation. Der Sensor nimmt viel Licht auf, das Objektiv kann Lichtreflexionen reduzieren und KI sorgt für eine intelligente Verarbeitung.
  • Der OIS-Korrekturwinkel wurde um 58 % verbessert und ermöglicht eine schnelle Bewegungsabtastung zur Stabilisierung. Super HDR passt die Farbe Frame für Frame an.

Denn echte Innovationen gibt es in der Regel zuerst in Android Smartphones zu bestaunen. Wenn Du Lust auf was neues hast, dann solltest Du einen Blick auf unseren Ratgeber zu den besten faltbaren Smartphones in 2022 werfen.

Levent
3 Comments
  1. […] Wenn Du Dich selbst davon überzeugen willst, ob die neuen Samsung Galaxys es verdient haben, die Bezeichnung Flaggschiff zu tragen, dann kannst Du das Samsung Galaxy Ultra bereits ab dem 25. Februar in den Händen halten. Die beiden günstigeren Modelle, S22 und S22 Plus, folgen am 11. März. Reviews zu den Modellen findest Du zum Beispiel im Artikel zu den besten Android Smartphones 2022. […]

Comments are closed.