Wasserdichte Handys: Die besten Smartphones mit IP68 Zertifizierung im Jahr 2022

wasserdichte handys

Du bist auf der Suche nach den besten wasserdichten Handys? Dann bist du hier genau richtig! Denn wir möchten dir in den folgenden Abschnitten die besten wasserdichten Smartphones vorstellen. Früher war ein besonderer Schutz vor Staub und Wasser noch den teuren Top-Modellen vorbehalten, doch mittlerweile gibt es auch günstige Geräte, die über diesen nützlichen Schutz verfügen.

Dann brauchst du nämlich keine Angst mehr zu haben, falls dein Gerät mal nass werden sollte, denn alle Handys auf unserer Empfehlungsliste sind gemäß IP68-Zertifizierung vor Wasser und Staub geschützt. Das bedeutet nichts anderes, als dass du dein Smartphone bis maximal 1 ½ Meter tief ins Wasser für bis zu 30 Minuten untertauchen kannst. Wir können dir daher insbesondere das Samsung Galaxy S20 FE 5G ans Herz legen, das dank guter Ausstattung und attraktivem Preis über ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis verfügt. 

Wasserdichte Handys – Unsere Bestenliste im Kurzüberblick

Du möchtest nicht lange fackeln? Hier unsere Bestenliste zu den wasserdichten Handys:

Bestes wasserdichtes Smartphone: Samsung Galaxy S21 FE

Samsung Galaxy S21 FE 5G, Android Smartphone, 6,4 Zoll Dynamic AMOLED Display, 4.500 mAh Akku, 128 GB/6 GB RAM, Handy in Graphite, inkl. 36 Monate Herstellergarantie [Exklusiv bei Amazon]
  • Unser neues Smartphone basiert auf dem, was Sie lieben, damit Sie jeden Tag genau erleben und genießen können
  • Porträtmodus konzentriert sich auf das Thema – fügen Sie einfach einen Effekt hinzu, um der Aufnahme eine andere Stimmung zu geben, und laden Sie es dann direkt von Ihrem 5G-Handy auf Ihre sozialen Medien hoch
  • Ein immersiver Handybildschirm, der so beeindruckend ist, dass man fast vergessen kann, was echt ist; Das große dynamische AMOLED Display mit bis zu 120Hz des Galaxy S21 FE 5G ermöglicht lebendige Farben und Helligkeit auch bei hellem Sonnenlicht
  • Der leistungsstarke Prozessor ist energieeffizient und so intelligent, dass Sie grafische Spiele und Multitasking-Aufgaben von Ihrem Android-Handy erleben können, wie Sie es wünschen
  • Der 4500mAh Akku sorgt zusammen mit dem energieeffizienten Display und dem leistungsstarken Prozessor für eine lange Akkuleistung auch im 5G-Netzwerk, so dass Sie viele Episoden und viele der neuesten Stürze sehen können, ohne Ihr 5G Smartphone einlegen zu müssen
Vorteile
  • Kabelloses Laden möglich
  • Sehr gute Performance
  • Gemäß IP68 staub- und wasserdicht
  • Gutes Display mit sehr hoher Bildwiederholrate
  • Sehr gute Kameraqualität
  • 5G wird unterstützt
Nachteile
  • Speicher nicht erweiterbar
  • Akkulaufzeit könnte besser sein

Mit dem Galaxy S21 FE hat Samsung ein Smartphone auf den Markt gebracht, das über ein gutes Gesamtpaket verfügt. Das OLED-Display ist stolze 6,4 Zoll groß. Die Auflösung beträgt 2400 x 1.080 Pixel. Dementsprechend werden Inhalte scharf dargestellt. Die Bildwiederholrate fällt mit 120 Hz sehr hoch aus, sodass Inhalte sehr flüssig wiedergegeben werden können. Die Vorderseite des Geräts ist dank Gorilla Glas Victus vor Kratzern geschützt.

Da das Smartphone 5G unterstützt, bist du auch in Zukunft flott im Internet unterwegs. Im Inneren werkelt der Snapdragon 888, welcher in Kombination mit mindestens 6 GB RAM für sehr gute Leistungswerte sorgt. Daher ist das Gerät auch gut für Gamer geeignet, die ihrem Smartphone einiges abverlangen. Zwar kann die Kamera des Galaxy S21 FE nicht mit den aktuellen Top-Modellen mithalten, sie schießt dennoch sehr gute Bilder.

Das Gerät kommt ab Werk mit der neuesten Version von Android. Käufer können sich deshalb über Android 12 und eine Update-Garantie freuen, die ab Markteintritt 3 Jahre lang gültig ist. Der Akku ist 4.500 mAh groß und wird dich bei nicht allzu intensiver Nutzung gut durch den Tag bringen. Zudem ist das Galaxy S21 FE gemäß IP68 vor Wasser und Staub geschützt. 

Auf Nummer sicher: iPhone 14

Angebot
Apple iPhone 14 (128 GB) - Blau
  • 6,1" Super Retina XDR Display
  • Fortschrittliches Kamera System für bessere Fotos bei jedem Licht
  • Kinomodus jetzt in 4K Dolby Vision mit bis zu 30 fps
  • Action Modus für ruckelfreie, frei gefilmte Videos
  • Ein wichtiges Sicherheitsfeature – die Unfallerkennung, ruft Hilfe, wenn du es nicht kannst
Vorteile
  • Hervorragende Kamera mit 48 MP
  • Akkulaufzeit (endlich) on Top!
  • Überragender Prozessor
  • Always-on-Display
Nachteile
  • Fehlender SIM-Kartenslot (nur E-Sim)

Auch wenn das iPhone 14 viele Ähnlichkeiten mit dem iPhone 13 aufweist, gibt es einige interne Änderungen, die insgesamt ein besseres Nutzererlebnis versprechen. Die beiden rückwärtigen Kameras des Telefons, eine 12-MP-Weitwinkel- und eine 12-MP-Ultraweitwinkelkamera, sind beide mit neuen Sensoren ausgestattet, und die 12-MP-TrueDepth-Kamera kann jetzt automatisch fokussieren und mehr Licht aufnehmen. 

Die brandneue Photonic Engine von Apple unterstützt alle Objektive („Photonic“ bezieht sich auf das Management von Photonen oder Lichtteilchen). In der Praxis bedeutet dies, dass Apple die Bildverarbeitungspipeline so umgestaltet, dass unkomprimierte Fotos nun mit der Deep Fusion Neural Engine verarbeitet werden (statt wie bisher mit komprimierten Fotos).

Ein 48-MP-Sensor mit Quad-Pixel-Binning oder jegliche Form von Zoom sind hier nicht vorhanden. Hierfür muss man entweder auf das iPhone 14 Pro oder das iPhone 14 Pro Max upgraden.

Der fantastische Super Retina XDR OLED-Bildschirm ist immer noch verfügbar, aber wenn du die Kerbe nicht magst, solltest du stattdessen das 14 Pro oder Pro Max wählen, da sie Apples cooles neues Dynamic Island in Verbindung mit einer einstellbaren Bildwiederholrate und einem Always-on-Display haben.

Außerdem hat sich Apple entschieden, beim iPhone 14 und 14 Plus das Apple-Silikon aus dem Vorjahr zu verwenden. Natürlich ist es nicht derselbe A15 Bionic, der das iPhone 13 und 13 Mini im Jahr 2016 angetrieben hat. Dieser A15 Bionic verfügt über eine Fünf-Kern-GPU anstelle einer Vier-Kern-GPU. Er sollte eine bessere Leistung bieten als der Prozessor im iPhone 13, da es sich um denselben Chip handelt, der auch im iPhone 13 Pro und 13 Pro Max von vor einem Jahr verbaut war.

Kleines iPhone: Apple iPhone 13 mini

Angebot
Apple iPhone 13 Mini (128 GB) - Mitternacht
  • 5,4" Super Retina XDR Display
  • Der Kinomodus fügt automatisch geringe Tiefenschärfe hinzu und verschiebt den Fokus in deinen Videos
  • Fortschrittliches Zwei-Kamera-System mit 12 MP Weitwinkel‑ und Ultraweitwinkel-Objektiven; Fotografische Stile, Smart HDR 4, Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • A15 Bionic Chip für superschnelle Performance
Vorteile
  • Helles, kontrastreiches und farbstarkes Display
  • Gute Akkulaufzeit
  • Mega Systemleistung
  • Hochwertige Verarbeitung
  • IP68-Zertifizierung
Nachteile
  • Leichte Probleme mit Entsperrung über Apple-Watch

Das Apple iPhone 13 mini ist das kleinste High End Smartphone, das gleichzeitig wasserdicht ist gemäß IP68-Zertifizierung. Es hat genau wie das normale iPhone 13 den A15 Bionic verbaut, sodass auch hier für mehr als genug Leistung gesorgt ist. Das Gerät ist allerdings deutlich kleiner, so misst das OLED-Display nur 5,4 Zoll. Die Verarbeitung fällt wie bei Apple gewohnt tadellos aus. Auch der Akku hält lange durch, bei mittlerer Helligkeit kannst du etwa 9 Stunden am Stück im Netz surfen. 

Solltest Du auf der Suche nach dem technisch versiertesten Mini-Handy auf dem Markt sein, dann mach Dich bei dem Apple iPhone 13 mini auf etwas gefasst.

Das iPhone 13 mini hat sich einige der Stärken seines Vorgängers zu Nutze gemacht und verfügt so beispielsweise über ein ähnliches Design, angefangen beim Notch im Display. Dieses ist jedoch etwa 20 % kleiner, sodass Du noch mehr Bildschirmplatz trotz der kleinen Größe hast. Das 5,4-Zoll-OLED-Display kommt mit noch intensiveren Farben und Schwarztönen sowie einem wahren “Helligkeitsschub” daher. Die Farbgenauigkeit ist sogar noch präziser als beim Display-Wunder, dem Galaxy S21.

Auch in Puncto Kameras kann das derzeit beste kleine Smartphone seine Stärken ausspielen. Du erhältst eine starke 12 Megapixel-Hauptkamera, die einen großen Helligkeitssensor besitzt, sodass die Bilder selbst bei schlechten Lichtverhältnissen in höchster Qualität geschossen werden können. Die mit dem iPhone 12 Pro Max eingeführte optische Bildstabilisierung ist nun auch beim kleinen großen Bruder angekommen, was gerade bei Videoaufnahmen zu überzeugen weiß. 

Prozessor mehr als nur „Mini“

Es ist fast schon unverschämt, ein Gerät und einen Hersteller so in den “Himmel zu Loben”, aber auch im Bereich der Systemleistung, gibt es unsererseits nicht zu meckern. Das A15 Bionic SoC lässt selbst die besten Gaming Handys unter Android alt aussehen. So wird dieser Fakt auch in Benchmarks einiger Labortests untermauert, sodass das 13 mini beispielsweise durch die Bank weg bessere Werte als das Galaxy S21 erreicht. 

Einer dieser Benchmarks ist der Adobe Premiere Rush-Benchmark, bei dem ein Telefon eine 4K-Videodatei so schnell wie möglich in 1080p umwandeln soll. Dies schafft das Mini-Wunder in unglaublichen 27 Sekunden, während die Konkurrenz häufig mindestens doppelt so lange benötigt.

Wer jetzt denkt, dass diese Leistungsstärke auf Kosten der Akkulaufzeit erreicht wird, der liegt falsch. Diese wurde ebenfalls im Vergleich zum iPhone 12 mini nochmal verbessert, sodass Du bei mittlerer Helligkeit und Dauer-Websurfen knappe 9 Stunden ohne Aufladen durchkommst.

Wie bei (fast) allen neuen Handys, gibt es kleinere Kinderkrankheiten wie beispielsweise Probleme beim Entsperren mit der Apple Watch, die aber mit dem erstbesten Update sicherlich behoben werden. 

Outdoor Smartphone: Samsung Galaxy Xcover Pro

Angebot
Samsung Galaxy Xcover Pro, Black
  • Verbesserter touchdoppelkamera mit hoher auflsung (25 mp 8 mp)
  • Programmierbare tasten für häufig genutzte anwendungen
Vorteile
  • Sehr robustes IP 68 und MIL-STD 810G zertifiziertes Gehäuse
  • Frei belegbare Xcover-Taste an der Geräteseite
  • Tolles Kamerasetup
  • Sehr genaues GPS
  • Schnelles WLAN
  • Modernes Betriebssystem
  • Schlichtes Design
  • Solide Prozessorleistung…
Nachteile
  • …welche unter Last allerdings stark eingeschränkt wird
  • Leichter Blaustich im Display
  • Höhenlastige Lautsprecher

Das Galaxy Xcover Pro von Samsung ist neben dem Schutz vor Wasser und Staub gemäß IP68 auch dank eines robusten Gehäusedesigns bestens für den Outdoor-Bereich geeignet. Auch Stürze steckt das Gerät gut weg. Das 6,3 Zoll große IPS-Display verfügt über eine hohe Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln und kann Inhalte scharf darstellen. Die Performance ist gut, allerdings lassen sich anspruchsvolle Spiele nicht völlig flüssig darstellen. Der austauschbare 4.400 mAh Akku hält locker einen Tag lang durch.

Bereits beim ersten Blick weiß man, worauf man sich beim Samsung Galaxy Xcover Pro einstellen kann. Das Smartphone vermittelt einen stabilen Eindruck, es wirkt mit einer Dicke von 1 cm durchaus wuchtig, aber nicht klobig. Im stabilen Gehäuse wurde ein 6,3 Zoll großer Bildschirm mit einer Auflösung von 2340×1080 eingelassen. Dieses überzeugt nicht nur mit Schärfe, sondern vor allem mit der enormen Displayhelligkeit. Das ist wirklich sinnvoll bei einem Telefon, welches für den Outdooreinsatz konzipiert wurde.

Im Inneren des Samsung Galaxy Xcover Pro taktet ein solider 8-Kern Prozessor mit Taktraten zwischen 1,7 und 2,3 GHz. Samsung verbaut im Outdoorhandy einen hauseigenen Exynos 9611 Prozessor, welcher zusammen mit 4 GB RAM für eine flüssige Performance sorgt. Geschützt werden die Hardwarekomponenten durch das robuste Gehäuse, welches IP68 zertifiziert ist. On top bescheinigt das MIL-STD 810G Zertifikat dem Gehäuse besondere Robustheit.

Mit Dualkamera und Weitwinkelobjektiv

Im “Panzer” ist eine Dualkamera, bestehend aus einer 25 Megapixel Hauptlinse und einem 8 Megapixel Weitwinkelobjektiv eingelassen, welche für tolle Aufnahmen sorgen. Neben einer sehr guten Schärfe bestechen die Bilder mit hohen Kontrasten und Farbechtheit. Lediglich bei schlechten Lichtverhältnissen kommt es zu unscharfen Rändern. Um die Schnappschüsse zu speichern, stehen dem Nutzer 64 GB Speicherplatz zur Verfügung. Wer mehr benötigt stockt mittels microSD Karte einfach auf.

Zwar lässt sich der 4050 mAh fassende Stromspeicher nicht aufstocken, jedoch lässt er sich im Handumdrehen austauschen. Diese Tatsache ist ein guter Kompromiss für die dürftige Akkulaufzeit, welche zwar für einen Tag Nutzungsdauer ausreicht, jedoch wäre ein ausdauernderer Stromspeicher in einem Outdoor-Smartphone wünschenswerter.

Helles OLED-Display: Samsung Galaxy S22

Angebot
Samsung Galaxy S22, Android Smartphone, 6,1 Zoll Dynamic AMOLED Display, 3.700 mAh Akku, 128 GB/8 GB RAM, Handy in Phantom Black, inkl. 36 Monate Herstellergarantie [Exklusiv bei Amazon]
  • Unsere bisher beste Innovation. Der Sensor nimmt viel Licht auf, das Objektiv kann Lichtreflexionen reduzieren und KI sorgt für eine intelligente Verarbeitung.
  • Der OIS-Korrekturwinkel wurde um 58 % verbessert und ermöglicht eine schnelle Bewegungsabtastung zur Stabilisierung. Super HDR passt die Farbe Frame für Frame an.
  • Mit dem hellen Display des Galaxy S22+/ S22 auch bei Sonnenlicht Inhalte gut ablesen können. Das atemberaubende Dynamic AMOLED-Display wurde für die Verwendung im Freien entwickelt, sodass du auch bei hellem Tageslicht Inhalte gut sehen kannst.
  • Team-Besprechung mit Google Duo. Filme und Videos zusammen ansehen und in hoher Qualität streamen.²
  • Unser bisher schnellster und leistungsstärkster Chip. Das bedeutet, eine schnellere CPU und GPU im Vergleich zu Galaxy S21 Ultra. Ein bedeutender Schritt für unsere Smartphone-Technologie.
Vorteile
  • Super helles und scharfes OLED Display
  • Gutes Energiemanagement
  • Solider Exynos Prozessor
  • MicroSD Kartenslot
  • IP68 zertifiziert
  • Gute Kamera…
Nachteile
  • …mit einer KI, die es zu gut meint
  • Kein Netzteil im Lieferumfang
  • Lange Ladezeit

Auch das Samsung Galaxy S22 ist eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die auf der Suche nach einem wasserdichten Smartphone mit starker Performance sind. Staub und Wasser können dem Gerät nichts anhaben, denn es ist gemäß IP68 geschützt. Das 6,1 Zoll große AMOLED-Display löst mit 2.340 x 1.080 Pixeln auf und sorgt somit für eine scharfe Darstellung von Inhalten. Der verbaute Exynos 2200 sorgt für eine flüssige Wiedergabe aktueller Titel. Bei dauerhafter Videowiedergabe hält der Akku ca. 20 Stunden lang durch.

Auf den ersten Blick scheint sich nicht viel getan zu haben und das Samsung Galaxy S22 kommt im selben, edlen Gewand wie sein Vorgänger aus dem Jahr ´21 daher. So oder so sind es die inneren Werte, die überzeugen sollen. Dafür sorgt der hauseigene Exynos 2200 SoC, welcher bis zu 17 Prozent schneller taktet als sein Vorgänger. Das ist nicht bahnbrechend, dennoch wäre meckern hier fehl am Platz. Mit der Unterstützung von 8 Gigabyte Arbeitsspeicher ist die Performance schlichtweg perfekt.

Einen weiteren Vorteil verspricht der Exynos 2200 in Sachen Energiemanagement, welches dafür sorgt, dass das Samsung Galaxy S22 es auf eine Laufzeit von über 8 Stunden bringt, und das trotz eines auf 3700 mAh geschrumpften Akkus. Somit bleibt genügend Zeit, die Inhalte auf dem 6,1 Zoll großen, mit 2340 x 1080 Pixeln hochauflösenden Bildschirm zu genießen. Die Bildwiederholrate pendelt sich je nach wiedergegebenem Inhalt zwischen 10 und 120 Hertz ein. Also, ein wahrer Augenschmeichler mit einer enormen Helligkeit von 1500 Nits.

Deutliche Anpassung gab es bei Samsungs diesjährigen Einstiegermodell in die Spitzenklasse bei den Kameras. Das Hauptobjektiv knipst nun super scharfe Bilder mit bis zu 50 Megapixel. Die Ultraweitwinkelkamera löst nach wie vor mit 12 Megapixeln auf. Neu ist ein echter, optischer 3fach Zoom des 10 Megapixel Telezooms. Alles in allem sind die Bilder scharf und detailliert, die KI schraubt aber in Sachen Farbgebung und Kontrast zu sehr nach oben, sodass alles etwas übersteuert wirken kann.

Platz für abertausende Fotos gibt es reichlich. Das Samsung Galaxy S22 ist in einer 128 GB Variante, sowie in einer 256 GB Ausführung verfügbar. Sollte der Massenspeicher ausgereizt sein, dann kann mithilfe einer MicroSD im Handumdrehen aufgestockt werden.

Starkes Allround-Paket: iPhone 14 Pro

Angebot
Apple iPhone 14 Pro (128 GB) - Space Schwarz
  • 6,1" Super Retina XDR Display mit Always On und ProMotion
  • Dynamic Island, eine magische neue Art, mit dem iPhone zu interagieren
  • 48 MP Hauptkamera für bis zu 4x höhere Auflösung
  • Kinomodus jetzt in 4K Dolby Vision mit bis zu 30 fps
  • Action Modus für ruckelfreie, frei gefilmte Videos
Vorteile
  • Helles und scharfes Display
  • Starker Prozessor
  • Tolles Kamera-Setup
  • GPS sehr präzise
  • Hochwertige Verarbeitung
Nachteile
  • Garantie mit 12 Monaten etwas kurz

Es handelt sich bei dem Bildschirm des iPhone 14 Pro um ein maßgeschneidertes OLED-Display mit einer Spitzenhelligkeit von 1.600 nits bei der Wiedergabe von HDR-Inhalten und absurden 2.000 nits im Freien. Eine weitere Änderung ist die Option „Always-on-Display“, die beim iPhone 14 Pro standardmäßig aktiviert ist. 

Der neue 48-Megapixel-Quad-Pixel-Primärsensor, der laut Apple bessere Bilder und neue Funktionen wie ein zusätzliches 2fach-Teleobjektiv für insgesamt vier Zoom-Optionen ermöglicht, ist die größte Verbesserung der Kamera des iPhone 14 Pro. Während die Hauptkamera zweifelsohne der Star der Show ist, behauptet Apple, dass eine neue Photonic Engine die Low-Light-Leistung aller Kameras verbessert hat.

Der neue A16 Bionic Chipsatz, der von Apple Silicon im neuen 4nm Fertigungsprozess hergestellt wird, sorgt für die notwendige Power. Er verfügt über eine 16-Core Neural Engine, eine 6-Core CPU und eine 5-Core GPU. Mit einer neu gestalteten Display-Engine (die bei der neuen Always-on-Display-Funktion hilft), einem verbesserten Bildsignalprozessor und einer erhöhten Energieeffizienz bietet er mehrere Vorteile gegenüber dem A15 Bionic aus dem iPhone 13 Pro.

Das iPhone 14 Pro erfüllt im wirklichen Leben die Fantasie eines Power-Users. Für die meisten Aufgaben hat es mehr als genug Leistung für mehrere Tage. Das iPhone 14 Pro sorgt in jedem Spiel, das man spielt, für gleichbleibend flüssige Bildraten, so dass Gaming kein Problem darstellt. Der A16 Bionic glänzt bei der Videobearbeitung in Echtzeit, sogar mit 4K ProRes-Material. Bei der Verwendung von Effekten und Bearbeitungen unterwegs kommt es nur selten zu Verzögerungen.

Sehr günstig: Gigaset GX290 Plus

Angebot
Gigaset GX290 Plus Outdoor Smartphone - wasserdicht IP68, Military Standard 810G - Display Corning Gorilla Glas 3-6200mAh Akku, Schnellladefunktion - 64GB+4GB Ram - Android 10, Black/Titanium Grey
  • EIN WAHRES KRAFTPAKET - Allround-Talent für Outdoor-Touren - wasserdicht, staubdicht dank Schutzklasse IP68 - großes 6,1" V-Notch HD+ Display mit kratz- und schmutzabweisendem Corning Gorilla Glas 3
  • SMARTES DESIGN, ROBUSTE GENE - leistungsstarker 6200 mAh Akku mit bis zu 600h Standby-Zeit und Schnellladefunktion - die USB Typ-C On-The-Go Funktion ermöglicht unterwegs den Anschluss von USB-Sticks
  • BESTE PERFORMANCE – Dual SIM für die gleichzeitige Nutzung von zwei Simkarten. SD-Kartenslot zur Speichererweitung - Dual-Hauptkamera (13 MP und 2 MP) und 8 MP Frontkamera für brillante Aufnahmen
  • PERFEKT AUSGERÜSTET - einfaches Entsperren mit Gesichtserkennung und Fingerprint-Sensor - NFC für kontaktlose Datenübertragung oder Akkuaufladung via Wireless Charging ungebunden und bequem
  • LIEFERUMFANG - 1x Gigaset GX290 plus, 1x Ladegerät, 1x SIM-Karten Nadel, 1x USB Typ-C Kabel - das GX290 plus wird in einer Verpackung aus recyclingfähigen, kompostierbaren Grasfasern geliefert
Vorteile
  • Sehr lange Akkulaufzeiten
  • Schutz vor Wasser und Staub gemäß IP68
  • Robustheit
  • Speicher erweiterbar
  • Kabelloses Laden
Nachteile
  • Kameraqualität könnte besser sein
  • Leistung könnte höher ausfallen

Mit dem GX290 Plus hat Gigaset ein sehr günstiges wasserdichtes Handy auf den Markt gebracht, das sich super für den Outdoor-Bereich eignet. Es ist gemäß IP68 staub- und wasserdicht und übersteht auch Stürze aus 1,2 Metern Höhe. Für ein Outdoor-Gerät ist das GX290 Plus recht gut ausgestattet und glänzt mit Funktionen wie kabellosem Laden. Der Akku fällt mit 6.200 mAh sehr groß aus und sorgt daher für tolle Laufzeiten. Somit kannst du das Handy problemlos mehrere Tage lang nutzen, bevor es wieder aufgeladen werden muss. 

Das Gigaset GX290 Plus ist ein sehr gutes Outdoor-Smartphone, das einiges zu bieten hat. Dementsprechend ist es nicht nur gemäß IP68 vor Staub und Wasser geschützt, sondern steckt auch Stürze aus knapp über einem Meter Höhe weg. Sogar kabelloses Laden ist als Funktion vorhanden, was für Geräte, die speziell auf den Outdoor-Bereich zugeschnitten sind, eher ungewöhnlich ist.

Das Gewicht fällt mit 279 Gramm relativ hoch aus, dafür macht das robuste Smartphone einen wertigen Eindruck. Das Display ist 6,1 Zoll groß und löst mit 1.560 x 720 Pixeln auf, was eine ausreichend scharfe Darstellung ermöglicht. Zudem ist der Bildschirm durch Gorilla Glas 3 gut vor Kratzern geschützt. Die Kamera ist, wie häufig bei Outdoor Smartphones, nicht das Non-Plus-Ultra. Die Hauptkamera löst mit 13 MP auf und schießt bei guten Lichtverhältnissen akzeptable Fotos. 

Auch die mit 8 MP auflösende Frontkamera ist in der Lage, brauchbare Bilder zu knipsen, aber ebenfalls nur bei guten Lichtverhältnissen. Im Inneren werkelt der MediaTek Helio P23, der in Kombination mit 4 GB RAM für genügend Leistung sorgt, um durch den Alltag zu kommen. Ein Performance-Wunder ist das Gerät jedoch nicht. Der interne Speicherplatz beträgt 64 GB und kann über eine microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitert werden. Das bedeutet, dass für genügend Platz für Fotos und Videos gesorgt ist. 

Gigaset hat dem GX290 Plus einen sehr großen Akku spendiert. Der 6.200 mAh große Akku sorgt dementsprechend für fantastische Laufzeiten. Bei alltäglicher Nutzung hält das Handy demnach locker mehrere Tage durch. Bei geringer Nutzung sind auch mal 5 Tage Laufzeit drin. Um den Akku zu schonen, kann der maximale Ladezustand in Zehnerschritten auf 50 bis 90 % eingestellt werden. 

Die Leistung ist ausreichend, mehr aber auch nicht. Das Gerät ist also nicht besonders schnell. Auch die Kameraqualität ist eher dürftig.

Für wen ein wasserdichtes Handy geeignet ist

In der Vergangenheit war es den teuren Modellen vorbehalten, einen guten Schutz vor Wasser zu bieten. Doch dies hat sich mittlerweile geändert, denn es gibt auch einige günstige wasserdichte Handys. Daher gibt es keinen Grund mehr, auf diesen so wichtigen Schutz zu verzichten. Denn ein wasserdichtes Smartphone bietet dir einige Vorteile bei der Nutzung. Schließlich ist schon das eine oder andere Gerät aus Versehen nass geworden und funktionierte dann entweder gar nicht mehr oder nicht mehr richtig.

Doch mit einem wasserfesten Handy verschwinden deine Sorgen. Du musst dir dann keine Gedanken mehr darüber machen, ob du dein Handy beispielsweise auch bei Regen im Freien nutzen kannst. Denn das stellt bei Geräten, die gemäß IP68-Zertifizierung vor Wasser geschützt sind, keinerlei Problem dar. Ein weiterer Vorteil eines wasserdichten Handys ist, dass du es ohne Bedenken auch beim Sport nutzen kannst, denn auch Schweiß hat dann keine Chance.

Wenn du also mit deinem Gerät joggen gehen möchtest und direkt danach mit verschwitzten Händen telefonieren willst, dann ist das gar kein Problem. Zudem kannst du das Smartphone auch einfach abwaschen, wenn es schmutzig geworden ist. Das Handy kann dann ebenfalls im Badezimmer bedenkenlos genutzt werden, ohne sich Sorgen machen zu müssen. Denn wenn es dir beim Baden in die gefüllte Badewanne fällt, wird es dem wasserdichten Handy nichts ausmachen.

Deshalb kannst Du Techadvices vertrauen

Du kannst uns vertrauen, weil wir stets nur bei seriösen Quellen recherchieren. Dazu gehören für uns Fachberichte und Labortests. Aber auch Reviews von Experten werden von uns bei der Informationsbeschaffung berücksichtigt. Demnach kannst du dir sicher sein, dass du bei uns immer mit korrekten Informationen versorgt wirst. Das ist auch absolut notwendig, damit du eine fundierte Kaufentscheidung treffen kannst, die du im Nachhinein nicht bereuen wirst. Dadurch hast du noch einen weiteren riesengroßen Vorteil.

Da wir das Internet durchforsten, auf der Suche nach brauchbaren Informationen von seriösen Testberichten, musst du dieser Tätigkeit nicht mehr nachgehen. Das bedeutet, dass du jede Menge Zeit sparst. Du kannst dich also entspannt zurücklehnen und dir diesen Artikel durchlesen. Lies dir auch gerne andere Kaufratgeber von uns durch, um dir ein Bild von unserer Arbeit zu verschaffen. Neben den besten Outdoor Handys haben wir auch über die besten Smartwatches berichtet.

Wasserdichte Handys: Unsere Auswahl- und Bewertungskriterien

Für uns ist Transparenz von größter Bedeutung. Deswegen möchten wir dir in den folgenden Abschnitten unsere Bewertungskriterien näher erläutern. Denn nur, wenn du weißt, anhand welcher Kriterien wir unsere Auswahl vorgenommen haben, kannst du auch eine fundierte Kaufentscheidung treffen. Je mehr Informationen du hast, bevor du einen Kauf abschließt, desto besser. Schließlich möchtest du deine Kaufentscheidung später nicht bereuen.

IP68-Zertifizierung

Wir haben sehr großen Wert darauf gelegt, dass alle Geräte auf unserer Empfehlungsliste wasserdicht sind nach der IP68-Zertifizierung. Das bedeutet für dich, dass du dein Smartphone bis zu 1 ½  Meter tief für maximal 30 Minuten in Wasser untertauchen kannst. Auch wenn du mit dem Gerät nicht schwimmen gehen solltest, im Alltag führt das dazu, dass du dir überhaupt keine Sorgen machen musst, falls dein Gerät mal nass wird oder gar ins Wasser fällt, da es wasserdicht ist. 

Akkulaufzeit

Auf die Akkulaufzeit haben wir ebenfalls unser Augenmerk gerichtet, denn du möchtest sicherlich nicht, dass dir unterwegs auf einmal der Saft ausgeht. Daher haben wir nur Geräte auf unsere Empfehlungsliste gepackt, die über eine ausreichende Akkulaufzeit verfügen. Das bedeutet, dass du mit einer Akkuladung zumindest gut durch den Tag kommen solltest. Wobei das Gigaset GX290 Plus, das super für den Outdoor-Bereich geeignet ist, dank des sehr großen Akkus sogar mehrere Tage ohne Probleme durchhält.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Wir haben zudem sehr auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis geachtet. Schließlich willst du mit Sicherheit nicht viel Geld hinlegen, nur damit dein neues Handy wasserdicht ist. Das Gerät sollte daher nicht zu teuer sein, beziehungsweise, gemessen am Preis, über eine gute Ausstattung und Leistung verfügen. Daher empfehlen wir sowohl günstige Geräte mit solider Ausstattung als auch teure Smartphones mit großartiger Ausstattung und Performance.

Performance

Die Leistung darf natürlich ebenfalls nicht zu kurz kommen. Denn was bringt dir ein wasserdichtes Handy, wenn es nicht einmal fähig ist, alltägliche Aufgaben mit Bravour zu erledigen? Daher war es für uns von großer Bedeutung, dass alle empfohlenen Geräte auch über gute Leistungswerte verfügen und dich mindestens gut durch den Alltag bringen. Wir haben aber auch Smartphones mit sehr viel Power auf unserer Empfehlungsliste, sodass es dir nicht an Auswahl mangelt. 

Welches Samsung Handy ist wasserdicht?

Galaxy S21 FE

Das Samsung Galaxy S21 FE ist wasserdicht und IP68 zertifiziert. Es ist ideal für Einsteiger und bietet eine gute Preis-Leistung. Für Samsung-Fans der neuesten Technik, empfehlen wir das Samsung Galaxy S22. Outdoor-Fans kommen mit dem Samsung Galaxy Xcover Pro auf ihre Kosten.

Welche Apple Handys sind wasserdicht?

iphone 14 pro

Alle aktuellen iPhones sind wasserdicht und IP-zertifiziert. Zu den besten Geräten gehören für uns: iPhone 14, iPhone 14 Plus, iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max. Auch die 13er und 12er-Serie ist wasserdicht.

Gibt es wasserdichte Handys mit guter Kamera?

S22

Selbstverständlich gibt es die. Insbesondere die Apple iPhones, als auch das neue Samsung Galaxy S22 verfügen über ein hervorragendes Kamera-Setup.

Levent

Letzte Aktualisierung am 25.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

One Comment

Comments are closed.