Smarte Heizkörperthermostate – Vergleich und Ratgeber für 2022

Smarte Heizkoerperthermostate

Nicht nur die Welt selbst wird immer digitaler, sondern auch die eigenen vier Wände. Durch smarte Geräte lässt sich das Eigenheim bequem von unterwegs steuern. Das ist nicht nur praktisch, sondern manche Smart-Home-Geräte können tatsächlich dabei helfen, Geld zu sparen. Smarte Heizkörperthermostate beispielsweise sind das ideale Gadget, um die Heizkosten effektiv zu senken.

Wir präsentieren Dir, wie smarte Thermostate richtig angewendet werden und warum dadurch Geld gespart werden kann, ohne auf mollige Wärme verzichten zu müssen. Es gibt eine Vielzahl von Anbietern für smarte Heizkörperthermostate. In unserem Test findest Du die besten Thermostate unter Berücksichtigung vieler Faktoren. So bist Du für die kommende Kälteperiode garantiert optimal vorbereitet.

So funktionieren smarte Thermostate

Smarte Heizkörperthermostate können herkömmliche Thermostate ganz einfach ersetzen. Die Anschlüsse sind vollkommen identisch und es müssen keine Änderungen an bestehenden Heizkörpern vorgenommen werden. Da hören die Gemeinsamkeiten dann aber auch schon wieder auf. Denn smarte Thermostate sind nicht nur besser designt, sie lassen sich auch bequemer steuern.

Die klassische Stufenskala wird durch ein Display ersetzt und ein Heizkörperthermostat in smart lassen sich direkt in das Smart Home integrieren und mit dem Smartphone verbinden. Eine Steuerung kann nun auch dann erfolgen, wenn du nicht zu Hause sind. Denn die Heizdauer und Startzeiten lassen sich individuell festlegen. Die Temperatur lässt sich zudem jederzeit von unterwegs aus regeln. 

Smarte Heizkörperthermostate – Vergleich

Auf dem Markt tummeln sich zahlreiche Anbieter, die ihr Produkt als das beste bewerben. In unserem Vergleich lernst Du die besten Heizkörperthermostate kennen.

Bestes smarte Heizkörperthermostat: Bosch Smart Home Starter Set

Bosch Smart Home Starter Set Heizen, mit App Steuerung, kompatibel mit Apple Homekit, Amazon Alexa und Google Assistant - Amazon Edition
  • Effizient Heizen: Das smarte Heizkörperthermostat bringt den Raum auf Wunschtemperatur
  • Heizkörperhermostat erkennt aufgrund sinkender Temperaturen in Kombination mit dem Tür-/Fensterkontakt geöffnete Türen und Fenster, passt die Temperatur an und unterstützt so das Energiesparen
  • Optimierter Energieverbrauch und Temperaturanzeige von Ist- und Soll-Temperatur in der Bosch Smart Home App
  • Flexibel Steuerungsmöglichkeiten per Sprachsteuerung via Amazon Alexa, Google Assistant, Siri oder per App
  • Lieferumfang Amazon Edition: 1x Bosch Smart Home Controller, 1x Heizkörper-Thermostat
Vorteile
  • Eigene Bosch Smart Home App
  • Steuerungsmöglichkeiten per Sprachsteuerung
  • Temperaturanzeige von Ist- und Soll-Temperatur
  • Intelligenter Temperaturfühler
  • Kindersicherung
Nachteile
  • Ausschließlich nutzbar mit dem Bosch Smart Home Controller

Das Bosch Smart Home Starter Set Heizen inkludiert den Smart Home Controller und ein Heizkörperthermostat smart. Das Thermostat lässt sich bequem über die eigene Smart Home App des Herstellers steuern. Besitzt Du weitere smarte Geräte von Bosch, findest Du hier eine übersichtliche Steuerungsmöglichkeit, ohne verschiedene Apps für jedes Gerät nutzen zu müssen.

Thermostate in smart von Bosch haben diverse Schutzmechanismen integriert, um einen laufenden Betrieb ohne Störungen zu ermöglichen. Frost- und Kalkschutz sowie ein Ausfallschutz sorgen für maximale Lebensdauern. Die integrierte Kindersicherung erlaubt es den Kleinen wahllos auf den Knöpfen des Thermostates zu drücken. Ein Flüstermodus senkt den Geräuschpegel zudem effektiv.

Das Thermostat erkennt, wenn du dein Zuhause lüftest. Die Temperaturanpassung erfolgt automatisch und so das Energiesparen unterstützt. Durch eine Soll- und Ist-Temperaturanzeige in der App lassen sich Temperaturwerte ablesen und der Energieverbrauch weiter optimieren. Durch die Sprachsteuerung ist das Gerät optimal smart nutzbar.

Hohe Kompatibilität: AVM FRITZ!DECT 301

AVM FRITZ!DECT 301 (Intelligenter Heizkörperregler für das Heimnetz, zum Heizkosten sparen, für alle gängigen Heizkörperventile und FRITZ!Box mit DECT-Basis, FRITZ!OS ab Version 6.83)
  • Intelligenter Heizkörperregler zum Energie sparen für das FRITZ!Box-Heimnetz, automatische und präzise Steuerung der Raumtemperatur, für FRITZ!Box mit DECT-Basis und FRITZ!OS ab Version 6.83
  • Einfache Montage an allen gängigen Heizkörperventilen mit Anschlussgewinde, zusätzlicher Adapter vorhanden
  • Bequeme Konfiguration über die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche, Steuerung per PC, Notebook, Smartphone oder Tablet – auch unterwegs über das Internet und per App
  • Individuelle Heizprofile programmierbar, Komfortfunktionen wie E-Paper-Display, Fenster-Offen-Erkennung, Gruppenschaltung, Tastensperre, Kalkschutzfunktion, Frostschutz-Automatik
  • Lieferumfang: FRITZ!DECT 301, 2 x AA-Batterien, Installationsanleitung, Adapter für Danfoss RA
Vorteile
  • Individuelle Heizprofile programmierbar
  • Komfortfunktionen
  • Einfache Montage an allen gängigen Heizkörperventilen
  • Steuerung über viele Geräte möglich
  • Geeignet für jedes FRITZ!Box-Heimnetz
Nachteile
  • Vergleichsweise hoher Batteriebedarf

AVM FRITZ!DECT 301 eignen sich als smarte Thermostate für alle FRITZ!Box-Heimnetze. Die Installation ist vergleichsweise sehr simpel und erfolgt durch eine Integration in das heimische FRITZ!Box-Netzwerk. Über die MyFRITZ App lassen sich digitale Heizkörperthermostate über das Smartphone oder Tablet steuern. Ganz egal, ob von zu Hause oder unterwegs.

Der intelligente Heizkörperregler AVM FRITZ!DECT 301 bietet diverse Funktionen, um ein optimales Heizen zu ermöglichen. Mit verschiedenen Komfortfunktionen wie E-Paper-Display, Fenster-Offen-Erkennung oder Gruppenschaltung kann das Heizen noch bequemer und energieeffizienter gestaltet werden. Zudem ist in jedem Thermostat eine Kindersicherung verbaut. Neben einer Kalkschutzfunktion ist eine Frostschutz-Automatik vorhanden. 

Mit Sprachsteuerung: Homematic IP Smart Home

Homematic IP Smart Home Heizkörperthermostat – Evo, weiß, digitaler Thermostat Heizung, Heizungsthermostat, Steuerung per App, Alexa & Google Assistant, einfache Installation, Energie sparen, 155105A0
  • Für den Betrieb ist der Homematic IP Access Point in Verbindung mit der App (Cloud-Service), die Smart Home Zentrale CCU3 oder eine geeignete Partnerlösung notwendig
  • Mit dem Heizkörperthermostat können Sie bis zu 33 % Heizkosten sparen – durch individuelle Temperaturverläufe mit bis zu 13 Änderungen pro Tag in drei einstellbaren Heizprofilen und in Kombination mit der Fenster-auf-Erkennung mit einem Fenster- und Türkontakt
  • Bedienung per Homematic IP App, direkt am Heizkörperthermostat oder per Sprachsteuerung
  • Reduziertes und elegantes Design, ausgezeichnet mit dem Red Dot Design Award 2021
  • Innovatives Bedienkonzept: Durch leichtes Kippen des Thermostats regeln Sie die Temperatur
Vorteile
  • Integrierte Sprachsteuerung
  • Futuristisches Design
  • Innovatives Bedienkonzept
  • Hochpräziser Motor
  • Flüsterbetrieb
Nachteile
  • Eigener Access Point benötigt

Smarte Heizkörperthermostate von Homematic helfen dabei einfach die Heizkosten zu reduzieren. Durch drei einstellbare Heizprofile und 13 möglichen Änderung an nur einem Tag lässt sich ein maximal individuelles Heizen ermöglichen. So kann die Temperatur punktgenau gesteuert werden, was für eine Reduzierung der laufenden Kosten sorgt. Ein hochpräziser Motor sorgt dabei für eine exakte und schnelle Anpassung.

Auch die Steuerungsmöglichkeiten können sich sehen lassen. Das futuristische und ergonomische Design ermöglicht die Temperaturanpassung direkt über das Thermostat. Hierfür muss dieses einfach gekippt werden, um die Temperatur zu erhöhen oder zu verringern. Auch eine Sprachsteuerung oder Steuerung über das Tablet und Smartphone ist ganz einfach möglich.

Sehr günstig: Hama Smartes Heizkörperthermostat

Hama Smartes Heizkörperthermostat, Starter-Set 2 St. mit Hub & WLAN Steckdose Advanced 3er Pack, Mini Plug, (ohne Hub, für Sprach- u. App-Steuerung, Weihnachtsdeko, Ventilator, 3680W, 16A) weiß
  • Produkt 1: So einfach zur smarten Heizungssteuerung: Den bisherigen Heizkörperregler durch den Smart Home Heizkörperthermostat austauschen, mit Adapter für alle Heizungen
  • Produkt 1: Heizungsthermostat zum Heizkosten sparen: Mit der Heizungssteuerung und automatischen Programmen individuelle Heizszenarien festlegen
  • Produkt 1: Programmierte Einstellungen spontan ändern: von überall die smarte Heizungssteuerung per Hama Smart Home-App nachregeln, z.B. vom Büro, wenn früher Feierabend
  • Produkt 1: Smart Home Heizungssteuerung mit: Auswärts-Modus, Frostschutzautomatik, Ventilschutzfunktion gegen Verkalken, Fenster-auf-Erkennung, Set beliebig erweiterbar
  • Produkt 2: WLAN Steckdose funktioniert ohne Hub: Kein zusätzliches Gerät notwendig, da die Steckdose eine Wifi-Direktverbindung zum Router herstellt
Vorteile
  • Vergleichsweise niedriger Preis
  • Smartes Starterset mit leistungsstarker WLAN-Steckdose
  • Einfaches Heizen per App
  • Schutzfunktionen für hohe Lebensdauer
  • Hochwertiges Design
Nachteile
  • Smarte Steckdose immer im Lieferumfang enthalten

Smarte Heizkörperthermostate von Hama bieten ein hochwertiges Design mit passender Haptik zu einem vergleichsweise günstigen Preis. Das Thermostat kann ganz einfach klassische Thermostate ersetzen und ist in wenigen Schritten installiert. Mit verschiedenen Modi wie Auswärts-Modus, Frostschutzautomatik, Ventilschutzfunktion gegen Verkalken und Fenster-auf-Erkennung kann eine hohe Lebensdauer und maximale Flexibilität ermöglicht werden.

Das Heizkörperthermostat in smart kann zudem über Sprachsteuerung bedient werden. Google Assistant oder auch Amazon Alexa sind kompatibel mit dem Gerät und können in nur wenigen Schritten installiert werden. Der Lieferumfang wird zudem durch eine smarte Steckdose erweitert. So lassen sich viele Geräte im Haushalt nachträglich zu einem smarten Tool aufrüsten.

So findest Du das passende smarte Thermostat

Thermostate in smart zeichnen sich vor allem in der Individualität aus. Daher solltest Du bei der Auswahl auf Deine eigenen Bedürfnisse achten, um ein smartes und energieeffizientes Heizen ganz nach Deinen Wünschen zu ermöglichen. Folgende wichtige Faktoren in Bezug auf smarte Heizkörperthermostate solltest Du vor dem Kauf berücksichtigen, um das passende Gerät zu finden.

Preis und Funktionen

Der Preis hängt in den meisten Fällen direkt mit den möglichen Funktionen von smarten Thermostaten zusammen. Daher spielt es natürlich eine wesentliche Rolle, wie viel Du ausgeben möchtest und was Dein Heizkörperthermostat können soll. Je nach Gerät lassen sich viele verschiedene Modi aktivieren, die nicht immer benötigt werden. Damit Du nur für das bezahlst, was Du benötigst, sollten vorab die eigenen Ansprüche geklärt werden.

Steuerungsmöglichkeiten

Smarte Thermostate unterscheiden sich vor allem in den Steuerungsmöglichkeiten wesentlich von den herkömmlichen Geräten. Manche Thermostate in smart ermöglichen eine Sprachsteuerung, andere wieder nicht. Eine eigene Smart Home App mancher Geräte ermöglicht die Steuerung von unterwegs. Auch das direkte Anpassen der Temperatur in der Immobilie über das Thermostat spielt eine Rolle. Ergonomische Kippschalter sind voll im Trend und haben meist auch ein ganz besonderes Design.

Sind smarte Heizkörperthermostate sinnvoll?

Smarte Heizkörperthermostate sind vor allem dann sinnvoll, wenn Du bereits Smart Home Geräte besitzt oder dich generell für das Thema interessiert. Das beste Heizkörperthermostat in smart wird nicht ausreichen, wenn Du für die Nutzung nicht aufgeschlossen bist. Darüber hinaus sind smarte Thermostate natürlich schon sinnvoll. Dafür sorgt nicht nur die einfache und bequeme Steuerung.

Durch ein Heizkörperthermostat in smart lässt sich nämlich ganz einfach Geld sparen. Die genaue Anpassung der Temperaturen ermöglicht ein genaueres Heizen. Auch die Steuerung und Aktivierung von unterwegs oder nach festgelegten Zeiten sorgt dafür, dass die Heizung nicht den ganzen Tag auf Hochtouren laufen muss, damit abends angenehme Wärme herrscht. 

Smarte Heizkörperthermostate: Vorteile

Heizkörperthermostate in smart bieten diverse Vorteile gegenüber den herkömmlichen Geräten zur Steuerung der Temperatur. Zum einen wären da natürlich die einfachen Steuerungsmöglichkeiten. Während sich herkömmliche Geräte nur über direkte Bedienung steuern lassen, sind smarte Thermostate auch über Sprachbefehle oder via App von überall aus steuerbar.

Die vielen integrierten Schutzmechanismen sorgen dafür, dass die Thermostate eine lange Lebensdauer aufweisen und vor neugierigen Kinderhänden geschützt sind. Durch viele Modi ermöglicht ein Heizkörperthermostat in smart ein individuelles Heizen. Vor allem in neuen Eigenheimen macht das smarte Thermostat auch optisch etwas her. Die Integration in ein bestehendes Smart Home oder die erste Inbetriebnahme ist sehr einfach und kann auch von Laien erfolgen.

Die Vorteile im Überblick:

  • ✘ Einfache Steuerungsmöglichkeiten
  • ✘ Geldersparnis durch individuelles Heizen
  • ✘ Viele Schutzmechanismen für maximale Lebensdauer
  • ✘ Einfache Integration in das Smart Home
  • ✘ Moderneres Design als herkömmliche Thermostate

Mehr Energieeffizienz: So viel lässt sich sparen

Wie hoch die Ersparnis durch das smarte Heizen ist, kann pauschal nicht gesagt werden. Denn hier ist das eigene Heizverhalten ausschlaggebend. Wer vorab bereits Wert auf ein effizientes Heizen gelegt hat, kann durch Thermostate in smart zwischen 5 und 10 Prozent der Heizkosten einsparen. Wurde bisher nicht auf ein energieeffizientes Heizen geachtet, lassen sich mit neuen Thermostaten bis zu 30 Prozent der Kosten sparen. Mit einem Online-Rechner lässt sich die Ersparnis genau berechnen.

Vor allem ältere Haushalte sind oft im Besitz alter Heizungen, die alles andere als effizient heizen. Im Hinblick auf die Umwelt, aber auch auf die eigenen Ausgaben ist ein Modernisierungskredit eine interessante Möglichkeit, um die eigenen Heizkosten nachhaltig zu senken. Beim Einbau der neuen Heizung kann dann auch direkt ein Smart System integriert werden.

Wie Du siehst, sind wir nicht nur in den Bereichen Smartphones, Tablets, Notebooks und andere Spielereien unterwegs, sondern möchten Dir auch dein Zuhause angenehmer gestalten. Und das am besten mit etwas Technik.

Levent

Letzte Aktualisierung am 4.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API