LG triggert die Lust auf faltbare Apple Geräte (News)

Neben Samsung zählt LG als einer der größten Hersteller für Displays. Demnach beliefert das südkoreanische Unternehmen auch die Konkurrenz mit entsprechender Technologie. Kürzlich verkündete der Hersteller stolz, an einer neuen Generation ultradünner, faltbarer Displays zu arbeiten. Laut Aussagen des Herstellers, interessieren sich bereits namhafte Hersteller dafür diese faltbaren Bildschirme in ihren Geräten zu verbauen.

Mehrere Big Player wollen die neuen LG-Paneele

Zuerst hat HP bekannt gegeben noch in diesem Jahr ein Foldable mit LG-Bildschirm zu veröffentlichen. Erste Render-Bilder lassen vermuten, dass es sich hierbei um ein Tablet handeln wird, welches es im entfalteten Zustand auf 17 Zoll bringen soll. Gefaltet hat das Gerät die Dimensionen eines gängigen 11 Zöllers. Auch für Lenovo hat LG die Produktion des Bildschirms übernommen und hat bereits mehr als 20000 Bildschirme nach China ausgeliefert.

Um den ganz großen Fisch an Land zu ziehen, muss LG allerdings in die Hände spucken und die Produktion erheblich anheben. Denn LG selbst, plaudert aus dem Nähkästchen und verrät, dass auch Apple mit den Südkoreanern zusammenarbeiten will. So heißt es weiter vonseiten LG, dass Apple bereits im nächsten Jahr ein faltbares Smartphone auf den Markt bringen will. Das würde die Leaker Welt auf den Kopf stellen, denn man war sich einig, dass Apple vorerst beim klassischen Smartphone bleiben will. Es bleibt abzuwarten, ob Apple bereits in 2023 bei den Faltern mitmischen wird.

Ipad-Mac Hybrid mit Apple Pen

Apple selbst äußerte sich vor nicht allzu langer Zeit bereits dazu, dass das erste faltbare Gerät mit einem angebissenen Apfel auf der Rückseite frühestens 2025 erhältlich sein soll. Man munkelt, dass Apple seine beiden Top-Produkte MacBook und iPad endlich miteinander verschmelzen lassen wird und einen faltbaren Hybriden veröffentlichen wird. Da die entsprechenden Bildschirme von LG auch einen Stylus Pen unterstützen, ist es abzusehen, dass auch eine Neuauflage des beliebten Apple Pencil erfolgen wird. Dass die Mischung aus Laptop und Tablet immer beliebter wird, verrät Dir auch ein Blick in unseren Laptop-Tablet 2-in-1 Kaufberater.

Nico