iPhone Vergleich 2022: Modell-Überblick und Entscheidungshilfe

iphone vergleich

In unserem großen iPhone Vergleich möchten wir dir einen Überblick über die besten Modelle von Apple geben. Dabei gehört der Hersteller aus Cupertino zu den größten und bekanntesten Produzenten von Smartphones weltweit. Apple steht wie kein anderer Konzern für Innovation und Qualität. So war das iPhone das erste Smartphone, das sich per Fingerabdruck entsperren ließ. Auch bei der Gesichtserkennung war das iPhone eines der ersten Geräte, die diese Funktion hatten.

Dank des exklusiven Betriebssystems iOS und der besonderen Anwenderfreundlichkeit, gehört das iPhone zu den bekanntesten und beliebtesten Handys auf der Welt. Zudem überzeugen die Geräte von Apple mit einer extrem guten Performance. Auch die Kameraqualität fällt in der Regel sehr hoch aus. Wir können dir insbesondere das Apple iPhone 13 empfehlen, das mit einer exzellenten Akkulaufzeit und einem stark verbesserten Display punktet, zu einem guten Preis.

Iphone Vergleich 2022

Im nachfolgenden Teil stellen wir Dir alle aktuellen iPhone-Varianten und deren Vor- und Nachteile vor.

Apple iPhone 13 – Unsere Empfehlung

Angebot
Apple iPhone 13 (128 GB) - Mitternacht
  • 6,1" Super Retina XDR Display
  • Der Kinomodus fügt automatisch geringe Tiefenschärfe hinzu und verschiebt den Fokus in deinen Videos
  • Fortschrittliches Zwei-Kamera-System mit 12 MP Weitwinkel‑ und Ultraweitwinkel-Objektiven; Fotografische Stile, Smart HDR 4, Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • A15 Bionic Chip für superschnelle Performance
Vorteile
  • Kabelloses Laden
  • Exzellente Performance
  • Sehr gute Kamera
  • Sehr gutes Display
  • Wasser- und staubdicht
Nachteile
  • Kein 120 Hz Display
  • Lange Ladezeiten

Das Apple iPhone 13 ist in unserem iPhone Vergleich ganz weit oben angesiedelt. Insgesamt macht das Smartphone einen stabilen und qualitativ hochwertigen Eindruck. Der Bildschirm ist durch robustes Glas geschützt. Die maximale Helligkeit fällt höher aus als bei den Vorgängern, wodurch sich Inhalte auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesen lassen. Ebenso fällt die Akkulaufzeit deutlich besser aus als beim Vorgänger. Dank Apples A15 Bionic Prozessor sind die Leistungswerte fantastisch, selbst aufwendige Spiele sind für das iPhone 13 kein Problem.

Apple iPhone 13 Pro – Mehr Leistung

Angebot
Apple iPhone 13 Pro (256 GB) - Sierrablau
  • 6,1" Super Retina XDR Display mit ProMotion, das alles schneller und flüssiger macht
  • Der Kinomodus fügt automatisch geringe Tiefenschärfe hinzu und verschiebt den Fokus in deinen Videos
  • Pro Kamera-System mit neuen 12 MP Tele‑, Weitwinkel‑ und Ultraweitwinkel-Objektiven; LiDAR Scanner; 6x optischer Zoombereich; Makrofotografie; Fotografische Stile, ProRes Video, Smart HDR 4, Nachtmodus, Apple ProRAW, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • A15 Bionic Chip für superschnelle Performance
Vorteile
  • Exzellente Leistungswerte
  • Sehr hohe Akkulaufzeit
  • Großartiges Display
  • Gute Kameraqualität
  • Wasser- und staubdicht
  • Bis zu 1 TB interner Speicherplatz
  • Umfangreiche Frequenzausstattung
Nachteile
  • Recht hohes Gewicht
  • kein 5G-mmWave
  • Hoher Preis

Das Apple iPhone 13 Pro punktet in unserem iPhone Vergleich mit einem hervorragenden Display. Das 6,1 Zoll große Display löst mit 2.532 x 1.170 Pixeln auf und verfügt neben einer hohen Helligkeit über eine farbgetreue Darstellung. Außerdem wird nun endlich eine Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz unterstützt. Im Inneren arbeitet der A15 Bionic, der hier aber eine stärkere Grafikeinheit besitzt. Die Performance ist daher hervorragend. Der Akku hat sich im Vergleich zum Vorgänger vergrößert und sorgt zusammen mit der variablen Bildrate für sehr gute Laufzeiten. 

Apple iPhone 13 Pro Max – Flaggschiff

Angebot
Apple iPhone 13 Pro Max (128 GB) - Sierrablau
  • 6,7" Super Retina XDR Display mit ProMotion, das alles schneller und flüssiger macht
  • Der Kinomodus fügt automatisch geringe Tiefenschärfe hinzu und verschiebt den Fokus in deinen Videos
  • Pro Kamera-System mit neuen 12 MP Tele‑, Weitwinkel‑ und Ultraweitwinkel-Objektiven; LiDAR Scanner; 6x optischer Zoombereich; Makrofotografie; Fotografische Stile, ProRes Video, Smart HDR 4, Nachtmodus, Apple ProRAW, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • A15 Bionic Chip für superschnelle Performance
Vorteile
  • Gute Konnektivität
  • Präzises GPRS
  • Helles Display
  • Adaptive Bildwiederholrate bis zu 120 Hz
  • Starke Systemgeschwindigkeit
  • Top Akkulaufzeiten
Nachteile
  • Stolzer Preis

Wenn du auf der Suche nach einem mit neuester Technologie ausgestatteten Flaggschiff-Modell bist, das über ein sehr großes Display verfügt, dann ist das Apple iPhone 13 Pro Max genau das Richtige für dich. Das 6,7 Zoll große Display verfügt über eine Auflösung von 2.778 x 1.284 Pixeln und hat eine Bildwiederholrate von 120 Hz. Die Farbdarstellung ist grandios. Zudem gibt es die Option auf bis zu 1 TB internen Speicherplatz. Auch Akkulaufzeit und Performance fallen großartig aus.

Apple iPhone 12 – Auch gut

Angebot
Apple iPhone 12 (128 GB) - Schwarz
  • 6,1" Super Retina XDR Display (15,5 cm Diagonale)
  • Ceramic Shield, der mehr aushält als jedes Smartphone Glas
  • 5G für superschnelle Downloads und Streaming in höchster Qualität
  • A14 Bionic, der schnellste Chip in einem Smartphone
  • Fortschrittliches Zwei‐Kamera-System mit 12 MP Ultraweitwinkel‐ und Weitwinkelobjektiv, Nachtmodus, Deep Fusion, Smart HDR 3, 4K Dolby Vision HDR Aufnahme
Vorteile
  • 5G-Kompatiblität
  • Preis-Leistung
  • Retro-Design
  • Schöne Farbdarstellung (Display)
  • Updatesicherheit
  • Sehr gute Akkulaufzeit
Nachteile
  • Speicher nicht erweiterbar
  • Wenig RAM für diese Preisklasse

Auch der Vorgänger, das Apple iPhone 12, ist ein rundum gelungenes Gerät, das hinsichtlich Verarbeitung und Stabilität einwandfrei ist. Erstmals wurde hier ein OLED-Display verbaut (dieses gab es zuvor nur bei den Pro Modellen des iPhone 11). Der Bildschirm ist 6,1 Zoll groß und löst mit 2.532 x 1.170 Pixeln auf, die Farbdarstellung fällt sehr gut aus. Im Inneren werkelt der A14 Bionic, der nicht nur für flottes Browsen im Netz sorgt, sondern auch anspruchsvolle Spiele flüssig darstellt. Trotz kleinem Akku hält das Gerät recht lange durch.

Apple iPhone 13 mini – Kleines iPhone

Apple iPhone 13 Mini (128 GB) - Mitternacht
  • 5,4" Super Retina XDR Display
  • Der Kinomodus fügt automatisch geringe Tiefenschärfe hinzu und verschiebt den Fokus in deinen Videos
  • Fortschrittliches Zwei-Kamera-System mit 12 MP Weitwinkel‑ und Ultraweitwinkel-Objektiven; Fotografische Stile, Smart HDR 4, Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • A15 Bionic Chip für superschnelle Performance
Vorteile
  • Helles, kontrastreiches und farbstarkes Display
  • Gute Akkulaufzeit
  • Mega Systemleistung
  • Hochwertige Verarbeitung
  • IP68-Zertifizierung
Nachteile
  • Leichte Probleme mit Entsperrung über Apple-Watch

Das Apple iPhone 13 mini ist das beste iPhone für dich, wenn du ein iPhone 13 in klein haben möchtest. Denn nichts anderes ist dieses Smartphone. Die verbaute Hardware ist die gleiche wie beim iPhone 13, lediglich Größe und Gewicht fallen viel geringer aus. So ist das OLED-Display nur 5,4 Zoll groß. Die Auflösung beträgt 2.340 x 1.080 Pixel, die Kontrastwerte sind stark und die Helligkeit extrem hoch. Auch die Verarbeitungsqualität ist gewohnt hochwertig. In dieser Größenklasse sind Kameraqualität, Performance und Akkuleistung einzigartig.

Apple iPhone SE (2022) – Klassisches Design und günstig

Angebot
2022 Apple iPhone SE (128 GB) - Mitternachtsblau (3. Generation)
  • 4,7" Retina HD Display (11,94 cm Diagonale)
  • Fortschrittliches Ein‐Kamera-System mit 12 MP Weitwinkel-Kamera, Smart HDR 4, Fotografische Stile, Porträtmodus und 4K Video bis zu 60 fps
  • 7 MP FaceTime HD Kamera mit Smart HDR 4, Fotografische Stile, Porträtmodus und 1080p Videoaufnahme
  • A15 Bionic Chip für superschnelle Performance
  • 2 Bis zu 15 Stunden Videowiedergabe
Vorteile
  • Super helles und farbtreues Display
  • Schneller Prozessor
  • Gutes Energiemanagement sorgt für ausreichende Laufzeit
  • Kompaktes und leichtes Gerät
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Lange Updates des Betriebssystems
Nachteile
  • Sehr große Bildschirmränder
  • Nur eine Singlekamera
  • Mangelhafte Sprachqualität

Das neue Apple iPhone SE (3. Generation) ist bereits die zweite Generation des günstigsten und sehr kleinen iPhones von Apple. Die Verarbeitung fällt gewohnt hochwertig aus, sogar ein Staub- und Wasserschutz gemäß IP67 besteht. Das IPS-Display ist nur 4,7 Zoll groß und verfügt über eine Auflösung von 750 x 1334 Pixeln. Inhalte werden somit scharf dargestellt. Starke Kontraste und ein hohes Helligkeitsniveau sorgen auch an sonnigen Tagen für gute Ablesbarkeit. Anspruchsvolle Spiele werden selbst in höchsten Detailstufen flüssig dargestellt.

Deshalb kannst Du Techadvices.de vertrauen

Damit du dich auf die hier angegebenen Informationen auch verlassen kannst, betreiben wir unsere Recherche nur bei seriösen Quellen. Dazu gehören für uns neben Fachartikeln und Labortest auch die Reviews von Experten. Du kannst also beruhigt sein, bei uns bekommst du stets korrekte Informationen. Denn nur, wenn du mit den richtigen Informationen versorgt wirst, kannst du auch eine fundierte Kaufentscheidung treffen. Du kannst dich gerne auf unserer Webseite umschauen und dir weitere Artikel und Kaufratgeber von uns ansehen. 

Dann wirst du nämlich feststellen, dass unsere Arbeit qualitativ hochwertig ausfällt und wir uns schon mit etlichen Themen und Trends im Handy-Bereich auseinandergesetzt haben. So haben wir schon einen Tablets mit Stift geschrieben. Außerdem haben wir einen Kaufratgeber veröffentlicht, in welchem wir die besten Smartwatches für Kinder vorstellen. 

iPhone Vergleich – Reviews

Du möchtest etwas mehr über die einzelnen iPhones erfahren? Hier findest Du detaillierte Bewertungen der Geräte.

Unsere Empfehlung: Apple iPhone 13

Angebot
Apple iPhone 13 (128 GB) - Mitternacht
  • 6,1" Super Retina XDR Display
  • Der Kinomodus fügt automatisch geringe Tiefenschärfe hinzu und verschiebt den Fokus in deinen Videos
  • Fortschrittliches Zwei-Kamera-System mit 12 MP Weitwinkel‑ und Ultraweitwinkel-Objektiven; Fotografische Stile, Smart HDR 4, Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • A15 Bionic Chip für superschnelle Performance

Das Apple iPhone 13 ist für all diejenigen geeignet, die ein qualitativ hochwertiges Smartphone mit großartiger Performance und sehr gutem Display haben möchten, aber nicht den Preis der Pro-Modelle bezahlen möchten. 

Eine Besonderheit des Apple iPhone 13 ist die Verbesserung des Displays. Der 6,1 Zoll große OLED-Bildschirm löst mit 2.532 x 1.170 Pixeln auf und verfügt über eine höhere Maximalhelligkeit als der Vorgänger. Daher gestaltet sich das Ablesen von Inhalten deutlich leichter bei direkter Sonneneinstrahlung im Freien als zuvor. Die Farbdarstellung kann ebenfalls überzeugen.

Trotz des kleineren Akkus fällt die Laufzeit höher aus als beim iPhone 12, über eine Stunde länger hält der Akku gegenüber dem Vorgänger durch. Im 5G-Netz sind es sogar fast zwei Stunden. Im Inneren des Smartphones werkelt der eigens entwickelte A15 Bionic, der wie bei Apple gewohnt für eine fantastische Performance sorgt. Nicht nur läuft damit alles im Alltag flüssig, auch anspruchsvolle Spiele können flüssig wiedergegeben werden. Dementsprechend ist das Gerät auch für Gamer gut geeignet.

Schöne Bilder bei allen Lichtverhältnissen

Die Kameraqualität lässt sich als sehr gut beschreiben. Denn das Apple Handy schießt nicht nur bei guten Lichtverhältnissen schöne Bilder, sondern auch in dunkleren Umgebungen. Außerdem ist hier einiges an Technik aus den Pro-Modellen des Vorjahres verbaut. Dazu gehört die optische Bildstabilisierung mit der anspruchsvollen Sensorshift-Technik, die mithilfe eines beweglichen Sensors Verwacklungen ausgleicht. Der neue sogenannte Kino-Modus sorgt für eine unscharfe Hintergrunddarstellung. 

Videos können mit bis zu 4K bei 60 FPS aufgenommen werden. Gemäß IP68-Zertifizierung ist das iPhone 13 vor Wasser und Staub geschützt. Der interne Speicherplatz beträgt wahlweise 128, 256 oder 512 GB. 

Die Ladezeit fällt mit fast 2 Stunden ziemlich lange aus. Zudem ist im Lieferumfang kein Netzteil enthalten. Ein 120 Hz Display hätte es unserer Meinung nach auch sein dürfen, wenn man sich die gleich teure Android Konkurrenz anschaut.

Mehr Leistung: Apple iPhone 13 Pro

Angebot
Apple iPhone 13 Pro (256 GB) - Sierrablau
  • 6,1" Super Retina XDR Display mit ProMotion, das alles schneller und flüssiger macht
  • Der Kinomodus fügt automatisch geringe Tiefenschärfe hinzu und verschiebt den Fokus in deinen Videos
  • Pro Kamera-System mit neuen 12 MP Tele‑, Weitwinkel‑ und Ultraweitwinkel-Objektiven; LiDAR Scanner; 6x optischer Zoombereich; Makrofotografie; Fotografische Stile, ProRes Video, Smart HDR 4, Nachtmodus, Apple ProRAW, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • A15 Bionic Chip für superschnelle Performance

Das Apple iPhone 13 Pro ist für die Nutzer geeignet, die ein exzellent verarbeitetes Flaggschiff-Smartphone mit grandioser Performance und fantastischem Display haben wollen.

Das Apple iPhone 13 Pro ist ein Smartphone der Extraklasse, das ein großartiges Gesamtpaket aufweist. So kann das Gerät mit bis zu 1 TB an internem Speicherplatz konfiguriert werden. Damit hast du extrem viel Platz für Fotos und Videos. Das Smartphone ist exzellent verarbeitet und gemäß IP68-Zertifizierung vor Wasser und Staub geschützt. 

Die Kameraqualität fällt gewohnt gut aus, die Farben werden natürlich dargestellt und insbesondere bei guten Lichtverhältnissen lassen sich gute Fotos schießen. Videos können in Ultra HD mit 60 FPS aufgenommen werden. Zudem verfügt das iPhone 13 Pro über ein Tele-Objektiv mit 3-fachem optischen Zoom, was einen zwanzigfachen digitalen Zoom ermöglicht. 

Das 6,1 Zoll große OLED-Display hat eine Auflösung von 2.532 x 1.170 Pixeln, sodass Inhalte scharf dargestellt werden. Sowohl Helligkeit als auch Farbdarstellung sind auf einem hohen Niveau. Somit lassen sich Inhalte auf dem Gerät auch im Freien gut ablesen. Außerdem bietet das Display seit dieser iPhone Generation endlich eine Bildwiederholrate von 120 HZ, welche Apple je nach Anwendungsfall variabel reduziert um Akku zu sparen. Natürlich ist auch bei diesem Apple Retina Display die Blickwinkelstabilität wieder sehr gut. 

Starke Power und lange Akkulaufzeit

Der neue Apple A15 Bionic sorgt in Verbindung mit 6 GB RAM für exzellente Leistungswerte. Damit kannst du nicht nur sehr schnell im Netz surfen, auch anspruchsvolle Spiele werden flüssig in den höchsten Detailstufen spielbar sein. 

Obwohl der 3.095 mAh-Akku im Vergleich zur Konkurrenz von Android recht klein ausfällt, sorgt die optimale Abstimmung zwischen Software und Hardware bei Apple für grandiose Laufzeiten. Durch das bei den 13 Pro Modellen exklusive 120 Hz Display, welches als einziges die Bildwiederholrate bei starren Inhalten reduzieren kann, ist die Akkulaufzeit des iPhone 13 Pro besser als bei den normalen 13er Modellen.

Das iPhone 13 Pro hat ein recht hohes Gewicht. Schade ist zudem, dass 5G-mmWave nicht unterstützt wird. Außerdem ist der Preis wie bei Apple üblich sehr hoch.

Flaggschiff: Apple iPhone 13 Pro Max

Angebot
Apple iPhone 13 Pro Max (128 GB) - Sierrablau
  • 6,7" Super Retina XDR Display mit ProMotion, das alles schneller und flüssiger macht
  • Der Kinomodus fügt automatisch geringe Tiefenschärfe hinzu und verschiebt den Fokus in deinen Videos
  • Pro Kamera-System mit neuen 12 MP Tele‑, Weitwinkel‑ und Ultraweitwinkel-Objektiven; LiDAR Scanner; 6x optischer Zoombereich; Makrofotografie; Fotografische Stile, ProRes Video, Smart HDR 4, Nachtmodus, Apple ProRAW, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • A15 Bionic Chip für superschnelle Performance

Wer neben dem besten Fotohandy auch als Gesamtpaket das Nonplusultra sucht, der fährt mit dem Apple iPhone 13 Pro Max genau richtig.

Wer das iPhone 13 Pro Max in der Hand hält, wird merken, dass dieses Gerät mit satten 238 Gramm und 6,7 Zoll wirklich MAXimal groß und schwer ist, was das Gerät kolossal und wertig erscheinen lässt. Diese Wertigkeit wird auch durch die qualitative Materialwahl und Verarbeitung samt robustem Edelstahlrahmen unter Beweis gestellt. Selbstverständlich lässt Apple es sich nicht nehmen, das Gerät mit einer IP68-Zertifizierung zu versehen, womit es gegen Wasser und Staub geschützt ist.

Wie es sich für ein High-End Smartphone gehört, ist das iPhone 13 Pro Max mit Wifi 6 und 5G Kompatibel. Letzteres wird durch eine breite Frequenzabdeckung unterstützt, sodass Du den neuen Mobilfunkstandard nahezu überall auf der Welt genießen kannst.

Das Flaggschiff der 13er-Serie von Apple kommt auf dem ersten Blick mit dem gleichen Kamera-Setup wie sein Vorgänger daher, im Detail wurde jedoch einiges verbessert. Mit Hilfe neuer Sensoren, überarbeiteter Lichtaufnahme und 3-fach optischen Zoom beim Teleobjektiv gelingen Dir nun noch bessere Foto- und Videoaufnahmen bei allen Lichtverhältnissen. Zudem vereinfacht Apple es seinen Nutzern 4K-Videos zu produzieren, dank eines eigenen Workflows von der Aufnahme bis hin zum Cutten des Videos.

Display mit adaptiver Bildwiederholrate (bis zu 120 Hz)

Mit dem iPhone 13 Pro Max feiert der kalifornische Hersteller Premiere, denn er stattet den Bildschirm erstmalig mit der intelligenten, adaptiven Bildwiederholrate aus. So wird beispielsweise bei einfachen Inhalten wie einem statischen Dokument die Rate auf 10 Hz minimiert, um nicht unnötig Strom zu verbrauchen. Da, wo es genutzt werden kann, wird die volle Geschwindigkeit (120 Hz) ohne Weiteres entfaltet. Das Display brilliert zudem mit einer hohen Auflösung von 2778 x 1284 Pixeln und bis zu 1000 cd/m² Helligkeit.

Wenn es um Leistungsstärke geht, ist es fast schon Ehrensache, dass Apple hier ganz oben mitspielen möchte. Der neue Apple A15 Bionic Chip ist der derzeit stärkste SoC, den Du auf dem Markt finden kannst und weiß somit in allen Lebenslagen, von Multitasking bis hin zu anspruchsvollen Anwendungen und Games, zu überzeugen. 

Ein weitere Vorteil des A15-SoCs ist die verbesserte Energieeffizient. Zusammen mit der adaptiven Bildwiederholrate holt das iPhone 13 Pro Max beim dauerhaften Websurfen mit eingeschalteten Wifi ganze 17 Stunden und 41 Minuten Bildschirmzeit heraus.

Wer ein neues Apple-Gerät kauft, der weiß, dass er geldtechnisch tief in die Tasche greifen muss. Dafür erhältst Du auch das absolute High-End-Nonplusultra

Auch gut: Apple iPhone 12

Angebot
Apple iPhone 12 (128 GB) - Schwarz
  • 6,1" Super Retina XDR Display (15,5 cm Diagonale)
  • Ceramic Shield, der mehr aushält als jedes Smartphone Glas
  • 5G für superschnelle Downloads und Streaming in höchster Qualität
  • A14 Bionic, der schnellste Chip in einem Smartphone
  • Fortschrittliches Zwei‐Kamera-System mit 12 MP Ultraweitwinkel‐ und Weitwinkelobjektiv, Nachtmodus, Deep Fusion, Smart HDR 3, 4K Dolby Vision HDR Aufnahme

Das iPhone 12 ist die Standard-Variante der 12er-Serie, welches gerade durch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen kann. Als erstes fällt das schicke Retro-Design des Gehäuses ins Auge. Gerade die Fans klassischer iPhone-Designs werden sich an den abgerundeten Ecken und klaren Kanten erfreuen. 

Das iPhone 12 weist die gleiche OLED-Display-Größe wie das iPhone 12 Pro auf und erfreut sich zudem einem 3,1 GHz Hexa-Core-Prozessor, der mit einem hauseigenem SoC (System on a Chip) zwar kein Meilenstein ist, wie bei den Pro und Pro Max-Modellen, doch dennoch ein zügiges Abrufen von Apps, Games und Co. gewährleistet. 

Zwar mögen 4 GB RAM unter Android-Geräten als keine hohe Leistung gelten, doch aufgrund der guten Abstimmung der einzelnen Komponenten im iPhone gleicht sich das wieder aus. Der interne Speicher kann wahlweise 68, 128 oder 256 GB umfassen und ist leider nicht erweiterbar. 

Einen großen Mehrwert erhalten alle aktuellen iPhone Varianten: Jahrelange Updatesicherheit. Das neue iOS 14-Betriebssystem überzeugt mit vielen nutzbaren Neuerungen und Funktionen wie ein automatisches Sortieren der App-Verknüpfungen. Die neue iPhone Generation bietet zudem erstmals eine 5G-Kompatibilität.  

Kleines iPhone: Apple iPhone 13 mini

Apple iPhone 13 Mini (128 GB) - Mitternacht
  • 5,4" Super Retina XDR Display
  • Der Kinomodus fügt automatisch geringe Tiefenschärfe hinzu und verschiebt den Fokus in deinen Videos
  • Fortschrittliches Zwei-Kamera-System mit 12 MP Weitwinkel‑ und Ultraweitwinkel-Objektiven; Fotografische Stile, Smart HDR 4, Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • A15 Bionic Chip für superschnelle Performance

Solltest Du auf der Suche nach dem technisch versiertesten Mini-Handy auf dem Markt sein, dann mach Dich bei dem Apple iPhone 13 mini auf etwas gefasst.

Das iPhone 13 mini hat sich einige der Stärken seines Vorgängers zu Nutze gemacht und verfügt so beispielsweise über ein ähnliches Design, angefangen beim Notch im Display. Dieses ist jedoch etwa 20 % kleiner, sodass Du noch mehr Bildschirmplatz trotz der kleinen Größe hast. Das 5,4-Zoll-OLED-Display kommt mit noch intensiveren Farben und Schwarztönen sowie einem wahren “Helligkeitsschub” daher. Die Farbgenauigkeit ist sogar noch präziser als beim Display-Wunder, dem Galaxy S21.

Auch in Puncto Kameras kann das derzeit beste kleine Smartphone seine Stärken ausspielen. Du erhältst eine starke 12 Megapixel-Hauptkamera, die einen großen Helligkeitssensor besitzt, sodass die Bilder selbst bei schlechten Lichtverhältnissen in höchster Qualität geschossen werden können. Die mit dem iPhone 12 Pro Max eingeführte optische Bildstabilisierung ist nun auch beim kleinen großen Bruder angekommen, was gerade bei Videoaufnahmen zu überzeugen weiß. 

Es ist fast schon unverschämt, ein Gerät und einen Hersteller so in den “Himmel zu Loben”, aber auch im Bereich der Systemleistung, gibt es unsererseits nicht zu meckern. Das A15 Bionic SoC lässt selbst die besten Gaming Handys unter Android alt aussehen. So wird dieser Fakt auch in Benchmarks einiger Labortests untermauert, sodass das 13 mini beispielsweise durch die Bank weg bessere Werte als das Galaxy S21 erreicht. 

Einer dieser Benchmarks ist der Adobe Premiere Rush-Benchmark, bei dem ein Telefon eine 4K-Videodatei so schnell wie möglich in 1080p umwandeln soll. Dies schafft das Mini-Wunder in unglaublichen 27 Sekunden, während die Konkurrenz häufig mindestens doppelt so lange benötigt.

Wer jetzt denkt, dass diese Leistungsstärke auf Kosten der Akkulaufzeit erreicht wird, der liegt falsch. Diese wurde ebenfalls im Vergleich zum iPhone 12 mini nochmal verbessert, sodass Du bei mittlerer Helligkeit und Dauer-Websurfen knappe 9 Stunden ohne Aufladen durchkommst.

Wie bei (fast) allen neuen Handys, gibt es kleinere Kinderkrankheiten wie beispielsweise Probleme beim Entsperren mit der Apple Watch, die aber mit dem erstbesten Update sicherlich behoben werden. 

Klassisches Design und günstig: Apple iPhone SE (2022)

Nachdem das Vorgängermodell bereits die Marktlücke unterhalb der hochpreisigen Apple-Flaggschiffe schließen konnte, ordnet sich das iPhone SE (2022) preislich ebenfalls in der Mittelklasse ein. Trotz des – für Apple – günstigen Preis, ist es sehr leistungsfähig und trägt den A15 Bionic-Chipsatz in sich. Dieser ist ebenfalls in der iPhone 13er-Serie verbaut. Darüber hinaus ist das Gerät 5G-Kompatibel und wappnet sich damit für die Zukunft.

Eine weitere Marktnische, die Apple mit der Special Edition einnehmen möchte, ist die der kleinen Smartphones. Folglich findest Du das iPhone SE (3. Generation), dank seines 4,7 Zoll Displays, auch in dieser Bestenliste wieder. Die Auflösung des IPS-Displays beträgt 1.334 x 750 Pixel, was im Zusammenspiel mit der sehr starken Helligkeit von durchschnittlich 650 cd/m³ mehr als ordentlich ist. Dank des hervorragendem Schwarzwertes entsteht ein gutes Kontrastverhältnis von 1.655:1.

Für den einen ist es ein Vorteil, für den anderen mag es nicht mehr Zeitgemäß sein: breite Display-Ränder. Mit diesem Merkmal beweist Apple noch mehr, dass sie sich mit diesem Handy an Fans von Smartphones vergangener Zeiten richtet. Der Vorteil dabei ist, dass Du keineswegs auf moderne Technik verzichten musst. Je nachdem, für welche Variante Du dich entscheidest, bekommst Du 4GB RAM und bis zu 256GB Massenspeicher.

Auf den ersten Blick sieht die Akkukapazität von nur 2.018 mAh recht mickrig aus. Bedenkt man jedoch, dass kein großes Display am Akku zehrt und Apple auch schon in den letzten Jahren im Bereich Energiemanagement punkten konnte, ist es nicht überraschend, dass Du dennoch über 12 Stunden lang Dauersurfen kannst, ohne aufladen zu müssen. Bei einem durchschnittlichen Nutzungsverhalten kommst Du also gut und gerne 1,5 Tage lang durch. Das Wiederaufladen erfolgt in etwas über einer Stunde und kann nach wahl auch kabellos stattfinden.

Welches iPhone ist das Beste?

Welches in unserem iPhone Vergleich jetzt das beste Smartphone für dich ist, hängt immer von den eigenen Wünschen und Bedürfnissen ab. Je nachdem, welche Anforderungen du an dein Handy stellst, wird auch ein anderes iPhone das optimale Gerät für dich sein. So ist zum Beispiel das iPhone SE das beste iPhone für dich, wenn du ein besonders günstiges oder kleines Smartphone von Apple haben möchtest. 

Wenn Geld dagegen keine Rolle spielt und du gerne ein Flaggschiff-Modell mit Bestwerten dein Eigen nennen möchtest, dann solltest du zum iPhone 13 Pro greifen. Ist dir das Display des iPhone 13 Pro noch nicht groß genug, dann ist das iPhone 13 Pro Max das ideale Smartphone für dich. Für die meisten Nutzer dürfte sich dieser Aufpreis aber nicht lohnen, schließlich ist das iPhone 13 schon ein großartiges iPhone, in welchem der neue A15 Bionic verbaut ist.

Möchtest du die gleiche Hardware wie beim iPhone 13, aber ein kleines Gerät, das besser in der Hand liegt, dann solltest du zum iPhone 13 mini greifen. Ebenso kann sich der Kauf des Vorgängers, des iPhone 12, lohnen, denn auch der A14 Bionic sorgt für tolle Leistungswerte. Dabei ist das Smartphone deutlich günstiger als sein Nachfolger.

Angebot
Apple iPhone 13 Pro (256 GB) - Sierrablau
  • 6,1" Super Retina XDR Display mit ProMotion, das alles schneller und flüssiger macht
  • Der Kinomodus fügt automatisch geringe Tiefenschärfe hinzu und verschiebt den Fokus in deinen Videos
  • Pro Kamera-System mit neuen 12 MP Tele‑, Weitwinkel‑ und Ultraweitwinkel-Objektiven; LiDAR Scanner; 6x optischer Zoombereich; Makrofotografie; Fotografische Stile, ProRes Video, Smart HDR 4, Nachtmodus, Apple ProRAW, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • A15 Bionic Chip für superschnelle Performance
Angebot
Apple iPhone 13 Pro Max (128 GB) - Sierrablau
  • 6,7" Super Retina XDR Display mit ProMotion, das alles schneller und flüssiger macht
  • Der Kinomodus fügt automatisch geringe Tiefenschärfe hinzu und verschiebt den Fokus in deinen Videos
  • Pro Kamera-System mit neuen 12 MP Tele‑, Weitwinkel‑ und Ultraweitwinkel-Objektiven; LiDAR Scanner; 6x optischer Zoombereich; Makrofotografie; Fotografische Stile, ProRes Video, Smart HDR 4, Nachtmodus, Apple ProRAW, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • A15 Bionic Chip für superschnelle Performance

Welches iPhone hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Über das beste Preis-Leistungs-Verhältnis verfügen das iPhone 12 und sein Nachfolger, das iPhone 13. Im iPhone 13 ist zwar der neuere Chip, der A15 Bionic verbaut, während im Inneren des Vorgängers lediglich der A14 werkelt, trotzdem fällt auch hier die Performance sehr gut aus. Du wirst mit beiden iPhones sowohl flott im Internet unterwegs sein als auch anspruchsvollste Games flüssig spielen können.

Das iPhone 13 ist zwar insgesamt etwas besser, es punktet mit dem leistungsfähigeren Chip, mehr internen Speicherplatz und einer besseren Akkulaufzeit, ist dafür aber etwas schwerer und dicker. Zudem konnte beim iPhone 13 die Notch etwas verkleinert werden und die Helligkeit des Displays ist etwas höher. Dafür fällt allerdings auch der Preis des iPhone 12 niedriger aus, weshalb beide Geräte über ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis verfügen. 

Angebot
Apple iPhone 13 (128 GB) - Mitternacht
  • 6,1" Super Retina XDR Display
  • Der Kinomodus fügt automatisch geringe Tiefenschärfe hinzu und verschiebt den Fokus in deinen Videos
  • Fortschrittliches Zwei-Kamera-System mit 12 MP Weitwinkel‑ und Ultraweitwinkel-Objektiven; Fotografische Stile, Smart HDR 4, Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • A15 Bionic Chip für superschnelle Performance
Angebot
Apple iPhone 12 (128 GB) - Schwarz
  • 6,1" Super Retina XDR Display (15,5 cm Diagonale)
  • Ceramic Shield, der mehr aushält als jedes Smartphone Glas
  • 5G für superschnelle Downloads und Streaming in höchster Qualität
  • A14 Bionic, der schnellste Chip in einem Smartphone
  • Fortschrittliches Zwei‐Kamera-System mit 12 MP Ultraweitwinkel‐ und Weitwinkelobjektiv, Nachtmodus, Deep Fusion, Smart HDR 3, 4K Dolby Vision HDR Aufnahme

Welches iPhone ist am billigsten?

Ein iPhone, das aufgrund des niedrigen Preises auch über ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis verfügt, ist das iPhone SE (2022). Denn es erlaubt den günstigsten Einstieg in die Apple-Welt. Schon für einen Mittelklasse-Preis kannst du es erwerben, das ist für Apples Verhältnisse wirklich günstig. Dabei musst du nicht auf Performance verzichten, auch aktuelle Titel lassen sich ruckelfrei in den höchsten Grafikeinstellungen spielen. Das Gesamtpaket ist sehr gut, die Kamera macht aber “nur” einen anständigen Job.

Angebot
2022 Apple iPhone SE (128 GB) - Mitternachtsblau (3. Generation)
  • 4,7" Retina HD Display (11,94 cm Diagonale)
  • Fortschrittliches Ein‐Kamera-System mit 12 MP Weitwinkel-Kamera, Smart HDR 4, Fotografische Stile, Porträtmodus und 4K Video bis zu 60 fps
  • 7 MP FaceTime HD Kamera mit Smart HDR 4, Fotografische Stile, Porträtmodus und 1080p Videoaufnahme
  • A15 Bionic Chip für superschnelle Performance
  • 2 Bis zu 15 Stunden Videowiedergabe

Kameras: Welches iPhone macht die besten Fotos und Videos?

Die besten Fotos und Videos machst du mit den neuen Pro-Modellen von Apple, dem iPhone 13 Pro und dem iPhone Pro 13 Max. Denn das sind die Flaggschiffe von Apple, die mit einer Triple-Kamera ausgestattet sind, die einen vierfachen optischen Zoom ermöglicht. Zudem besteht die Möglichkeit, Porträts im Nachtmodus aufzunehmen. Da in beiden Geräten exakt die gleichen Kameras verbaut sind, macht es, bezogen auf die Qualität von Fotos und Videos, keinen Unterschied, ob du zum iPhone 13 Pro oder zum größeren iPhone 13 Pro Max greifst.

Beide Apple Smartphones kommen mit 3 Linsen daher. Das Kamerasystem besteht aus einer Tele-Linse mit 12 MP, einem Weitwinkel-Objektiv mit 12 MP und einem Ultraweitwinkel-Objektiv mit ebenfalls 12 MP. Ein LiDAR-Sensor dient als Tiefensensor und unterstützt bei schlechten Lichtverhältnissen. Mit dem Kino-Modus lässt sich bei Videos während der Aufnahme der Fokus verändern, wodurch der Hintergrund unscharf wiedergegeben wird. Die Modelle mit mindestens 256 GB Speicher nehmen Videos in 4K auf.

Angebot
Apple iPhone 13 Pro (256 GB) - Sierrablau
  • 6,1" Super Retina XDR Display mit ProMotion, das alles schneller und flüssiger macht
  • Der Kinomodus fügt automatisch geringe Tiefenschärfe hinzu und verschiebt den Fokus in deinen Videos
  • Pro Kamera-System mit neuen 12 MP Tele‑, Weitwinkel‑ und Ultraweitwinkel-Objektiven; LiDAR Scanner; 6x optischer Zoombereich; Makrofotografie; Fotografische Stile, ProRes Video, Smart HDR 4, Nachtmodus, Apple ProRAW, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • A15 Bionic Chip für superschnelle Performance

Akkulaufzeit: Welches iPhone hält am längsten durch?

Eines der vielen Highlights des iPhone 13 Pro Max ist die überragende Akkulaufzeit. Denn es hat die längste Akkulaufzeit unter allen iPhones und das mit Abstand. Dies liegt unter anderem am energieeffizienten Prozessor, dem eigens entwickelten A15 Bionic Chip, der im Smartphone verbaut ist. Zudem ist ein OLED-Display meist sparsamer als ein LCD-Display. Als Bonus gibt es ab dieser iPhone Generation ein 120 Hz Display, welches seine Bildrate wenn nötig automatisch reduziert, um noch mehr Akku sparen zu können. 

Diese Faktoren und der größer gewordene Akku, der im Vergleich zum Vorgänger jetzt 4.352 mAh umfasst, anstatt 3.687 mAh, sorgen dafür, dass das iPhone 13 Pro Max 28 Stunden lang Videos offline abspielen kann.

Der Vorgänger dagegen, das iPhone 12 Pro Max, schafft es nur auf 20 Stunden. Beim Surfen im WLAN (Display-on-time) beträgt die Akkulaufzeit des 13 Pro Max knapp 18 Stunden, ein herausragender Wert. Selbst unter Last und bei maximaler Helligkeit hält der Akku noch etwa 7 ½ Stunden durch. Zum Vergleich: das iPhone 12 Pro Max hält beim Surfen im Netz (Display-on-time) fast 16 Stunden lang durch. Auch das ist ein sehr guter Wert, den Apple mit dem iPhone 13 Pro Max aber noch deutlich übertreffen konnte.

Angebot
Apple iPhone 13 Pro Max (128 GB) - Sierrablau
  • 6,7" Super Retina XDR Display mit ProMotion, das alles schneller und flüssiger macht
  • Der Kinomodus fügt automatisch geringe Tiefenschärfe hinzu und verschiebt den Fokus in deinen Videos
  • Pro Kamera-System mit neuen 12 MP Tele‑, Weitwinkel‑ und Ultraweitwinkel-Objektiven; LiDAR Scanner; 6x optischer Zoombereich; Makrofotografie; Fotografische Stile, ProRes Video, Smart HDR 4, Nachtmodus, Apple ProRAW, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • A15 Bionic Chip für superschnelle Performance

Welches iPhone Alternativen gibt es?

Dass es neben den modernen Apple-Modellen noch viele bemerkenswerte Smartphones auf dem Markt gibt, scheint jedem bewusst zu sein, der unbefangen auf die Suche nach einem neuen Gerät geht. Gerade im High-End Bereich ist der Markt hart umkämpft und daher ganz besonders vielseitig. In unserem Artikel zu High End Smartphones erfahren Sie mehr. 

Der wohl stärkste und bekannteste Konkurrent zum iPhone 13 Pro Max ist das Samsung Galaxy S21 Ultra 5G. Der südkoreanische Hersteller lässt sich nicht nur in Sachen Verarbeitung nichts vormachen. 

Das Kamera Set-Up wird durch eine 108 Megapixel-Hauptkamera angeführt, dessen Aufnahmen auf einem schier unendlich großen 6,8 Zoll OLED-Display farbgetreu betrachtet werden können. Games, Apps und Co. fliegen hier nur so über den Bildschirm, dank einer Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz. 

Angebot
Samsung Galaxy S21 Ultra 5G, Android Smartphone ohne Vertrag, Quad-Kamera, Infinity-O Display, 128 GB Speicher, leistungsstarker Akku, Phantom Black
  • Ihr Leben im Fokus: Mit den vier Hauptkameras des Galaxy S21 Ultra 5G können Sie beeindruckende Fotos aufnehmen. Die 108 Megapixel Kamera lässt keine Details unentdeckt und 8K-Video versorgt Sie mit der höchsten Auflösung auf einem Galaxy Smartphone.
  • Erleben Sie das Infinity-O Display mit 120 Hz Bildwiederholrate, inklusive schnellen Reaktionszeiten und flüssiger Action. Und smart ist es auch, denn es passt die Bildwiederholrate je nach Inhalt automatisch an, um die Akkulaufzeit zu regulieren.
  • Power für Ihren Tag: Der imposante 5.000 mAh Akku sorgt zusammen mit dem energieeffizienten Display und Prozessor dafür, dass Sie auch abends noch Energie haben.
  • Reagiert schnell auf das Leben: Der erste 5 nm Prozessor in einem Galaxy Smartphone, hilft Ihnen bei der Bearbeitung von 8K-Videos und beim Erreichen Ihres nächsten Gaming-Highscores.
  • Widerstand ist sinnvoll: Ausgestattet mit dem widerstandsfähigsten Gorilla Glass Victus, ist die Vorder- und Rückseite Ihres Galaxy S21 Ultra 5G gleichermaßen vor Kratzern geschützt. Sollte doch mal etwas passieren, bietet Ihnen eine auf 3-Jahre verlängerte Herstellergarantie zusätzlichen Schutz.
Levent
7 Comments
  1. […] Sollte das Abo Prinzip für die iPhones erfolgreich sein, dann schließt Gurman es nicht aus auch andere Apple Produkte künftig im Mietmodell angeboten zu bekommen. In Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit löst die Ankündigung jedoch alle Alarmglocken aus.  Wenn Du deswegen also auf eine langfristige Beziehung zu Deinem Smartphone aus bist, dann lohnt sich ein Blick in unseren iPhone Vergleich 2022. […]

Comments are closed.