Warum kann die Geldabhebung von großen Summen gefährlich sein?

Geldabhebung von großen Summen

Gambling kann aufregend und lohnend sein, aber es sollte nicht willkürlich getan werden. Insbesondere, wenn Spieler riesige Summen in der virtuellen Spielhalle abheben wollen. Warum ist das so? In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, warum die Abhebung von einer größeren Menge Geld aus einem Casino riskant sein kann und ob Sie lieber den Weg der Aufsparung gehen und Ihre Gewinne mit mehr Vorsicht auszahlen sollten. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was alles zu beachten ist!

Erste Schwierigkeit: Zusätzliche Kontrollen durch das Casino

Wenn Sie mit einem Bonus Eye of Horus kostenlos spielen, haben Sie die Chance auf einen großen Gewinn. Haben Sie Jackpot geknackt und möchten Sie Ihren Ertrag abheben, müssen Sie sich auf eine zusätzliche Überprüfung durch das Casino einstellen. Prüfungsverfahren hängt davon ab, wie oft Sie spielen und welche Art von Konto Sie eingerichtet haben – denn beides kann den Prüfprozess beeinflussen.

Рersönliche Angaben

Bei der Erstellung eines Accounts ist es wichtig, dass Sie alle erforderlichen persönlichen Daten angeben. Wenn Sie das nicht tun, können Sie in Schwierigkeiten geraten – Multiaccounting oder andere strafbare Vergehen, die Ihr Spielerlebnis gefährden könnten. Vermeiden Sie solche Risiken, indem Sie Ihr Profil so schnell wie möglich vervollständigen.

Kontoverifizierung

Wenn Sie mit einem voll funktionsfähigen, aber nicht verifizierten Account spielen, sollten Sie bei der Beantragung größerer Abhebungen mit verstärkter Kontrolle rechnen. Es kann sein, dass Sie aufgefordert werden, verschiedene Identifikationsnachweise vorzulegen, einschließlich Datenregistrierung und Zahlungsmethoden, sowie eine Live-Aufnahme oder ein Selfie vor dem Hintergrund Ihrer Dokumente zu machen. Um sicherzustellen, dass Sie keine Probleme bekommen, die Ihr Spielerlebnis stören könnten, ist es ratsam, sich nicht zu weit von zuverlässigen, etablierten Casinos zu entfernen.

Auszahlungscheck

Wenn Ihr Konto verifiziert ist, werden Sie möglicherweise aufgefordert, einen erneuten Test zu machen oder an einer sofortigen Videokonferenz teilzunehmen. Seien Sie versichert, dass wenn Sie diesen Prozess durchlaufen, werden die höchsten Sicherheitsstandards vom Casino gewährleistet.

Bei der Verwendung von Karten ist es wichtig, dass die angegebenen Daten mit Ihrem vollständigen Namen übereinstimmen. Wenn eine Karte auf Sie ausgestellt wurde, vergewissern Sie sich, dass die Angaben mit denen auf offiziellen Dokumenten zusammenpassen. Dazu gehört auch die Überprüfung, ob die Schreibweise Ihres Bankkontos mit den Angaben in diesen Unterlagen identisch ist.

Problem zwei: Kartensperre

Nun kommen wir zu den wichtigsten Fragen beim Abheben von einem Glücksspielportal auf eine Karte. Es geht um die Maßnahmen der Banken, die von der Finanzpolitik des Landes diktiert werden. Die Aufsichtsbehörde achtet sehr genau auf die Überwachung der Finanzen, die Durchsetzung der Geldwäschebekämpfung und die Legalisierung der von den Bürgern erzielten Einkommen. Die Banken haben möglicherweise auch zusätzliche Richtlinien für große Überweisungen, die strenger sind, als die auf Regierungsebene durchgesetzten.

Jede Bank hat ihre eigenen Grenzen für die Sperrung. Oder es kann ein integrierter Ansatz verwendet werden. Der Kunde taucht aus verschiedenen Gründen im Sicherheitssystem auf:

  • Einmaliger hoher Betrag – manche blockieren für 1.000 €, andere für 15.000 €
  • Wöchentliche oder monatliche Summe für alle Überweisungen
  • Zu häufige Überweisungen von relativ hohen Beträgen

Vergessen Sie nicht, dass Glücksspielportale selbst Beschränkungen für die Höhe der maximalen einmaligen Auszahlung haben. In einem Vorgang können Sie nicht mehr als 3.000 Euro abheben. Stellen Sie sich vor, dass Sie bei den Spielautomaten mehrere Male gutes Geld bekommen haben und jetzt auf dem Konto 50.000 Euro haben. Sie werden diese Summe für mindestens 17 Vorgänge abheben. Im Durchschnitt wird eine Überweisung zwei bis drei Tage dauern. Das heißt, in eineinhalb bis zwei Monaten werden Sie diesen Betrag bekommen.

Wenn Sie eine Sperre erhalten, werden Sie in einem guten Szenario verbal entlassen. Hier müssen Sie sich an den „humanen“ Betreiber wenden. Der hat einfach keine Lust, sich auf langwierige Kontrollen einzulassen und Zeit zu verschwenden. Aber man kann auch ein anderes Szenario beobachten – mit Fragen, Verhören und einem unangenehmen Ton.

Problem drei: Bank und Finanzkontrolle

Die Bank hat Ihre Karte gesperrt, und es ist nicht so einfach, sie zu entsperren. Was will sie überhaupt von Ihnen? Die Antwort lautet wie folgt: Der Nachweis der Herkunft der Gelder. Um die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten, müssen Sie nachweisen, dass Ihr Geld aus einer legitimen und überprüfbaren Quelle stammt. Beweisen Sie, dass es sich um den Ertrag in einem Online Casino handelt.

Was sind die Lösungen?

Die Alternative ist ganz selbstverständlich: die Verwendung von Kryptowährungen und elektronischen Geldbörsen.

  • Kryptos haben zusätzliche Gebühren, Kurssprünge, unklare Transaktionsbedingungen. Aber niemand wird Ihr Krypto-Wallet blockieren. Überweisungen werden von niemandem kontrolliert oder überwacht. Das Geld wird bei Ihnen sein.
  • E-Wallets haben auch zusätzliche Gebühren und eine zunehmend greifbare Hand der Regulierungsbehörde. In einigen Ländern sind die elektronischen Zahlungssysteme fast mit Banken verschmolzen. Doch wenn es darum geht, Geld abzuheben, muss man mit dem System zusammenarbeiten.
Levent