Die besten Gaming-Telefonfunktionen

Die besten Gaming-Telefonfunktionen

Gaming-Smartphones bieten erstaunliche Fähigkeiten, und wir würden sie auch auf herkömmlichen Smartphones sehen wollen.

Ohne Frage ist der beste Aspekt eines Gaming-Telefons wie des honor x8a seine beeindruckende Liste von Spezifikationen. Einige der derzeit besten Gaming-Telefone auf dem Markt verfĂĽgen ĂĽber bis zu 18 GB RAM, Bildschirme mit einer Bildwiederholfrequenz von 165 Hz, einen 6000-mAh-Akku und natĂĽrlich die neueste Snapdragon-CPU.

High-End-Spezifikationen sind jedoch nicht das Einzige, was Gaming-Telefone von herkömmlichen Flaggschiff-Telefonen unterscheidet. Werfen wir nun einen Blick auf die besten Gaming-Telefonfunktionen, die jedes Smartphone haben sollte. Lass uns anfangen.

Gaming Smartphones

Merkmale eines groĂźartigen Gaming-Smartphones

1. Buchse für Kopfhörer

Kopfhörerbuchsen wurden vor einiger Zeit von Flaggschiff-Telefonen entfernt, und jetzt werden sie von Mittelklasse-Telefonen entfernt. Aber wie Sie vielleicht gesehen haben, scheinen Gaming-Telefone diesem Trend nicht zu folgen. Warum? Denn kabelgebundene Kopfhörer sind kabellosen Kopfhörern gerade für Gamer praktisch in jeder Hinsicht überlegen.

Gamer bevorzugen angebundene Kopfhörer gegenüber drahtlosen Kopfhörern, weil sie eine geringere Latenz haben. Drahtlose Technologie ist einfach nicht schnell genug, um mit Kabeloptionen zu konkurrieren; Für Gamer können Millisekunden Latenzzeit den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen.

Auch wenn Sie kein Gamer sind und nur Musik über Ihre Kopfhörer hören, sind kabelgebundene Kopfhörer eine überlegene Investition, da sie günstiger, leichter, robuster, reparierbarer sind, kein Aufladen erfordern und eine bessere Klangqualität haben.

2. Dual-Batterien

Ein zweizelliger Akku ist eine Hardwarefunktion, die es dem Telefon ermöglicht, zwei winzige Zellen anstelle einer einzigen großen zu verwenden. Ein Dual-Akku-Telefon mit einer Gesamtakkukapazität von 5000 mAh hätte beispielsweise 2500 mAh in jeder Zelle.

Da Sie den Akku in 2 Zellen teilen, teilen Sie auch die eingehende Leistung beim Laden auf. Weniger Stress für jede Zelle reduziert die Hitze, erhöht die Ladegeschwindigkeit und verlangsamt die Verschlechterung, was alles dazu beiträgt, die Batteriegesundheit zu erhalten.

3. Ladekapazität

Smartphone Akku

Lithium-Ionen-Akkus genießen es nicht, vollständig geladen oder vollständig entladen zu werden. Das heißt, je länger Ihr Akku auf einem hohen Ladeprozentsatz bleibt, desto schneller verschlechtert er sich. Idealerweise sollte der Akku so lange wie möglich bei 50 % bleiben, was aber für den Alltag nicht optimal ist. Aus diesem Grund schlagen Experten vor, das Telefon nicht über 80 % aufzuladen.

Leider ist dies leichter gesagt als getan, da Sie Ihr Telefon ständig überwachen müssen, um sicherzustellen, dass der Ladevorgang zum richtigen Zeitpunkt ausgeschaltet wird. Gaming-Telefone lösen dieses Problem, indem sie es Ihnen ermöglichen, eine Ladegrenze festzulegen, über der Ihr Telefon keinen Strom mehr verbraucht.

4. Lautsprecher mit zwei Stereokanälen

Zwei Stereolautsprecher verbessern das Eintauchen in jede Art von Medienkonsum, egal ob es sich um YouTube-Videos, Filme oder Spiele handelt. Bestimmte Gaming-Telefone verfĂĽgen ĂĽber nach vorne gerichtete Stereolautsprecher, die die Musik direkt auf Sie fokussieren, wodurch jede Note lauter und klarer wird und das Erlebnis intensiver wird.

5. Spielmodus

Ein Gaming-Telefon wäre ohne eines unvollständig, und immer mehr Android-Hersteller beginnen, eines in ihr Betriebssystem zu integrieren.

Game Launcher wird auf Samsung-Telefonen verwendet, um Ihre Spiele zu verwalten und Ihr Gameplay mit einer Reihe neuer Funktionen zu optimieren. Diese Funktion wird auf Pixel-Telefonen als Spielmodus bezeichnet. Obwohl iPhones noch keinen dedizierten Gaming-Modus haben, hat die Guided Access-Funktion einige ähnliche Eigenschaften.

Spielgeräte haben fantastische Funktionen, die jeder will

Es gibt mehrere Gaming-Telefonfunktionen, die alle Smartphones haben sollten. Wie Sie vielleicht gesehen haben, zielen die meisten dieser Funktionen darauf ab, die Batterielebensdauer zu verlängern und die Batteriegesundheit zu erhalten. Dies ist von Bedeutung, da batteriebezogene Probleme zu den am weitesten verbreiteten bei Smartphones gehören.

Es ist erstaunlich, dass der Akku trotz der schnellen Fortschritte in der Smartphone-Technologie im Laufe der Jahre immer noch Anlass zur Sorge gibt. Wir wissen nicht, wie lange es dauern wird, bis Graphenbatterien allgegenwärtig werden, aber die Investition in verbesserte softwarebasierte Batterielösungen scheint vorerst ein guter Ausgangspunkt zu sein.

Levent