SEO – Welche Technik steckt dahinter?

SEO

Bei der Suchmaschinenoptimierung geht es darum, den technischen Aufbau, die Relevanz der Inhalte und die Linkpopularität einer Website zu verbessern, damit die Seiten für die Suchanfragen der Nutzer/innen zugänglicher, relevanter und beliebter werden und dadurch in den Suchmaschinen besser platziert werden.

Indem sie Informationen anbieten, die die Suchanfragen der Nutzer/innen befriedigen, schlagen die Suchmaschinen SEO-Strategien vor, die sowohl das Sucherlebnis der Nutzer/innen als auch die Bewertung der Website verbessern. Die Aufnahme relevanter Schlüsselwörter in Titel, Meta-Beschreibungen und Kopfzeilen (H1), die Verwendung von schlüsselwortreichen, beschreibenden URLs statt langer Zahlenfolgen und die Verwendung von Schema-Markup zur Beschreibung der Bedeutung von Seiteninhalten sind einige weitere SEO-Best-Practices, die von Experten wie der SEO Agentur Wien eingesetzt werden.

Warum Google das Hauptaugenmerk für SEO ist

Google, das rund 92% des weltweiten Suchmaschinenmarktes kontrolliert, wird oft mit dem Wort „Suchmaschine“ gleichgesetzt. Da Google den Suchmaschinenmarkt dominiert, konzentrieren sich die Strategien zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) oft auf das, was Google für effektiv hält. Es ist hilfreich, genau zu verstehen, wie und warum Google funktioniert.

Die Funktion der Suchmaschinenoptimierung

Deine Position in den organischen Suchergebnissen wird durch Suchmaschinenoptimierung (SEO) verbessert. Für die Optimierung von AdWords, Shopping und lokalen Ergebnissen gibt es verschiedene Methoden.

Trotz des Eindrucks, dass die organischen Ergebnisse durch die vielen konkurrierenden Faktoren, die den Platz auf den SERPs belegen, zurückgedrängt werden, kann SEO immer noch eine erfolgreiche Investition sein.

Die organischen Suchergebnisse stellen einen beträchtlichen Teil eines sehr großen Kuchens dar, wenn man bedenkt, dass Google jeden Tag Milliarden von Suchanfragen bearbeitet. Obwohl die Sicherung und Aufrechterhaltung der organischen Platzierungen einige anfängliche und fortlaufende Ausgaben erfordert, ist jeder Klick, der Menschen auf deine Website führt, völlig kostenlos.

Wie funktioniert SEO?

Bots werden von Suchmaschinen wie Google und Bing eingesetzt, um Online-Seiten zu scannen, indem sie sich zwischen Websites bewegen, Daten über sie sammeln und sie indexieren. Stell dir den Index wie eine riesige Bibliothek vor, in der ein Bibliothekar ein bestimmtes Buch (oder eine Webseite) hervorholen kann, um dir zu helfen, es im Moment zu finden.

Die Reihenfolge, in der die Seiten in den Suchergebnissen für eine bestimmte Anfrage erscheinen, wird dann von Algorithmen bestimmt, die die Seiten im Index untersuchen und dabei Hunderte von Ranking-Kriterien oder Signalen berücksichtigen. In unserer hypothetischen Bibliothek hat der Bibliothekar jedes einzelne Buch gelesen und kann genau erkennen, welches Buch die Lösung für deine Probleme bietet.

Du kannst dir dir SEO-Erfolgskriterien als Stellvertreter für verschiedene Elemente der Nutzererfahrung vorstellen. So können die Suchmaschinenbots feststellen, wie effektiv eine Website oder eine Webseite den Suchenden die Informationen liefert, nach denen sie suchen.

Da man bessere Platzierungen in der organischen Suche im Gegensatz zu bezahlten Suchanzeigen nicht kaufen kann, müssen SEO-Fachleute den nötigen Aufwand betreiben. 

Die Suchalgorithmen sollen maßgebliche, relevante Seiten aufzeigen und den Nutzern ein produktives Sucherlebnis bieten. Deine Seiten können in den Suchergebnissen besser ranken, wenn du deine Seite und deine Inhalte unter Berücksichtigung dieser Variablen optimierst.

Was macht SEO so wichtig für das Marketing?

Da Verbraucher jährlich Milliarden von Suchanfragen stellen, von denen viele mit einem kommerziellen Ziel durchgeführt werden, um mehr über Waren und Dienstleistungen zu erfahren, ist SEO ein wesentlicher Bestandteil des digitalen Marketings. Die wichtigste Quelle des Internetverkehrs für Unternehmen ist häufig die Suche, die andere Marketingkanäle unterstützt. Ein höherer Bekanntheitsgrad und eine bessere Platzierung in den Suchergebnissen als Ihre Konkurrenten kann sich erheblich auf Ihren Gewinn auswirken.

Levent