Dynabook Satellite Pro C40-H-101 – Test: Es hält, was es verspricht!

Dynabook Satellite Pro C40-H-101 Test

Das Dynabook Satellite Pro C40-H-101 erhebt laut Hersteller den Anspruch, ein leistungsstarker Laptop fürs Studium oder für die Arbeit zu sein. Ich durfte das Gerät testen und kann direkt bestätigen: In Sachen Größe und Gewicht macht das Satellite Pro C40-H-101 schon alles richtig. Doch wären das alleine die Anforderungen für einen Laptop gestützten, produktiven Studien- oder Arbeitsalltag, dann könnte ich mir diesen Satellite Pro C40-H-101 Test ersparen. Zudem sind kompakte 14-Zoll-Geräte auch für andere Nutzungszwecke ideal und müssen daher weiteren Anforderungen stand halten. Ein Grund mehr, sich den Dynabook-Laptop einmal im Detail anzuschauen.

Dynabook Satellite Pro C40-H-101 – Vorteile und Nachteile:

dynabook Satellite PRO C40-H-101 35,56cm 14Zoll Intel Core i5-1035G1 8GB 256GB SSD W10P, dunkelblau
  • USB-C
  • Farbe: dunkelblau
  • Verpackungsgewicht: 2.2 Kg
  • Verpackungsabmessungen: 430.0 L x 120.0 H x 330.0 W (mm)
Vorteile
  • Kompakt
  • Leicht
  • Entspiegeltes Display
  • Hygienisches Gehäuse
  • Leistungsstärke im Office-Bereich
Nachteile
  • Kunststoff-Gehäuse optisch nicht ganz so wertig

Dynabook Satellite Pro C40-H-101 – Fotos

Das Testgerät wurde uns freundlicherweise von Flutlicht, der PR-Agentur von Dynabook zur Verfügung gestellt.

Dynabook Satellite Pro C40-H-101 Test
C40-H-101_8
C40-H-101_5
C40-H-101_2
C40-H-101_4
C40-H-101_3-1
C40-H-101_6
Dynabook Satellite Pro C40-H-101 Test
C40-H-101_1
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow

Erster Eindruck

Der erste Eindruck zum Dynabook Satellite Pro C40-H-101? Ziemlich klein und kompakt! Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich mein Büro erst kürzlich um einen neuen 32-Zoll-Monitor erweitert habe und meine Augen gerade auf “größeres” fokussiert sind. Ich lasse mich aber nicht von meinem subjektiven empfinden leiten und der neutrale erste Eindruck ist zwar der gleiche, jedoch ohne negative Beeinflussung. 

Behalte ich im Hinterkopf, wie es mir in meiner Studienzeit ging und welche Ansprüche ich an meinen Studien-Laptop hatte, dann entspricht der Satellite Pro C40 genau dem – zumindest wenn es ums Äußerliche geht. Was jedoch sofort auffällt ist, dass das Gehäuse aus Kunststoff anstatt robusten Aluminum ist. Laut Herstellerangaben ist das Gehäuse dafür mit einer antibakteriellen Beschichtung versehen, was die Materialwahl begründen könnte. 

Design und Verarbeitung

Das Design haut mich nicht wirklich vom Hocker. Unser Testgerät ist in einem schlichten “dunkelblau” gestaltet und auch sonst gibt es keinen großen Hingucker. Natürlich geht es bei einem kompakten Gerät für Studium und Arbeit in erster Linie um die Technik, doch etwas zeitgemäßer könnte das Design meines Erachtens schon sein. Zudem erscheint mir das Kunststoff-Gehäuse optisch nicht sehr wertig. Ob die spezielle Hygiene-Beschichtung und die sonstige Beschaffenheit des Materials besonders robust ist, kann ich an dieser Stelle nicht eindeutig bestätigen oder verneinen. Ansonsten ist das Satellite Pro C40 qualitativ verarbeitet. Sämtliche Material-Oberflächen und Beschichtungen gehen sauber ineinander über. 

Display

Das 14,0 FHD-Display bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln bei 60 Hz-Bildwiederholrate und ist entspiegelt. Letzteres ist ideal für die wechselnden Umgebungen an einer Uni. Auch während des Testes schien das Licht direkt frontal auf den Bildschirm, wobei alle Inhalte dennoch sehr gut zu erkennen waren.

Ohne etwas an den Einstellungen verändert zu haben, fiel mir jedoch ein Blaustich auf dem Bildschirm auf. Mit etwas Anpassungen an den Farbeinstellungen konnte ich diesen Effekt jedoch beheben. Die maximale Helligkeit könnte für mein Empfinden etwas höher sein. 

Leistung

Um einen Vergleichswert zu haben, wurde die Leistung des Dynabook Satellite Pro C40-H-101 mit dem PCMark 10-Benchmark getestet. Ich habe mich bewusst für diesen Benchmark entschieden, da er die Gesamtleistung eines Laptops im Hinblick auf moderne Büroarbeit bewertet. Das scheint für mich ideal, da es sich hier schließlich um einen Anwärter zu den besten Laptops für Schüler und für die Arbeit handelt. Hier werden der CPU, Memory, Speicher und Grafikprozessor auf die Probe gestellt. 

Auf dem Papier lesen sich die Leistungsspezifikationen sehr ansprechend. Du erhältst den stark performenden Intel Core i5-1035G1-Prozessor der 10. Generation. Dieser werkelt mit einer Taktfrequenz von bis zu 3,6 GHz. In Kombination mit 8 GB Arbeitsspeicher (DDR4 RAM) sollten alle gängigen Büro- und Office-Anwendungen sowie Videokonferenzen und Multitasking-Arbeit flüssig zu bewältigen sein.

Das Ergebnis des PCMark 10-Benchmark für das Dynabook Satellite Pro C40-H-101:

Für eine Laptop-Nutzung im allgemeinen Sinne (einfache Basis-Aufgaben und -Anwendungen) wird ein Essentials-Score von 4100 oder höher empfohlen. Hier schneidet das Satellite Pro C40-H-101 mit 6.679 überdurchschnittlich gut ab. Wir haben also ein Gerät vor uns, dass mehr als nur die grundlegenden Aufgaben bewältigen kann. 

Der Produktivitäts-Score simuliert typische Office-Arbeiten und sollte bei 4.500 oder höher liegen. Der Dynabook-Laptop punktet mit 4.666. Was anderes hätte ich auch nicht erwartet, nachdem genau dies die Kerndisziplin des Notebooks darstellen soll. 

Einzig im Bereich Digital Content Creation erreicht das Gerät mit 2.654 nicht den empfohlenen Wert von 3.450 oder höher. Doch diese Disziplin und diese Stärke beansprucht der Laptop nicht für sich. Der empfohlene Wert stellt einen Richtwert dar, wenn Du mit dem Gerät Fotos, Videos oder andere digitale Inhalte bearbeiten möchtest. Aufgrund der Kompaktheit der Gerätes, zählen wir diese Tätigkeiten nicht zu den Aufgaben, die es gut können muss.

Für wen ist das Dynabook Satellite Pro C40-H-101 geeignet

Das Dynabook Satellite Pro C40-H-101 ist dank seiner kompakten Form, der guten Prozessor-Leistung und der langen Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden und 50 Minuten bestens für’s Studium, Homeoffice, Büro und den Außendienst geeignet. Das Kunststoff-Gehäuse ist zwar optisch nicht der Hingucker, aber dennoch widerständig und für den mobilen Einsatz geeignet.

dynabook Satellite PRO C40-H-101 35,56cm 14Zoll Intel Core i5-1035G1 8GB 256GB SSD W10P, dunkelblau
  • USB-C
  • Farbe: dunkelblau
  • Verpackungsgewicht: 2.2 Kg
  • Verpackungsabmessungen: 430.0 L x 120.0 H x 330.0 W (mm)

Dynabook Satellite Pro C40-H-101 Test: Fazit

Alles in Allem erhältst Du mit dem Pro C40-H-101 ein Gerät, das genau das einhält wofür es steht. Das mag zwar wie die Note “Befriedigend” erscheinen, ist es aber nicht. Insbesondere da genau diese Versprechen in der Technikwelt häufig nichts bedeuten. Nein, vielmehr gebe ich dem Dynabook eine Note 2. Abzüge gibt es für das Kunststoff-Gehäuse und die Materialwahl. Die Symbiose aus Preis und Leistung ist bei diesem Gerät jedoch sehr ausgeglichen und damit kann ich das Satellite Pro C40-H-101 jedem empfehlen, der nach einem kompakten Laptop für Büro, Arbeit, Schule, Studium und Co. sucht.

Levent

Letzte Aktualisierung am 24.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API