Die besten Laptops mit Touchscreen (und Stift) in 2022

Laptop mit Touchscreen

Ein Laptop mit Touchscreen bietet Dir zahlreiche Vorteile. Vielleicht denkst daher auch Du gerade jetzt über einen Kauf nach und fragst Dich, welches Gerät am besten zu dir passt. Denn die Auswahl ist groß. Zahlreiche Hersteller mit einer riesigen Produktpalette behaupten natürlich, ihr Laptop mit Touchscreen sei der Beste. Die Gründe, warum Du Dich für ein solches Produkt entscheiden möchtest, können vielseitig sein.

Bei einem Laptop mit Touchscreen gibt es einige wichtige Punkte, die gegenüber einem herkömmlichen Notebook von Bedeutung sind und auf welche Du vor Deiner Kaufentscheidung unbedingt achten musst. Natürlich haben wir diese Punkte für Dich aufbereitet, wie immer in leicht verständlicher Sprache und trotzdem mit den wichtigsten technischen Details.

In diesem Ratgeber von Techadvices zeigen wir dir natürlich in erster Linie die besten Laptops mit Touchscreen. Wir haben hierzu eine Bestenliste erstellt, die nur Geräte enthält, von denen unsere Experten voll und ganz überzeugt sind. Wir haben verschiedene Aspekte in die Wertung einfließen lassen und können Dir so garantiert die besten Geräte vorstellen. Zudem erfährst du, welche Parameter bei einem Laptop mit Touchscreen wichtig sind und wann so ein Gerät für Dich geeignet ist.

Laptop mit Touchscreen – Unsere Bestenliste

In Unserer Bestenliste haben Wir die besten Laptops mit Touchscreen für Dich zusammengestellt. Du findest hier absolute Top-Geräte, die wir genauer für Dich unter die Lupe genommen haben.

Bester Laptop mit Touchscreen: Dell XPS 17 9710

Dell XPS 17 9710 43,2 cm (17.0 Zoll FHD+) Laptop (Intel Core i7-11800H, 16GB RAM, 1TB SSD, NVIDIA GeForce RTX 3050, Win11 Home Notebook) Platinum Silver
  • Hochleistungsfähige Intel Core Prozessoren der 11. Generation und starke NVIDIA-Grafikleistung unterstützen rechenintensivste kreative Aktivitäten.
  • Das XPS 17 bietet ein riesiges InfinityEdge-Display, ein großes, komfortables Touchpad und eine hintergrundbeleuchtete Tastatur mit großen Tastenkappen für maximale Produktivität.
  • Das Eyesafe Display sorgt für eine Reduzierung des schädlichen Blaulichts und für lebendige Farben.
  • Durch unser Quad-Lautsprecherdesign und Waves NX 3D-Audio für Lautsprecher wird der Ton zu einer beeindruckenden 3D-Klanglandschaft erweitert.
  • Mit Windows 11 Home erhältlich: Nutzen Sie die optimale Kombination aus vertrauten Windows-Funktionen und neuen Verbesserungen, die Sie begeistern werden.
Vorteile
  • Hohe Systemleistung
  • Top-Display
  • 4x Thunderbolt 4
  • Hohe Akkukapazität
  • Besonders hochwertiges Gehäuse
Nachteile
  • Hohes Gewicht

Mit dem Dell XPS 17 9710 entscheidest Du Dich für einen Laptop mit Touchscreen, der sich in der Oberliga einzuordnen versucht. Das zeigt sich auch direkt am Preis, welcher eines der größten Nachteile ist. Doch natürlich bekommst Du dafür auch einiges geboten. Das 17 Zoll Display ist besonders farbintensiv und überzeugt durch eine hohe Bildfläche. Wie gewohnt ist die Hardware besonders hochwertig verbaut und wirkt zudem robust und edel.

Mit dem verbauten Intel Core i9-11900H wird Dir einer der schnellsten Mobilprozessoren auf dem Markt geboten. Das sorgt natürlich für eine hohe Systemleistung. Mit vier Thunderbold 4 Anschlüssen werden Dir zudem Übertragungen von 40 Gbit/s ermöglicht. Der Akku überzeugt mit einer besonders schnellen Aufnahme und einer langen Laufzeit, was Dir auch Zeit für anspruchsvollere Nutzung gibt.

Unter 500 Euro: Lenovo IdeaPad Flex 5i 

Angebot
Lenovo IdeaPad Flex 5i Laptop 35,6 cm (14 Zoll, 1920x1080, Full HD, WideView, Touch) Convertible Notebook (Intel Pentium Gold 7505, 8GB RAM, 256GB SSD, Intel UHD Grafik, Windows 11 Home) grau
  • Intel Pentium Gold 7505 Prozessor (bis zu 3,50 GHz mit Intel Turbo-Boost-Technik 2.0, 4 MB Intel Cache)
  • Convertible mit vier flexiblen Anwendungsmodes
  • Stereolautsprecher mit Dolby Audio Klangoptimierung, beleuchtete Tastatur
  • Schnelles Wi-Fi 6, Windows 11 Home vorinstalliert
  • RapidCharge Schnell-Ladefunktion (80 % in ca. 1 Std.), PrivacyShutter mechanischer Kameraverschluss
Vorteile
  • Schickes Design und hochwertige Optik
  • Starke Prozessorleistung
  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Solide Akkulaufzeit
Cons
  • Display mit kleinen Schwächen

Das Lenovo IdeaPad Flex 5i vereint zahlreiche Vorteile, weswegen wir für das Gerät eine absolute Kaufempfehlung aussprechen können. Denn das Preis-Leistungs-Verhältnis ist absolut top. Du bekommst eine starke Prozessorleistung sowie eine solide Akkulaufzeit geboten. Dabei musst Du aber keinesfalls auf hochwertige Optik verzichten. Der variabel einsetzbare Laptop mit Touchscreen zeigt nur in der Farbtiefe einige Schwächen.

Gaming 2-in-1 Laptop: Surface Pro 8

Angebot
Microsoft Surface Pro 8, 13 Zoll 2-in-1 Tablet (Intel Core i5, 8GB RAM, 128GB SSD, Win 11 Home) Platin Grau mit Microsoft Surface Pro Signature Keyboard im Bundle mit Slim Pen 2 Schwarz
  • Das leistungsstärkste Surface Pro kombiniert die Leistung eines Laptops mit der Flexibilität eines Tablets. Und dank des legendären Kickstands, des größeren 13-Zoll-Touchscreens und der abnehmbaren Tastatur können Sie überall arbeiten.
  • Unser bisher fortschrittlichstes Surface Pro-Display - mit hochauflösendem 13-Zoll PixelSense Touchdisplay, adaptiven Farben und einer Aktualisierungsrate von 120 Hz für flüssigeres Touch- und Stifterlebnis.
  • Immer zur Hand und einsatzbereit. Surface Slim Pen 2 kann im integrierten Aufbewahrungsfach aufgeladen werden
  • Natürliches Erstellen von Notizen. Dank des haptischen Motors im Surface Slim Pen 2 entsteht bei Verwendung des Surface Pro 8 das gleiche Gefühl wie beim Schreiben und Zeichnen auf Papier
Vorteile
  • 120 Hz Display
  • Starke Performance
  • Tolles Design
  • Speicherplatz erweiterbar
  • Tastatur-Cover und Slim Pen 2
Nachteile
  • Akkulaufzeit könnte etwas besser sein

Zum Glück für Fans von Surface Pro ist das neue Surface Pro 8 praktisch makellos. Sicher, die Akkulaufzeit kann immer besser sein, aber zwischen dem neuen Design, dem größeren 120-Hz-Display, dem neuen Slim Pen 2 mit Speicher, dünneren Blenden und vielem mehr ist es mit Sicherheit das aufregendste Update für das kultigste Surface.

Das Herzstück von Surface Pro ist das Display, und für Surface Pro 8 gibt es zahlreiche wesentliche Änderungen zum Besseren. Der Wechsel zu einem prominenteren 13-Zoll-Display ist nicht nur für meine alternden Augen einfacher, sondern führt auch dazu, dass diese Blenden ausgedünnt werden. Eine Erhöhung der Bildschirmgröße um 11% klingt vielleicht nicht nach viel, aber es ist ein signifikanter Unterschied in der Nutzung, da Surface Pro 8 noch eindringlicher ist.

Die Pixel pro Zoll (PPI) sind trotz der großen Größe dank der erhöhten Auflösung von 2880 x 1920 (gegenüber 2736 x 1824) immer noch 267 Pixel. Das Display-Aspekt ist auch immer noch 3:2 – eine Signatur von Surface, die dem A9-Papierformat sehr ähnlich ist. Ebenfalls neu ist die 120-Hz-Bildschirmaktualisierung. Standardmäßig ist Surface Pro 8 auf 60 Hz eingestellt, kann aber vom Nutzer angepasst werden.

Obwohl Surface Pro 7+ Anfang des Jahres mit Intel-Prozessoren der 11. Statt eines 4,7 GHz Core i7-1165G7 bringt das Surface Pro 8 den etwas schnelleren 4,8 GHz Core i7-1185G7 mit.

Auch die integrierte Intel Iris Xe Grafik ist etwas höher getaktet (1,35 GHz vs. 1,3 GHz). Der i7-1185G7 ist jetzt Intel vPro kompatibel mit Intel Trusted Execution Technology und Total Memory Encryption, was dem Fokus von Windows 11 auf Hardware- und Softwaresicherheit entspricht.

Convertible: HP Pavilion x360 2in1 Convertible Laptop 14 Zoll

HP Pavilion x360 2in1 Convertible Laptop 14 Zoll FHD IPS Touch Display (Intel Core i5-1135G7, 16GB DDR4 RAM, 512GB SSD, Intel Iris Xe, Windows 11, Fingerprintsensor, QWERTZ Tastatur) Silber
  • HP Pavilion x360 14 Zoll 2in1 Convertible mit brillantem Full HD Display, Touchfunktion, leistungsstarker Hardware und innovativen Sicherheitsfunktionen
  • Der Fingerabdrucksensor zu Anmeldung und Authentifizierung schützt ihre Privatsphäre - damit privates auch privat bleibt
  • Nachhaltigeres Design mit recyceltem Plastik im Lautsprechergehäuse und recyceltem Aluminium für ein leichteres Gehäuse - in gleicher Qualität und mit Premium Finish
  • HP Pavilion 14 Notebook Convertible: verbesserter Sound Ouput, optimal für Streaming mit einem 4seitigen Micro-Edge-Display für mehr Bildschirmfläche und mit bis zu 8:45h Akkulaufzeit
  • HP Pavilion x360 14-dy0247ng (14 Zoll / FHD IPS Touch) 2in1 Convertible (Intel Core i5-1135G7, 16GB DDR4 RAM, 512GB SSD, Intel Iris Xe, Windows 11) silber, mit Fingerabdrucksensor
Vorteile
  • Selbst bei intensiver Nutzung sehr leise
  • Solide Akkulaufzeit
  • Viele Anschlussmöglichkeiten
  • Sehr sensibler Touchscreen
  • 238 GB SSD
  • Schwenkbares Display
Nachteile
  • HDD Festplatte mit geringer Geschwindigkeit
  • Starke Wärmeentwicklung bei intensiver Nutzung

Besonderes Highlight des HP Pavilion x360 ist das um 360 Grad schwenkbare Displays des Convertibles. So bist Du maximal flexibel und kannst Deinen Laptop mit Touchscreen auf jegliche Art und Weise nutzen. Zudem ist auch der Touchscreen sehr sensibel und reagiert besonders exakt. Auch wenn die Technik nicht ganz auf dem neuesten Stand ist, bleibt das Gerät selbst bei intensiver Nutzung sehr leise.

Dafür kann sich die Anstrengung dann doch in der Wärmeentwicklung spürbar machen. Denn die ist durchaus erwähnenswert. Sozusagen leise, aber heiß kämpft sich der Laptop mit Touchscreen voran. Die 1 TB große HDD-Festplatte hat ab und an zu kämpfen, obwohl der Prozessor selbst durchaus für die alltägliche Nutzung ausgelegt ist. Das Convertible bietet dir verschiedenste Anschlussmöglichkeiten für eine vielseitige Nutzung.

Wann ein Laptop mit Touchscreen für Dich geeignet ist

Bevor Du einen Laptop mit Touchscreen kaufst, musst Du natürlich wissen, ob solch ein Gerät überhaupt geeignet ist. Denn zugegeben, sie sehen besonders schick und lässig aus. Das sollte jedoch nicht der einzige Aspekt sein, den Du berücksichtigst. Damit Dein Laptop mit Touchscreen zum optimalen Gadget wird, solltest Du ihn hauptsächlich unterwegs nutzen.

Zudem lohnt sich solch ein Gerät dann für Dich, wenn Du eher kurzfristige Tätigkeiten durchführst. Mails checken, Notizen machen oder schnell einmal einen Text schreiben ist dank des Laptops mit Touchscreen intuitiv, schnell und einfach möglich. Auch das Streamen funktioniert wesentlich einfacher als mit einem herkömmlichen Gerät. Und natürlich ist ein Laptop mit Touchscreen dann die perfekte Wahl, wenn Du das Tablet-Feeling einfach gerne hast.

Laptop mit Touchscreen oder ohne?

Ein Laptop mit Touchscreen vereint sozusagen die Vorteile eines Tablets und eines herkömmlichen Laptops. Denn durch den Touchscreen kannst Du das Gerät wie ein Tablet bedienen, es ist aber deutlich leistungsstärker als ein herkömmliches Tablet und bietet dir mehrere Anwendungsmöglichkeiten. Ob Du Dich nun für einen Laptop mit Touchscreen oder ohne entscheiden solltest, ist nicht ganz einfach zu beantworten.

Es kommt natürlich immer darauf an, wie Du gerne arbeitest. Bist Du eher der Maus-Typ oder liebst Du es, über den Bildschirm zu wischen? Natürlich kann ein Laptop mit Touchscreen auch dann eher geeignet sein, wenn Du viel mit dem Gerät unterwegs bist. Sie sind klein, wendig und deutlich leichter als herkömmliche Laptops. Ein herkömmlicher Laptop eignet sich hingegen eher für den stationären Gebrauch sowie für lange und umfangreiche Tätigkeiten.

Welche Parameter sind bei einem Laptop Touchscreen wichtig?

Beim Kauf Deines Laptops mit Touchscreen musst du einige Punkte beachten, damit Du Dich für das passende Gerät entscheidest und es auch entsprechend Deiner Vorstellungen nutzen kannst. Bei diesen Geräten kommt es natürlich besonders auf die Größe des Displays an. Denn Du arbeitest schließlich direkt darauf und führst alle Schritte per Touch-Funktion durch. Je größer, desto einfacher und detaillierter sind Deine Eingaben möglich.

Auch von Bedeutung ist der interne Festplattenspeicher. Auf diesen greifen nämlich nicht nur das Betriebssystem und die verschiedenen installierten Programme zurück. Wenn Du bereits vorab weißt, dass Du viele Dateien auf Deinem Laptop mit Touchscreen speichern möchtest, musst Du auf eine Festplatte mit hoher Speicherkapazität achten. Mit 512 GB bist Du hier immer auf der sicheren Seite. 

Wichtig sind natürlich auch die Grafikkarte und der Prozessor. Wenn Du aufwendige Programme nutzt oder beispielsweise Videos schneiden möchtest, sind eine gute Grafikkarte und ein solider Prozessor unbedingt notwendig. Die Grafikkarte sorgt dafür, dass Inhalte besonders detailgetreu dargestellt werden können, während der Prozessor für ein schnelles Rendern sorgt. 

Deshalb kannst Du Techadvices vertrauen

Bei Techadvices findest Du zahlreiche Ratgeber, Informationen und Neuigkeiten rund um Laptops, Smartphones und Co. Wir sind Dein professioneller Ansprechpartner im Technikbereich und stellen dir stets hochwertige, hilfreiche und überprüfte Fakten zur Verfügung. So kannst Du Dir sicher sein, stets bestens beraten zu sein und Informationen aus erster Hand zu erhalten. Wir geben Dir echte Kaufempfehlungen ohne Marketing-Gedanken, denn bei uns zählst ausschließlich Du selbst.

Levent

Letzte Aktualisierung am 24.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

One Comment

Comments are closed.