Outdoor Fernseher – die besten TVs für draußen (2022)

Outdoor Fernseher

Die Corona-Pandemie sorgte dafür, dass vielleicht bereits ausgediente Technik wie Outdoor Fernseher einen neuen Aufschwung bekommen. Da lange Zeit keine Reisen oder gar Urlaub möglich war, wurde der heimische Garten oder Campingplatz zur Wohlfühloase umfunktioniert. Doch den Fernseher Outdoor nutzen zu können, birgt einige Risiken und möglicherweise zusätzlicher Ausstattung.

Der SAMSUNG QN90A QLED ist ein vollwertiger Outdoor TV, und bietet ein herrliches Bild, Witterungsbeständigkeit und gute Kontrast- und Soundwerte.

Ganz gleich, welches Technik-Thema Dir am Herzen liegt, wir gehen auf die Suche für Dich und suchen in diesem Fall nach den besten Möglichkeiten den Fernseher Outdoor zu nutzen. Dabei verwenden wir ausschließlich seriöse Quellen wie Labortests, Fachartikel oder gar wissenschaftliche Studien. Die gesammelten Informationen werden gebündelt und für Dich verständlich in Form gebracht. Wie das aussieht? Lies am besten weiter!

Outdoor Fernseher – Unsere Empfehlung

SAMSUNG QN90A QLED 

Wenn Du etwas deutlich günstigeres willst, dann schaue dich den Samsung QN90A QLED an. Es ist nicht für den Einsatz im Freien wie das Samsung The Terrace konzipiert , sodass Du es vor potenziellen Regen schützen musst, aber es bietet dank der ‚UItra Viewing Angle‘-Technologie von Samsung größere Blickwinkel. 

Glücklicherweise verwendet der QN90A eine Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung, die es ihm ermöglicht, extrem hell zu werden, sogar heller als die Terrasse in echten Szenen. Es hat eine glänzende Bildschirmoberfläche, die einen fantastischen Job im Umgang mit Reflexionen macht.

Quelle: RTINGS com

Es hat einen geringeren nativen Kontrast als die meisten VA-Panel-Fernseher, verfügt aber dennoch über eine hervorragende lokale Dimmfunktion, um tiefe Schwarztöne zu erzeugen.

Vorteile

  • Ansprechendes und schlankes Design
  • Besonders hohe Helligkeit
  • Wiederaufladbare Fernbedienung
  • Hoher Kontrast und Lebensnahe Farben
  • Starker Sound
  • Bild und Sound werden automatisch an Umgebung angepasst

Nachteile

  • Nur ein HDMI-Port

Welche Arten von Outdoor Fernsehern gibt es?

LCD

Ein Flachbildfernseher mit Flüssigkristallanzeige (LCD) wird von Leuchtstoffröhren betrieben, die sich hinter den Glasscheiben befinden. Die Platzierung der Lichter macht diese Art von Fernsehern im Allgemeinen dicker und etwas sperriger. Die Bildfarbe und -qualität ist klar und kann sogar bis zu 4K-Auflösung erreichen.

LED

Fernseher mit Leuchtdioden (LED) sind in der Regel viel dünner als ihre LCD-Gegenstücke. Dies liegt an der Platzierung der Beleuchtung an den Rändern des Bildschirms. Ihr Design macht sie auch effizienter und bietet eine höhere Auflösung und ein breiteres Farbspektrum, was sie jedoch auch etwas teurer macht.

Worauf musst Du beim Kauf von Outdoor Fernsehern achten?

Anschlüsse

Bevor Du dich für ein Outdoor Fernseher entscheidest, solltest Du die Arten der Anschlüsse prüfen und diese mit deinem Auto, Wohnwagen und deinen Anforderungen kompatibel sind.

Größe

Für gewöhnlich sind Camping Fernseher zwischen 15 Zoll und 20 Zoll groß. Daher solltest Du prüfen, ob Du genügend Platz zur Verfügung hast, um den TV unterzubringen. Falls nicht, solltest Du über einen kleineren TV nachdenken oder vielleicht ein Tablet. 

Stromverbrauch

Da Du im Outdoor-Bereich nicht immer eine Stromquelle in Sicht hast, solltest Du berücksichtigen, dass dein Outdoor Fernseher nicht all zu viel Stromverbrauch verursacht.

Receiver

Um freie Fernsehsendungen zu empfangen, benötigst Du einen entsprechenden Receiver. Prüfe also, ob einer vorhanden / integriert ist oder Du einen zusätzlich erwerben musst.

Witterungs- und Stoßfestigkeit

Wenn Du bereits mit dem Campingwagen unterwegs warst und/oder Outdoor-Reisen gemacht hast, wirst Du wissen, dass dort andere Bedingungen herrschen. Bei der Fahrt kann das Fahrzeug einigen Schlaglöchern ausgesetzt sein, durch die der Fernseher nicht ins wanken geraten oder gar kaputt gehen darf. Der Outdoor Fernseher sollte nicht beim ersten Regentropfen in sich zusammenbrechen. 

Outdoor Fernseher – die Alternative

Mit einer Schutzhülle den normalen LCD-Fernseher Outdoor nutzen?

Temperatur und Luftfeuchtigkeit wirken sich direkt auf einen LCD-Fernseher aus und können die Lebensdauer des Geräts verkürzen, wenn Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu hoch oder zu niedrig sind. Die Verwendung eines normalen LCD-Fernsehers auf einer Terrasse unter einer Abdeckung birgt das Risiko von extremen Temperatur- und Feuchtigkeitswerten sowie Diebstahl, wenn es unbeaufsichtigt bleibt. Es sind jedoch Outdoor-LCD-TV-Gehäuse erhältlich, die Ihren LCD-TV vor Witterungseinflüssen und Diebstahl schützen.

Kaufe am besten einen Outdoor-LCD-TV-Gehäuse mit integriertem Lüfter. Ein Outdoor-LCD-TV-Gehäuse kontrolliert die Temperatur und Luftfeuchtigkeit in der Umgebung deines Fernsehers und verhindert, dass Schmutz in deinen Fernseher gelangt. Die Gehäuse schützen deinen Fernseher auch vor Wasser, Diebstahl und Vandalismus.

Zusammenfassung

Aktuell gibt es auf dem deutschen Markt nur einen wirklich zu empfehlenden Outdoor Fernseher, den wir empfehlen können. Alternativ kannst Du deinen vorhanden Fernseher oder einen normalen TV entsprechend ausstatten, sodass er vor den Bedingungen draußen geschützt ist. 

One Comment

Schreibe einen Kommentar